Die besten 12 Zoll Tablets in 2024 im Vergleich

Tablets 12 Zoll

Wenn du ein 12 Zoll Tablet suchst, weil du dich auf genau diese Display- und Tablet-Größe festgelegt hast, dann bist du hier genau richtig! Denn wir zeigen dir in diesem Vergleich die aktuell besten 12 Zoll Tablets auf dem Markt. Die Auswahl ist gut und es gibt neben absoluten High End Tablets auch gute Mittelklasse Geräte, die nicht viel kosten. 

Unsere Top-Empfehlung bekommt der Platzhirsch aus Cupertino, nämlich das große Apple iPad Pro 12,9“! Es ist auch in der neuen Version wieder das beste 12 Zoll Tablet auf dem Markt.

Doch Samsung hat mit dem Galaxy Tab S9+ mit dem extrem schnellen Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor und 12 GB Arbeitsspeicher aufgeschlossen, sodass es jetzt für Android Fans eine nahezu gleichwertige Alternative zum iPad Pro gibt.

Unsere Empfehlung
  • Description:

    Das beste und schnellste Apple Tablet

  • Pro:
    • Extrem leistungsstark dank M2 Chip
    • Sehr gutes und extrem helles OLED Display mit 120 Hz
    • Viele Speicheroptionen (bis zu 2 TB)
    • Lautsprecher mit tollem Klang
    • USB-C Anschluss mit Thunderbolt 3
Der Verfolger
  • Description:

    Samsungs Flaggschiff Tablet mit hochwertigem OLED-Display

  • Pro:
    • Helles AMOLED Display mit sehr hoher Auflösung, HDR und 120 Hz
    • Extrem leistungsfähig dank Snapdragon 8 Gen 2
    • Viel Speicher und RAM
    • S-Pen im Lieferumfang dabei
    • Sehr gut verarbeitetes Alu-Gehäuse
    • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
Preis-Leistungs-Sieger
  • Description:

    Großes Tablet mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Pro:
    • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
    • Gute Verarbeitung mit Metallgehäuse
    • Großes und helles Display
    • Ausreichende Performance
    • Exzellente Akkulaufzeit
    • Hervorragend integrierter S-Pen
Windows Tablet
  • Description:

    Eines der besten Tablets für Windows Nutzer

  • Pro:
    • Helles und scharfes 12,3 Zoll IPS Display
    • Ordentliche Performance dank Intel i5 oder i7 Prozessor
    • Gute Akkulaufzeiten
    • USB-C Anschluss
    • Windows 11 Support
    • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Auch sehr gut
  • Description:

    Oberklasse Tablet mit OLED und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Pro:
    • Sehr gutes AMOLED mit 120 Hz
    • Schnelle Systemleistung
    • 4 Lautsprecher von JBL abgestimmt
    • Lange Akkulaufzeiten
    • Hochwertig verarbeitet
    • Stift im Lieferumfang dabei
Unsere Empfehlung
Description:

Das beste und schnellste Apple Tablet

Pro:
  • Extrem leistungsstark dank M2 Chip
  • Sehr gutes und extrem helles OLED Display mit 120 Hz
  • Viele Speicheroptionen (bis zu 2 TB)
  • Lautsprecher mit tollem Klang
  • USB-C Anschluss mit Thunderbolt 3
Der Verfolger
Description:

Samsungs Flaggschiff Tablet mit hochwertigem OLED-Display

Pro:
  • Helles AMOLED Display mit sehr hoher Auflösung, HDR und 120 Hz
  • Extrem leistungsfähig dank Snapdragon 8 Gen 2
  • Viel Speicher und RAM
  • S-Pen im Lieferumfang dabei
  • Sehr gut verarbeitetes Alu-Gehäuse
  • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
Preis-Leistungs-Sieger
Description:

Großes Tablet mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Pro:
  • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
  • Gute Verarbeitung mit Metallgehäuse
  • Großes und helles Display
  • Ausreichende Performance
  • Exzellente Akkulaufzeit
  • Hervorragend integrierter S-Pen
Windows Tablet
Description:

Eines der besten Tablets für Windows Nutzer

Pro:
  • Helles und scharfes 12,3 Zoll IPS Display
  • Ordentliche Performance dank Intel i5 oder i7 Prozessor
  • Gute Akkulaufzeiten
  • USB-C Anschluss
  • Windows 11 Support
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Auch sehr gut
Description:

Oberklasse Tablet mit OLED und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

Pro:
  • Sehr gutes AMOLED mit 120 Hz
  • Schnelle Systemleistung
  • 4 Lautsprecher von JBL abgestimmt
  • Lange Akkulaufzeiten
  • Hochwertig verarbeitet
  • Stift im Lieferumfang dabei

Unsere Empfehlung: Apple iPad Pro 12,9″

Wenn du dir das beste 12 Zoll Tablet auf dem Markt gönnen willst, führt kein Weg am iPad Pro 12,9“ vorbei. Es ist Apples größtes sowie bestes Tablet und überzeugt durch ein fantastisches Display. Das iPad Pro hat ein 12,9 Zoll Retina XDR Display mit 120 HZ und HDR-Support. Mit der hohen Auflösung und der sehr hohen Helligkeit ist es eines der besten Displays auf dem Markt. Damit du bei Filmen und Serien mittendrin statt nur dabei bist, hat das iPad Pro 4 Lautsprecher verbaut, die sehr gut klingen und sehr laut werden können.

Für viel Leistung sorgt der Apple M2-Chip, der der beste mobile Prozessor auf dem Markt ist. Streaming von Netflix und Co ist für ihn gar kein Problem, da er auch anspruchsvolle Aufgaben wie 4K Videoschnitt und Gaming problemlos schafft. Beim internen Speicher hast du Apple-typisch zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten, angefangen bei 128 GB bis zu 2 TB. Wenn du mit dem Tablet nur Filme und Serien guckst, und es sonst nur fürs Surfen im Internet verwendest, reichen unserer Erfahrung nach 128 GB dicke.

Das iPad Pro ist zwar ein teures High End Tablet, aber dank der langen Updateversorgung von Apple und der extrem hohen Leistung, wirst du es auch noch in 5 Jahre nutzen können. Und dann normalisiert sich der Preis wieder. Das Betriebssystem iPadOS ist nicht einfach nur eine größere iPhone-Oberfläche (iOS), sondern ein speziell an die Größe von Tablets angepasstes Mobil-Betriebssystem von Apple. Du kannst das iPad Pro auch zum Arbeiten nutzen oder als Ersatz für einen Laptop.

Unsere Empfehlung
Apple iPad Pro 12,9”

Das beste und schnellste Apple Tablet

Pro:
  • Extrem leistungsstark dank M2 Chip
  • Sehr gutes und extrem helles OLED Display mit 120 Hz
  • Viele Speicheroptionen (bis zu 2 TB)
  • Lautsprecher mit tollem Klang
  • USB-C Anschluss mit Thunderbolt 3
Contra:
  • Deutlich teurer als der Vorgänger
Preis prüfen

Der Verfolger: Samsung Galaxy Tab S9+

Das aktuelle Samsung Galaxy Tab S9+ ist unsere Empfehlung, wenn du ein sehr schnelles und hochwertiges 12 Zoll Tablet mit OLED-Display und Android Betriebssystem suchst. Das Galaxy S9+ kommt bereits mit Android 13 und wird auch Android 14 erhalten.

Samsung verbaut im Galaxy Tab S9 Plus ein 12,4 Zoll großes AMOLED Display, welches von Corning Gorilla Glass 5 geschützt wird. Die Auflösung beträgt sehr hohe 2800 × 1752 Pixel, was zu einer für Tablets extrem hohen Pixeldichte von 266 ppi führt. Doch das Display kann noch mehr: Es unterstützt neben HDR auch die schnelle Bildwiederholrate von 120 Hz.

Zudem bringt das Display dieses 12 Zoll Tablets eine native Unterstützung für die Stifteingabe mit. Anders als beim iPad Pro wird der dazu nötige S-Pen mitgeliefert und kann auf der Rückseite magnetisch befestigt werden. So wird er dann auch aufgeladen, vollkommen kabellos.

Der Bildschirm ist nicht das einzige Highlight des S9+. Es hat nämlich den aktuell schnellsten Qualcomm Prozessor verbaut (Snapdragon 8 Gen 2) und ist dadurch extrem schnell. 12 GB Arbeitsspeicher ermöglichen pausenloses Multitasking und 256 GB interner Speicher sorgen für genug Platz für Apps, Musik und Fotos. Dank eines microSD-Slots kannst du den Speicher sogar noch erweitern.

Der Verfolger
Samsung Galaxy Tab S9+

Samsungs Flaggschiff Tablet mit hochwertigem OLED-Display

Pro:
  • Helles AMOLED Display mit sehr hoher Auflösung, HDR und 120 Hz
  • Extrem leistungsfähig dank Snapdragon 8 Gen 2
  • Viel Speicher und RAM
  • S-Pen im Lieferumfang dabei
  • Sehr gut verarbeitetes Alu-Gehäuse
  • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
Contra:
  • Relativ teuer
Preis prüfen

Preis-Leistungs-Sieger: Samsung Galaxy Tab S9 FE+

Mit dem Galaxy Tab S9 FE+ füllt Samsung die Lücke zwischen seinen Flaggschiffen und der günstigeren A-Reihe. Dabei hat man einen richtigen Preis-Leistungs-Knaller auf den Markt gebracht.

Das IPS Display ist 12,4 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Hieraus ergibt sich eine Pixeldichte von 243 PPI. Die Bildwiederholrate liegt bei recht hohen 90 Hz, sodass du flüssig durch das System und das Netz navigieren kannst. Die Blickwinkelstabilität ist gut, sodass auch mehrere Personen gleichzeitig die Inhalte auf dem Display ablesen können. 

Eine Besonderheit des Samsung Galaxy Tab S9 FE+ ist der S-Pen, der im Lieferumfang enthalten ist. Dieser ist hervorragend integriert. Mithilfe von Tutorials findest du schnell heraus, welche Einsatzmöglichkeiten der Stift in der UI und den unterschiedlichen Apps bietet. Dementsprechend hast du jede Menge Freiraum für kreatives Arbeiten. 

Das Tab S9 FE+ hat eine Dual-Kamera auf der Rückseite verbaut, die mit 12 Megapixeln auflöst und Videos in 4K mit bis zu 30 FPS aufnehmen kann. Die Kamera ermöglicht das Knipsen von Fotos mit ordentlicher Bildqualität, sofern ausreichend Licht vorhanden ist.

Im Inneren des Galaxy Tab S9 FE+ kommt der hauseigene Exynos 1380 zum Einsatz, der in Kombination mit 8 GB Arbeitsspeicher für eine ausreichende Leistung sorgt, mit den Top-Modellen aber nicht mithalten kann. Aktuelle Games können gespielt werden, wenn die Detailstufe entsprechend reduziert wird.

Die Verarbeitungsqualität des Galaxy Tab S9 FE+ fällt sehr gut aus, auch wenn sich das Gehäuse unter entsprechendem Kraftaufwand etwas verwinden lässt und dabei leicht knarzt. Die Akkulaufzeit ist sehr gut. Für den normalen Alltag reicht es auf jeden Fall locker. Aufgrund des günstigen Preises lohnt sich ein Kauf vor allem für all jene, die nicht das Beste vom Besten, sondern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben möchten.

Preis-Leistungs-Sieger
Samsung Galaxy Tab S9 FE+

Großes Tablet mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Pro:
  • Wasserdicht (IP68-zertifiziert)
  • Gute Verarbeitung mit Metallgehäuse
  • Großes und helles Display
  • Ausreichende Performance
  • Exzellente Akkulaufzeit
  • Hervorragend integrierter S-Pen
Contra:
  • Nur USB 2.0 Anschluss
Preis prüfen

Windows Tablet: Microsoft Surface Pro 7

Microsofts Surface Pro 7 ist auch heute noch eines der besten Windows Tablets auf dem Markt. Die beiden Nachfolger, das Surface Pro 8 und Surface Pro 9 haben jeweils ein 13 Zoll Display, sodass das Surface Pro 7, mit seinem 12,3 Zoll Display weiterhin unsere Empfehlung bei den 12 Zoll Tablets ist, wenn du ein Tablet mit Windows Betriebssystem suchst.

Das Display hat ein Seitenverhältnis von 3:2, wodurch es viel mehr Displayfläche bietet als ein 16:9 Display. Die Auflösung ist mit 2736 × 1824 Pixeln sehr hoch, genauso wie die Pixeldichte (267 ppi). Auch die maximale Helligkeit ist mit 500 Nits sehr gut.

Microsoft verbaut im Surface Pro 7 schnelle Intel Prozessoren. Ganz nach deinen Anforderungen und nach deinem Budget kannst du zwischen einem i3, i5 und i7 Prozessor wählen und auch die Menge des Arbeitsspeichers und den internen Speicher frei konfigurieren. Wir empfehlen die mittlere Konfiguration mit i5 Prozessor, da diese ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und trotzdem eine gute System-Performance bietet.

Das Surface Pro 7 kommt mit Windows 10 Home, kann aber kostenlos auf das neue Windows 11 upgedatet werden. Mit dem Microsoft Surface Pro 7+ gibt es zudem eine verbesserte Version. Im Gegensatz zum normalen Surface Pro 7 ist bei der Plus-Version bereits Windows 11 Home vorinstalliert. Zudem kommt es mit neuen bzw. aktualisierten Intel Tiger Lake Prozessoren. Das Display ist aber, was die Größe angeht, identisch, sodass auch das Surface Pro 7 Plus ein Tablet mit 12 Zoll Display ist.

Windows Tablet
Microsoft Surface Pro 7

Eines der besten Tablets für Windows Nutzer

Pro:
  • Helles und scharfes 12,3 Zoll IPS Display
  • Ordentliche Performance dank Intel i5 oder i7 Prozessor
  • Gute Akkulaufzeiten
  • USB-C Anschluss
  • Windows 11 Support
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Contra:
  • Wenig Neuerungen zum Vorgänger
Preis prüfen
Update des Surface Pro 7
Microsoft Surface Pro 7 Plus

Update des besten Windows Tablets

Microsoft aktualisiert das Surface Pro 7 und bringt mit dem Pro 7 Plus ein rundum verbessertes Windows Tablet auf den Markt. LTE Modem, Tiger Lake Prozessoren und eine wechselbare SSD sind nur einige der Highlights.

Preis prüfen

Auch sehr gut: Lenovo Tab P12 Pro

Wenn es um 12 Zoll Tablets mit OLED und Android geht, so ist das Lenovo Tab P12 Pro der ärgste Verfolger des Galaxy Tab S9+. Lenovo hat sein Top-Tablet aktualisiert und auch in dieser Generation wieder ein tolles OLED Tablet auf den Markt gebracht. Das AMOLED Display ist 12,6 Zoll groß und hat eine Full-HD+ Auflösung (2560 × 1600 Pixel). Das Display unterstützt die schnelle Bildwiederholrate von 120 Hz, womit es auf der Höhe der Zeit ist.

Lenovo verbaut einen High End Prozessor von Qualcomm. Der Snapdragon 870 5G ist nicht mehr der aktuellste High End Chip von Qualcomm und ist etwas langsamer als der neue Snapdragon 8 Gen 1, aber er ist weiterhin sehr schnell. 6 GB Arbeitsspeicher sind ebenfalls ausreichend, auch für Games. Der interne Speicher ist 128 GB groß und dank UFS 3.1 sehr schnell. Von der Leistung ist das P12 Pro ein tolles Oberklasse-Tablet, das durch die intelligenten Einsparungen von Lenovo günstiger zu haben ist als ein Galaxy Tab S9+.

Die von uns empfohlene Variante des P12 Pro hat den kompatiblen Stift von Lenovo (Lenovo Precision Pen 3) bereits mitgeliefert. Dieser erweitert die Nutzungsmöglichkeiten und rückt das Lenovo Tablet noch näher an die Samsung Konkurrenz heran. Ein weiteres Highlight des 12 Zoll Tablets ist das Lautsprecher-System. Lenovo verbaut im Tab P12 Pro 4 Lautsprecher, die von JBL optimiert worden, sodass du tollen Sound erwarten kannst. Ideal für Spiele und Filme.

Auch sehr gut
Lenovo Tab P12 Pro

Oberklasse Tablet mit OLED und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

Pro:
  • Sehr gutes AMOLED mit 120 Hz
  • Schnelle Systemleistung
  • 4 Lautsprecher von JBL abgestimmt
  • Lange Akkulaufzeiten
  • Hochwertig verarbeitet
  • Stift im Lieferumfang dabei
Contra:
  • Kein GPS in der Wi-Fi Version
Preis prüfen

Die erweiterte Konkurrenz

Die folgenden Tablets sind ebenfalls empfehlenswerte Tablets mit 12 Display. Sie haben es nicht zur Top-Empfehlung geschafft, weil die oben genannten 12 Zoll Tablets einfach noch besser sind. Trotzdem ist hier sicher für den einen oder anderen das nächste Tablet dabei.

Honor Pad 8

Das Honor Pad 8, das erste Tablet von Honor, präsentiert sich als beeindruckendes Angebot im Segment der 12 Zoll Tablets und überzeugt vor allem mit seinem unschlagbaren Preis von nur 250 Euro. 

Es besticht durch ein elegantes Aluminium-Gehäuse und ein scharfes 12 Zoll IPS Display (2000 × 1200 Pixel), das ideal für Multimedia und Produktivität ist. Eines der herausragenden Merkmale ist das kraftvolle Surround-Sound-System mit insgesamt 8 Lautsprechern, das für ein immersives Audioerlebnis sorgt. Dank des Snapdragon 680, unterstützt von 6 GB RAM und 128 GB Speicher, bietet das Tablet eine solide Performance für alltägliche Aufgaben. 

Ein weiterer Pluspunkt ist das Betriebssystem Android 12, das mit integrierten Produktivitäts-Features aufwartet, die besonders auf dem großen Display zur Geltung kommen. Gute Akkulaufzeiten und die Tatsache, dass das Gerät mit den neuesten Streaming-Standards kompatibel ist, machen es ideal für Entertainment-Fans. Das Honor Pad 8 ist nicht nur preislich ein starkes Tablet, sondern stellt auch in Sachen Qualität und Funktionalität eine ernstzunehmende Option im Markt der günstigen 12 Zoll Tablets dar.

Huawei MateBook E

Mit einem für Windows Tablets extrem günstigen Preis von unter 700 Euro bekommst du beim Huawei MateBook E ein 12 Zoll Tablet mit einem scharfen OLED Display mit 12,6 Zoll Größe und 2,5K Auflösung (2560 × 1600 Pixel). In dieser Preisklasse ist das eine Ansage, zumal das Display dank 16:10 Seitenverhältnis viel Bildschirmfläche bietet und mit ca. 600 Nits auch sehr hell wird. Ideal, um damit auch im Zug oder draußen arbeiten zu können.

Die günstigste Variante des MateBook E kommt mit einem Intel i3 Prozessor aus der modernen Tiger Lake Serie. Der Arbeitsspeicher ist 8 GB groß, was für das installierte Windows 11 Home ausreichend ist. Der interne Speicher besteht aus einer 128 GB großen SSD. Das ist zwar nicht viel, reicht aber aus, wenn du das Tablet nur zum Streamen und Surfen verwendest. Obwohl das MateBook E so preisgünstig ist, hat es moderne und sehr schnelle Thunderbolt 4 Anschlüsse. Stark sind auch die guten Lautsprecher (4 Stück!) und die Kameras.

Wenn dir der Speicherplatz zu gering ist und du befürchtest, dass der i3-Prozessor dir etwas zu langsam sein sollte, solltest du dir das MateBook E mit i5 Prozessor, 16 GB RAM und 512 GB SSD Speicher anschauen. Im Vergleich zum Surface Pro 7 (Plus) ist auch diese Variante immer noch sehr günstig.

Hyrican EnWo Pad

Das Hyrican EnWo Pad ist ein Surface-Klon aus China und ein echter Preis-Leistungs-Kracher bei den 12 Zoll Tablets mit Windows. 

Für einen Preis von ca. 200 Euro bekommst du hier ein 12,3 Zoll großes IPS Display mit einer sehr hohen Auflösung von 2880 × 1920 Pixeln, was einer Pixeldichte von 281 ppi entspricht. Allein das ist schon eine Ansage in dieser Preisklasse, doch hier hört Hyrican nicht auf.

Denn unter der Haube ist ein Snapdragon 850 verbaut, der auf 8 GB RAM und 128 GB SSD-Speicher zugreifen kann. Der ARM-Prozessor kann natürlich nicht mit Intel oder AMD Prozessoren mithalten, doch das vorinstallierte Windows 10 Pro läuft trotzdem ausreichend schnell. Aufgeladen wird das Tablet über einen USB-C Anschluss, der auch die Bildübertragung per DisplayPort 1.2 unterstützt. Ein LTE Modem ist im EnWo Pad ebenfalls verbaut.

Obwohl der Preis so gering ist und du trotzdem erstaunlich hochwertige und aktuelle Hardware bekommst, legt Hyrican bei seinem EnWo Pad noch eine Tastatur dem Lieferumfang bei!

Samsung Galaxy Tab S8+

Das Samsung Galaxy Tab S8+ ist eine günstige Alternative zum neuen S9+, da es sich hier um den Vorgänger handelt. Dadurch erhältst du mit dem S8+ ein 12 Zoll Tablet mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, das trotzdem in der High End Klasse angesiedelt ist. Das 12,4 Zoll große AMOLED Display ist mit 2800 × 1752 Pixeln sehr scharf. Es unterstützt zudem HDR und hat eine sehr hohe Bildwiederholrate von 120 Hz. Hinzu kommt eine gute Helligkeit, die die Nutzung draußen auf der Terrasse ermöglicht.

Unter der Haube steckt ebenfalls starke Hardware. So ist das S8+ durch den Snapdragon 8 Gen 1 und die 8 GB Arbeitsspeicher immer noch eines der schnellsten Android-Tablets auf dem Markt. Natürlich verbaut Samsung auch einen sehr schnellen (UFS 3.1) und großen internen Speicher (256 GB). Weitere Highlights des S8+ sind die sehr guten Quad-Lautsprecher mit Dolby Atmos und der S-Pen, der im Lieferumfang bereits dabei ist.

Samsung Galaxy Tab S7 FE

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE ist eine Mischung aus den teureren Brüdern S7 und S7 Plus. Es ist ideal für alle geeignet, denen die beiden Top-Modellen von Samsung zu teuer sind, da Samsung beim S7 FE intelligent den Rotstift angesetzt hat, um es günstiger zu machen. Herausgekommen ist eines der besten 12 Zoll Tablets, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht. Wenn du ein Tablet mit einem großen Display haben willst, dann ist das Galaxy Tab S7 FE dein neues Preis-Leistungs-Tablet.

Es punktet mit einem sehr hellen 12,4 Zoll IPS Display, welches dank Full-HD+ Auflösung auch schön scharf wird. Das Display unterstützt die Stifteingabe. Klasse finden wir, dass Samsung den Stift (S-Pen) dem Lieferumfang bereits beilegt! So sparst du Geld und musst den Stift nicht separat dazukaufen, wie bei Apple.

Die Geschwindigkeit des Galaxy S7 FE ist völlig ausreichend und schnell genug für alle Alltagsaufgaben, dank Snapdragon 750G Prozessor aus der Mittelklasse und 4 GB Arbeitsspeicher. Egal ob du mit dem S7 FE Filme guckst oder Spiele spielst, es macht alles mit. Loben möchten wir außerdem die gute Verarbeitung des Metallgehäuses und die sehr langen Akkulaufzeiten, dank des riesigen 10090 mAh Akkus.

Mehr zum Samsung Galaxy Tab S7 FE erfährst du in unserem Testbericht.

Xiaomi Book S

Das Xiaomi Book S ist ein Windows Tablet des Preis-Leistungs-Königs aus China, das seine Besonderheit in der verwendeten CPU hat. Denn anders als andere Windows Tablets, setzt Xiaomi beim Book S nicht auf einen Prozessor von Intel oder AMD, sondern auf den Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2. Das ist ein sehr schneller High End Chip, den man aus Smartphones und Android Tablets kennt. Windows 11 ARM ist genau auf solche Prozessoren optimiert worden und läuft deshalb angenehm schnell.

Der Arbeitsspeicher ist 8 GB groß und die interne SSD hat eine Kapazität von 256 GB, beides völlig ausreicht für Windows 11. Der IPS Bildschirm des Xiaomi Book S ist 12,4 Zoll groß, womit es sich hier um ein 12 Zoll Tablet handelt. Das Display unterstützt 120 Hz und HDR, hat eine sehr genaue Farbwiedergabe und eine hohe Maximalhelligkeit von bis zu 500 Nits. Für einen Preis von unter 700 Euro ist das richtig stark! 

Zudem gibt es ein günstiges Bundle, bei dem eine Tastatur mit Trackpad und Kick-Stand im Lieferumfang dabei ist, was zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis führt.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Hier erfährst du, nach welchen Kriterien wir die 12 Zoll Tablets auswählen und bewerten. Jedes empfohlene Gerät muss in allen Kategorien zumindest gut performen.

Leistung

Beim Vergleich der Tablet-Leistung berücksichtigen wir den Preis. So sollte ein Premium 12 Zoll Tablet von Marken wie Samsung oder Apple besser performen als ein Standard-Modell. Dabei steht das Preis-Leistungs-Verhältnis im Fokus. Das Tablet sollte alltägliche Aufgaben mühelos bewältigen, einschließlich HD-Filmwiedergabe und einfacher Spiele. Je kostspieliger das Tablet, desto höher unsere Performance-Erwartungen.

Display

Klar, das Display muss erstmal mindestens 12 Zoll und maximal 12,9 Zoll groß sein, damit wir es in diesem 12 Zoll Tablet Vergleich in Betracht ziehen. Die Auflösung muss mindestens Full-HD oder höher sein, da weniger bei dieser Größe schnell unscharf wirkt.

Ob das Display jetzt auf OLED- oder LCD- bzw. IPS-Technik setzt, ist uns egal, solang die sonstige Qualität des Displays stimmt. OLED Displays haben zwar tolle Kontraste und Farben, aber es gibt auch exzellente LCDs, wie du beim iPad Pro sehen kannst. Es bleibt also Geschmacksache, was man eher mag. 

Wir wollen aber eine hohe Auflösung und maximale Helligkeit sehen, sowie akkurate Farben und im besten Falle eine hohe Bildwiederholrate.

Ausstattung

Essentiell für uns sind qualitativ hochwertige Lautsprecher, moderne Verbindungsoptionen (z. B. WLAN 6, Bluetooth 5.0) und zeitgemäße Anschlüsse wie USB-C. Einige herausragende Tablets bieten z. B. einen mitgelieferten Stift, was Bonuspunkte bedeutet. Die Ausstattung sollte preisangemessen und konkurrenzfähig sein.

Akkulaufzeit

Eine durchschnittliche Nutzung sollte einen ganzen Tag ohne Laden möglich machen. Obwohl wir auch die Akkukapazität berücksichtigen, steht die tatsächliche Laufzeit der 12 Zoll Tablets – beeinflusst durch Software- und Hardware-Optimierung – im Vordergrund.

Verarbeitung

Unsere Empfehlungen besitzen ein Metallgehäuse – nicht nur wegen der Wertigkeit, sondern weil Metallgehäuse auch in mittleren Preissegmenten, wie beim Galaxy Tab S9 FE Plus, üblich sind. Zudem legen wir Wert auf ein ausgewogenes Gewicht, erstklassige Verarbeitung und ein ansprechendes Design.

Software

Unsere Auswahl umfasst Tablets mit allen gängigen Betriebssystemen. Aktualität ist uns wichtig, damit Nutzer ihr Gerät langfristig ohne Sicherheitsrisiken verwenden können. Android-Tablets sollten mindestens Android 12 nutzen, viele unserer Empfehlungen nutzen bereits Android 13. Windows-Tablets sollten mindestens Windows 10 mit einer Update-Option auf Windows 11 bieten. Apple-Tablets sind in der Regel 5–7 Jahre lang aktualisierbar, sodass sie immer auf dem neuesten Stand sind.


Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Wir kennen uns mit Tablets aus, wie du in unserer Tablet-Kategorie sehen kannst. In unserem Artikel zu großen Tablets findest du neben 12 Zoll Tablets auch größere Tablets, falls das für dich eine Option ist. Falls du dir auch mal das Gegenteil von 12 Zoll Tablets ansehen möchtest, nämlich kleine Tablets, dann haben wir auch darüber die passenden Ratgeber geschrieben. Wir haben uns bereits mit Tablets mit 7 Zoll Display und mit 8 Zoll Tablets auseinandergesetzt und euch in diesen Artikeln die besten Modelle zusammengestellt.

Natürlich testen wir auch selbst so einige Produkte wie Smartphones und Tablets, wie du anhand des Samsung Galaxy Tab S7 FE Tests sehen kannst. Uns geht es nämlich darum, dass alle unsere Empfehlungen Hand und Fuß haben und wir keine Geräte blind empfehlen.

Aus diesem Grund recherchieren wir vor jedem Artikel extrem gründlich und nehmen uns viel Zeit. Aus hunderten Tablets bleiben dann meist nur 4 bis 5 Top-Empfehlungen übrig, die wir zuvor auf Herz und Nieren geprüft haben. Das machen wir durch das Lesen von Testberichten und Labortests, aber auch durch eigene Tests, wie du anhand unserer zahlreichen Tests siehst. 

Wichtig ist uns am Ende, dass wir dir nicht irgendwas empfehlen, sondern das beste für den Nutzer. Denn nur wenn du zufrieden bist mit deinem Kauf, sind wir es auch.


Adam

Adam

Hi! Ich bin Adam, der Gründer und Betreiber von Purdroid. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir immer die aktuell beste Technik zu empfehlen. Außerdem testen wir leidenschaftlich gerne Smartphones, Tablets, Radios und vieles mehr.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar