Tablets 12 Zoll

Tablet 12 Zoll – Unsere Top 3 in 2021

Tablets mit 12 Zoll Display können die naturgegebene Aufgabe der mobilen Geräte optimal umsetzen. Sie schließen die Lücke zwischen Laptops und Smartphones. Viele Menschen brauchen ein tragbares Gerät, das aber alles kann, was ein Laptop kann. Hier empfiehlt es sich, direkt ein großes 12 Zoll Tablet zu kaufen. 

Da die Auswahl des richtigen Tablets nicht einfach ist und es Dutzende von Optionen zur Auswahl gibt, haben wir uns auf die drei besten Tablets mit 12 Zoll beschränkt. Unsere zusammengestellte Liste und der Artikel sind mit viel Herzblut recherchiert und geschrieben, da es uns wichtig ist, ein Thema fundiert von allen Seiten zu betrachten.

Dabei ist uns ein Gerät ganz besonders gut aufgefallen: das Apple iPad Pro in der 12,9“-Variante. Es ist leistungsstark genug für ressourcenintensive Arbeiten, einschließlich hochauflösender Videobearbeitung oder digitaler Artwork-Erstellung. Natürlich lässt sich darauf auch einfach in bestmöglicher Qualität ein Film anschauen. 

Wenn wir nur dieses eine Tablet empfehlen könnten, dann wäre unsere Arbeit hiermit schon getan. Doch die verschiedenen 12 Zoll Tablets unterscheiden sich in Sachen Funktionalität, Performance, Akkulaufzeit, Display-Qualität, Verarbeitung und Kameraqualität. Damit eignet sich ein anderes Gerät je nach Nutzungszweck dann vielleicht doch besser für dich, als unser Gesamtsieger. 

Die besten 12 Zoll Tablets

  1. Apple iPad Pro 12,9” (Bestes Gesamtpaket)
  2. Microsoft Surface Pro 7 (Beste Verarbeitung)
  3. Samsung Galaxy Tab S7+ (Schnellstes Android-Tablet)

Um dir unsere Auswahl etwas zu verdeutlichen, gehen wir im nachfolgenden Teil detailliert auf die Pro’s und Con’s der gelisteten Tablets mit 12 Zoll Display ein. 


#1 Apple iPad Pro 12,9”

Für wen es gedacht ist: Das iPad Pro 12,9“ ist eines der potentesten portablen Geräte des kalifornischen Herstellers. Es findet sich keine Anwendung, die das Gerät an seine Grenzen bringt. Das iPad Pro 12,9“ ist die erste Wahl für kreative Anwender.

Warum wir es empfehlen: Gleich 8 Kerne geben im iPad Pro 12,9“ (2020) mit je 2,5 GHz den Takt an. Mit 6 Gigabyte fällt der Arbeitsspeicher in der Basisversion vergleichsweise klein aus. Aber wir wissen, dass kein anderer Hersteller es schafft so viel aus seinem Arbeitsspeicher raus zu holen wie Apple. 

Beim Speicherplatz kann man Schrittweise zwischen 256 GB und 1TB wählen. In Verbindung mit dem Magic Keyboard wird deutlich, dass das iPad der größte Konkurrent für den Laptop ist. Neben der schlanken Apple Tastatur ist der Apple Pencil ein sehr gutes Eingabemedium mit dem sich das iPad Pro 12,9“ punktgenau bedienen lässt.

Das 120 Hz Display brilliert durch Schärfe, ein hohes Farbspektrum und durch eine hervorragende Ausleuchtung. In Verbindung mit der Antireflex-Beschichtung lässt sich das Gerät auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen.

Das Betriebssystem iPadOS kann mit seiner intuitiven Bedienbarkeit auf ganzer Linie überzeugen. Sicherheitslücken sind nahezu nicht vorhanden, was vor allem bei gewerblicher Nutzung ein Pluspunkt ist.

Mit 9720 mAh im Akku kommt das iPad Pro 12,9″ mühelos auf 2 Tage Betriebsdauer.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das iPad Pro besitzt leider keine IP-Zertifizierung.

Pro

  • Gute Kamera
  • Satter Sound
  • Top-Prozessor
  • Brillantes Display
  • Lange Laufzeit

Contra

  • Nicht IP-Zertifiziert
Bestes Gesamtpaket
Apple iPad Pro 12,9”

Der Gamechanger

Das iPad Pro 12,9“ ist eine echte Bedrohung für den Laptop. In Kombination mit dem Magic Keyboard kommt bei so viel Leistung das Gefühl eines echten Laptops auf.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Apple iPad Pro 12,9”


#2 Microsoft Surface Pro 7

Für wen es gedacht ist: Die Pro Modelle richten sich mit ihrer Leistung vor allem an professionelle Anwender. Trotzdem finden sich auch im privaten Bereich viele Anwendungsgebiete für das Microsoft Surface Pro 7.

Warum wir es empfehlen: Das Surface Pro 7 greift als erstes Windows Tablet zu den Ice-Lake-U-Chips von Intel. Je nach Konfiguration kannst Du zwischen einem i5 oder einem i7 Prozessor wählen. Beim Arbeitsspeicher stehen 4, 8 oder 16 Gigabyte RAM zur Auswahl.

Das Tablets heutzutage ein Baukastenprinzip verfolgen, zeigt die Auswahl der verschiedenen Speicherkapazitäten zwischen 128 GB bis 1 TB. Microsoft verbaut in seiner Version eines Tablets mit Tastatur ein 12,32“ IPS-Panel mit einer Auflösung von 2736 x 1824. Es besticht durch Helligkeit und ein gutes Kontrastverhältnis.

Die abnehmbare Tastatur verfügt über ein weiches Tastenfeedback und reagiert prompt. Lediglich das Clickpad hätte größer ausfallen können, um Multitouch-Gesten mehr Raum zu bieten. Eine weitere Eingabevariante neben dem Finger und der Tastatur bietet der Surface Pen. Neben präziser Bearbeitungen von Grafiken dient er auch zur Texteingabe.

Mit einer Laufzeit von 10,5 Stunden Akkulaufzeit, bringt Dich das Surface Pro 7 zuverlässig durch den Arbeitstag.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Reaktionsfreudigkeit des Displays liegt im Rahmen, ist aber nicht überragend.

Pro

  • Gute Kamera
  • Satter Sound
  • Top-Prozessor
  • Brillantes Display
  • Lange Laufzeit

Contra

  • Nicht IP-Zertifiziert
Beste Verarbeitung
Microsoft Surface Pro 7

Leistungsstark durch Intels neue Chip-Generation

Intels neuen Ice-Lake-U-Chips versorgen das Windows Surface Pro 7 mit dem Extra Kick an Schnelligkeit. Durch die neue Technologie verfügt jetzt bereits die i5 Generation über so viel Leistung wie die vorherigen i7 Chips.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Microsoft Surface Pro 7


#3 Samsung Galaxy Tab S7+

Für wen es gedacht ist: Ein Tablet mit Tastatur und Stift ist wie gemacht für kreative Köpfe. Das Galaxy Tab S7+ bietet sich durch die einfache Bedienbarkeit für den Hausgebrauch an, besitzt aber genug Leistung um auch anspruchsvolle, gewerbliche Aufgaben zu erledigen.

Warum wir es empfehlen: Dank des superschnellen Snapdragon 865+ Prozessors und 8 Gigabyte RAM gleiten die Inhalte ohne Verzögerungen über das hochauflösende und reaktionsfreudige AMOLED Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz. 

Die Eingabe erfolgt entweder per Hand oder man greift zum mitgelieferten S-Pen. Nicht im Lieferumfang enthalten, aber empfehlenswert ist das Samsung Book Cover Keyboard.

Lobenswert ist die Gaming-Performance des Samsung Galaxy Tab S7+. Die starke Grafikeinheit sorgt auch bei anspruchsvollen Games für Spielspaß. Trotz 10090 mAh fassendem Akku, dürfen Spiel-Sessions nicht allzu lange andauern. Denn selbst bei adäquater Nutzung ist nach gut 7 Stunden Schluss.

An der Geräterückseite befindet sich eine solide Dual-Kamera, bestehend aus einer 13 Megapixel Haupt Optik und einem 5 Megapixel Weitwinkel-Objektiv. Für die geschossenen Bilder findet sich Platz auf dem 256 Gigabyte fassenden Speichermedium oder auf einer optionalen Speicherkarte.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Neben vielen positiven Aspekten finden sich kleine Schwächen. Die Bildschirmhelligkeit wird häufig bemängelt und die Wi-Fi Verbindung ist instabil.

Pro

  • Rasante Performance
  • Speichererweiterung möglich
  • S-Pen im Lieferumfang
  • Gute Lautsprecher Qualität
  • USB 3.2

Contra

  • Kurze Akkulaufzeit
  • Instabile Wi-Fi Verbindung
  • Etwas dunkles Display
Schnellstes Android-Tablet
Samsung Galaxy Tab S7+

Starkes Samsung Tablet mit Tastatur

Das Samsung Galaxy Tab 7+ verfügt über einen Spitzen-Prozessor. In Verbindung mit dem Samsung Book Cover Keyboard wirkt das großzügig proportionierte Tablet wie ein echtes Notebook.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Tab S7+


Was ein 12 Zoll Tablet können muss, um in unsere Bestenliste zu kommen

Einer der wichtigsten Aspekte beim Kauf eines 12 Zoll Tablets ist die Bildschirmgröße und die Bildschirmqualität. Schließlich ist es die am häufigste verwendete Komponente des Geräts. Du solltest nach einem Tablet mit kontrastreichen und hellem Display suchen, das weite Blickwinkel bietet.

Für einen reibungslosen Ablauf ist ein schneller Prozessor erforderlich. Wenn Du möchtest, dass Apps schneller starten und Spiele flüssiger erscheinen, achte auf Tablets mit schnellem CPU und einer leistungsstarken GPU. Für unsere Top 3 sollten mindestens 6 GB RAM und 256 GB Speicher vorhanden sein.

Natürlich soll die Mobilität des Tablets nicht durch kurze Akkulaufzeiten getrübt werden, daher sollte 7 Stunden bei Dauersurfen das absolute Minimum darstellen. Für die Kamera tun wir uns etwas schwer klare Zahlen zu empfehlen, vielmehr sollten Video Calls bei guter Qualität möglich sein, unabhängig von der Megapixel Zahl.


Die besten 12 Zoll Tablets nach Kategorien

Je nachdem für welchen Zweck du das 12 Zoll Tablet nutzen möchtest, kann eine Komponente oder Funktionalität in deinen ganz eigenen Fokus gelangen. Deswegen haben wir die wichtigsten Kategorien wie Display, Akkulaufzeit, Schnelligkeit, Kamera, Verarbeitung und Größe noch einmal alle für sich betrachtet. 

Bestes Display

Wenn es einen Hype in der Tablet-Welt gab, dann um das IPS-Display des iPad Pro 12,9“. Es ist der Eyecatcher und überzeugt mit flüssiger 120-Hz-Bildwiederholrate und einer hervorragenden Display-Helligkeit von durchschnittlich etwa 400 cd/m². Auch die Farben bleiben immer klar und natürlich zu erkennen mit der ausgeklügelten True Tone Funktion.

Beste Akkulaufzeit

Der 10.307 mAh-Riesenakku des iPad Pro 12,9” sorgt für nahezu unendliche Ausdauer. Nutzt Du das Tablet nur um eBooks und Co. zu lesen, kannst Du den nächsten dicken Schinken gleich die nächsten anderthalb Tage am Stück lesen. Bist Du eher im Internet unterwegs, kannst Du etwa 11 Stunden am Stück surfen, bis dir der Saft ausgeht. 

Schnellstes 12 Zoll Tablet

Perfekt zum Arbeiten – das Microsoft Surface Pro 7 begeistert uns nicht nur mit der hinreißenden Multi-Tasking-Fähigkeit, sondern auch mit Top-Arbeitsleistung. Der Intel Core i5 Prozessor ist der schnellste im Test und kann je nach Konfiguration sogar mit 16 GB Arbeitsspeicher ausgestattet werden.

Beste Kamera

Das Surface Pro 7 verfügt nicht nur über eine starke Selfie-Kamera mit 5 Megapixel, sondern eine zusätzliche 7 Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Gerade, wenn Du beim Arbeiten unterwegs schnell ein Dokument abfotografieren oder vielleicht sogar ein Video aufnehmen musst, ist das mit diesem Tablet am besten möglich.  

Beste Verarbeitung

Die herausragende Verarbeitung des Surface Pro 7 macht es zum Sieger in dieser Kategorie. Es verfügt über keinen unregelmäßigen Spaltmaßen, die Tasten sind optimal positioniert und ausgerichtet. Es ist stabil und dennoch weist es ein optimales Gewicht von 800 Gramm auf. 

Größtes 12 Zoll Tablet

Auf dem Papier ist das iPad Pro 12,9“ das Tablet mit dem nominell größeren Display. Betrachtet man jedoch die Displayfläche genauer, so fällt auf, dass das Microsoft Surface Pro 7 und das iPad Pro 12,9“ beide eine ähnlich große Fläche besitzen.

Dies kommt dadurch zustande, weil das Surface Pro 7 ein quadratischeres Display hat, bedingt durch das 3:2 Bildverhältnis. 


Zusammenfassung

Natürlich ist es schön, einfach ein großes Tablet mit 12 Zoll Display zu besitzen. Die Versuchung liegt nahe, hier eines der preiswertesten Geräte zu kaufen. Zugegeben im nächstbesten Elektronikmarkt kann so eine Kaufentscheidung schnell aus dem Bauch heraus und anhand des ersten (optischen) Eindrucks getroffen werden.

Wie wir aber festgestellt haben, können die Unterschiede der 12 Zoll Tablets doch immens sein. Größe bedeutet nicht gleich Qualität, daher ist es wichtig zu wissen, welches der Tablets über einen hochwertigen Bildschirm mit starker Leuchtkraft verfügt. Damit Du damit auch was anfangen kannst, sollte auch eine gute Systemgeschwindigkeit möglich sein. 

Das Apple iPad Pro 12,9“ ist für uns das beste Produkt in dieser Kategorie, da es alles vereint, was wir uns für ein Tablet mit 12 Zoll wünschen. Du kannst es auf Wunsch für aufwendige Arbeiten nutzen, aber auch einfach dein Kinoerlebnis für Unterwegs zu jederzeit dabei haben. Es hat die ausgereifteste High-End Technologie und ist so unser Gesamtsieger.

Doch kein Tablet? In unserem Ratgeber zu Handys mit großem Display findest Du die besten Smartphones über 7 Zoll.

Weitere Artikel zum Thema