8 Zoll Tablets

8 Zoll Tablets 2021 – Das sind die 6 Besten

Wenn Du ein Gerät benötigst, dass größer als ein Smartphone, aber dennoch handlich und verstaubar ist, dann ist ein 8 Zoll Tablet genau das richtige für Dich. So können wir aktuell am meisten das iPad mini der 5. Generation empfehlen. Es hat nicht nur die passende Größe, sondern auch eine Top-Leistung und weitere starke Funktionen. 

Zugegeben, jede Webseite wird Dir sagen, dass Du ihren Tipps vertrauen kannst, doch wir lassen gerne unsere Taten sprechen. Das Einzige was Du dafür brauchst, sind 2 Minuten Zeit. Du kannst Dich selbst davon überzeugen, dass wir knallhart recherchieren, objektiv abwägen und das anhand fachkundiger Artikel und Meinungen.

So nennen wir das iPad mini in der 5. Generation nicht einfach so den Spitzenreiter der Tablets mit 8 Zoll Bildschirmdiagonale, sondern die Leistung des Gerät überzeugt auch in allen Benchmarks “durch die Bank weg”. Auch lässt sich unschwer erkennen, dass die Helligkeit mit durchschnittlichen 515 cd/m² einfach unschlagbar ist. 

Bei anderen 8 Zoll Tablets ist das nicht immer so. Je nach Strategie des Herstellers kann der Fokus auf einem anderen Gebiet liegen. So unterscheiden sich die Tablets in Sachen Displayqualität, Akkulaufzeit, Verarbeitung, Kamera und Geschwindigkeit. Am Ende des Artikels siehst Du, welches Tablet in welcher Kategorie punkten kann.

Die besten 8 Zoll Tablets

  1. Apple iPad mini (Bestes Gesamt)
  2. Samsung Galaxy Tab Active3 (Bestes Outdoor-Tablet)
  3. Samsung Galaxy Tab A 8.0 (Top Preis/Leistung)
  4. Lenovo Tab M8 HD (Beste Verarbeitung)
  5. Huawei MatePad T 8 (Beste Kontrastwerte)
  6. Amazon Fire HD 8 Tablet (Bestes Low Budget)

Wir wollen gar nicht lange ankündigen, sondern direkt mit unseren Mini-Reviews zu den besten Tablets mit 8 Zoll Display übergehen.


#1 Apple iPad mini

Für wen es gedacht ist: Das Apple iPad Mini (5. Gen) ist für alle etwas, die ein kompaktes Tablet für unterwegs suchen, aber keineswegs auf Leistung und vor Allem Display-Qualität verzichten möchten.

Warum wir es empfehlen: Erwischt, das iPad mini ist überhaupt kein richtiges 8 Zoll Tablet (sondern noch gerade so ein 7 Zoll Tablet), denn das IPS-Display hat eine Größe von 7,90 Zoll. Aber so kleinkariert sind wir nicht und die 9 rundet man bekannterweise gerne auf. Betrachtet man die hohe Auflösung von 2048×1536 Bildpunkten, so sind die 0,1 Zoll die “fehlen” schnell adé.

Wahnsinnig hell, mit einer durchschnittlichen Helligkeit von 515 cd/m² und einer sehr guten Farbdarstellung verleiht der kalifornische Hersteller dem iPad mini wie immer ein hervorragendes Display.

Apple hat auch verstanden, worum es bei den Tablet-Kameras gehen soll: um Videochat. Die Frontkamera ist eine sogenannte “FaceTime-Kamera” mit 7 MP, dessen Blenden und Einstellungen extra auf das Videotelefonieren ausgerichtet sind. Auf der Rückseite befindet sich eine anständige 8 MP Kamera, die gerade bei Tag brilliert. 

Der hauseigene A12 Bionic Prozessor wird von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Das klingt zunächst etwas wenig, aber wir wissen aus den letzten Jahren, dass Apple-Geräte auch mit wenig Arbeitsspeicher hohe System-Geschwindigkeiten an den Tag legen, so auch hier. Ruckeln oder stocken, so etwas gibt es bei Apple Tablets nicht. 

Aufgrund des guten Energiemanagements schafft der 5000 mAh Akku des iPad mini etwas mehr als 13 Stunden Dauer-Surfen im WLAN, ohne einmal aufgeladen werden zu müssen. Etwa 3 Stunden braucht das enthaltene Ladegerät für eine volle Aufladung.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Nunja, eigentlich dürfte das jedem bewusst sein, der ein Apple-Gerät kauft, aber auch beim iPad mini ist der Speicher nicht erweiterbar. Je nach Wunsch kann es aber mit 64 oder 256 GB Speicherkapazität erworben werden.

Pro

  • Hohe System-Geschwindigkeit
  • Helles und qualitatives Display
  • Edle Verarbeitung
  • Gute Akkulaufzeit
  • Apple Pencil Kompatibilität

Contra

  • Speicherplatz nicht erweiterbar
Bestes Gesamt
Apple iPad mini (5. Gen)

Apples kleinstes Tablet-Wunder

Das Apple iPad mini ist klein, handlich und dennoch enorm Leistungsstark. Das hochwertige und hochauflösende 7,9 Zoll-Display macht es zum idealen Tablet für unterwegs.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Apple iPad mini (5. Gen)


#2 Samsung Galaxy Tab Active3

Für wen es gedacht ist: Das Galaxy Tab Active3 empfehlen wir dir, wenn du oft beruflich oder privat dort unterwegs bist, wo es auch schon mal staubig oder nass wird. Es ist ebenso unempfindlich gegenüber Verschmutzungen und Wasser, wie sein großer Bruder das Samsung Galaxy Tab Active Pro.

Warum wir es empfehlen: Trotz seiner geringen Größe bietet dieses Outdoor Tablet alle wichtigen Funktionen, welche für ein Tablet in diesem Nutzungsbereich erforderlich sind. Der 8-Zoll-Bildschirm ist ziemlich hell, mit guter Lesbarkeit auch bei strahlendem Sonnenschein.

Dank einer 13 Megapixel Kamera eignet es sich außerdem hervorragend für Fotodokumentationen oder Momentaufnahmen bei deinem Hobby. 

Auf den 64 GB großen Flashspeicher, mit der Option eine 512 GB große Speicherkarte nachzurüsten, kannst du viele deiner Fotos oder Videos speichern, um sie später mit deinen Kunden oder Freunden zu teilen. 

Nicht nur der Speicher ist austauschbar, sodass die Akkulaufzeit von 8,5 Stunden (Websurfen) mit einem Ersatzakku einfach erhöht werden kann.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Dank seiner guten Hardware ist das Samsung Galaxy Tab Active3 leider nicht das günstigste. Wenn du jedoch mehr Wert auf die Qualität als auf den Preis legt, wird dieses Gerät dich sehr zufrieden stellen.

Pro

  • Staub und Wassergeschützt
  • Immun gegen Stürze aus bis zu einem Meter Höhe
  • Gute Kamera
  • Nachrüstmöglichkeit für Speicherkarten
  • Klein und Handlich
  • Austauschbarer Akku

Contra

  • Vergleichsweise teuer
Bestes Outdoor-Tablet
Samsung Galaxy Tab Active3

Der kleine Hulk

Trotz seines geringen Preises ist das Samsung Galaxy Tab Active 3 beinahe so robust, wie das Samsung Galaxy Tab Active Pro. Zwar ist es in seinen technischen Daten etwas schlechter, was es jedoch durch die ebenso gute Eignung im Outdoor-Bereich wieder ausgleicht.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Tab Active3


#3 Samsung Galaxy Tab A 8.0

Für wen es gedacht ist: Für Anfänger ist das Samsung Galaxy Tab A 8.0 am besten geeignet. Durch seinen einfachen und unkomplizierten Aufbau, ist es einfach zu bedienen und bietet dir als Benutzer trotzdem das bestmögliche Erlebnis.

Warum wir es empfehlen: Die Glas-Vorderseite und Metall-Rückseite des Galaxy Tab A 8.0 erscheinen nicht nur edel, sondern sorgen auch für eine gute Gehäuse-Stabilität bei normaler Nutzung.

Die Frontkamera (2 MP) und Rückkamera (8 MP) erfüllen ihren Zweck, sodass Videotelefonate in ordentlicher Qualität und einfache Bild- und Videoaufnahmen, insbesondere bei guten Lichtverhältnissen gut möglich sind. Mehr erwartet man von einem Samsung Tablet dieser Preisklasse nicht.

Sind die Fotos einmal geschossen oder Videos gedreht, dann kannst Du sie auf dem 8 Zoll TFT-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 20,3 cm begutachten. Berücksichtigt man die günstige Preisklasse, haben wir an dem Display nichts zu meckern, auch wenn in Sachen Helligkeit noch ein wenig Luft nach oben bleibt.

Besonders überzeugt uns die sehr gute Akkulaufzeit von 15,5 Stunden bei dauerhafter Videowiedergabe. Natürlich musst Du bei dem Preis hier und da Abstriche machen, doch für einfache Aufgaben oder laaaaanges Videostreamen ist es bestens geeignet.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das Samsung Galaxy Tab A 8.0 verfügt weder über einen Fingerabdrucksensor noch über eine Status-LED, aber ob das zwingend erforderlich ist, das ist die Frage.

Der Snapdragon 429 Qualcomm-SoC aus dem Jahr 2018 reiht sich leider am unteren Ende im Vergleich mit anderen Geräten dieser Preisklasse ein.

Pro

  • Perfekt für Anfänger
  • Ausgezeichnete Qualität
  • Schlankes Design
  • Wenig Gewicht
  • Gute Akkulaufzeit

Contra

  • Dürftige Geschwindigkeit
Top Preis/Leistung
Samsung Galaxy Tab A 8.0

Videostreaming wir kommen

Das Samsung Galaxy Tab A 8.0 ist perfekt als Einsteigermodell und für den kleinen Geldbeutel geeignet. Das 8 Zoll-Display und vor Allem die lange Akkulaufzeit von 15,5 Stunden ebnen Dir den Weg für das nächste Videostreamerlebnis.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Tab A 8.0


#4 Lenovo Tab M8 HD

Für wen es gedacht ist: Das nur 8 Zoll kleine Lenovo Tab M8 HD kommt zu einem Preis auf den Markt, zu dem sonst nur eBook-Reader und elektronische Notizbücher angeboten werden. Und es soll diese Nutzer ansprechen, denen dabei jedoch einen deutlichen Mehrwert bieten.

Warum wir es empfehlen: Von dem kleinen Lenovo Tab M8 HD kann man nun wirklich keine super Performance erwarten. Dafür besticht der sehr geringe Preis. Und über das Preis-Leistungs-Verhältnis rutscht es doch noch auf den letzten Platz unserer Top-10 der besten Android Tablets.

Der Tab M8 HD kommt praktisch klein und handlich daher. Das Metallgehäuse vermittelt einen hochwertigen Eindruck. Ein besonderes Highlight ist, dass sich der interne Speicher über microSD-Karten um bis zu 2 TB erweitern lässt, das reicht für 770.000 Fotos oder 1.800 Stunden Filme.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Bei der Beurteilung der Performance muss der Preis im Fokus bleiben, dann passt das Verhältnis und das Lenovo Tab M8 HD ist ein sehr gutes 8-Zoll Tablet. Der günstigste Preis erfordert seine Opfer, daher schwächeln Kamera und Lautsprecher etwas.

Pro

  • Schlankes Design
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Geringes Gewicht
  • Niedriger Preis

Contra

  • Mäßige Performance
  • Schlechte Kamera
  • Schwacher Lautsprecher
Beste Verarbeitung
Lenovo Tab M8 HD

Die Alternative zum eBook-Reader

Für ein kleines 8-Zoll Tablet kommt das Lenovo Tab M8 HD recht selbstbewusst daher. Die Optik ist sehr gut, ein ansprechendes Design und ein hochwertiges Metallgehäuse unterstreichen dies.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Lenovo Tab M8 HD


#5 Huawei MatePad T 8

Für wen es gedacht ist: Du bist auf der Suche nach einem Tablet unter 100€ und möchtest ein kontrastreiches Display, schnelles WLAN und lange Akkulaufzeiten? Dann solltest Du dir das MatePad T 8 genauer anschauen. Wir empfehlen das Gerät gerade für Einsteiger, sodass es auch für Kinder in der Schule geeignet ist.

Warum wir es empfehlen: Trotz des geringen Kaufpreises erhältst Du als Besitzer ein robustes Metallgehäuse in edler Optik. Das 8 Zoll Display ist kompakt, überzeugt zwar nicht mit der besten Auflösung, dafür aber mit starken Kontrastwerten.

Solltest Du das Gerät zum Surfen und für einfache Aufgaben benötigen, so genügt die Performance des Achtkern-Prozessor MT8768 von MediaTek allemal. Der 16 oder 32 GB interne Speicherplatz kann auf Wunsch erweitert werden.

Das Huawei Tablet bringt zwei Kameras mit, die 2 (Frontkamera) und 5 (Hauptkamera) Megapixel bieten. Damit können zwar keine professionellen Bild- und Videoaufnahmen gemacht werden, doch um mit Freunden und Bekannten per Videochat zu telefonieren reicht es.

Dass das MatePad T8 gerade für die einfache Nutzung von Apps oder beispielsweise Surfen und Lesen konzipiert ist, unterstreicht der integrierte Lesemodus für eBooks.

Im normalen Gebrauch bei mittelmäßiger Helligkeit hält der Akku knappe 16 Stunden durch. Der 5.100 mAh lässt sich in soliden 5 Stunden aufladen, wenn er einmal aufgebraucht ist. Dies ist zwar keine schnelle Ladezeit, aber dennoch kein No-Go, vor Allem für den Preis.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Leider hat Huawei in allen neueren Geräten keine Google-Kompatibilität mehr, bekämpft dieses Problem jedoch mit dem eigenen App-Store sowie nützlichen Technologien, die das Gerät mit anderen Tablets mit Googles Android mithalten lassen soll.

Pro

  • Gute Kontrastwerte
  • Hervorragende WLAN-Konnektivität
  • Akkulaufzeit überzeugt
  • Niedriger Preis
  • Stabiles Design

Contra

  • Keine Google-Dienste
  • Lange Ladezeiten des Akkus
Beste Kontrastwerte
Huawei MatePad T 8

Gutes Einsteiger-Gerät für die Schule

Das Huawei MatePad T 8 ist eine preisgünstige Variante, die Lücke zwischen Smartphone und Desktop-PC zu schließen. Es erfüllt die einfachen alltäglichen Aufgaben mit Bravour.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Huawei MatePad T 8


#6 Amazon Fire HD 8 Tablet

Für wen es gedacht ist: Das Amazon Fire HD 8 als der kleine Bruder des Fire HD 10 ist wie dieser eine Überarbeitung des Vorgänger-Modells, aber mit noch fantastischerer Steigerung. 70 % mehr Rechenleistung und bis 300 % mehr Grafikleistung gegenüber dem 2018er Modell sind sehr beeindruckend. 

Wer vorher beim Griff zu billigen Tablets gehadert hat, greift jetzt mit gutem Gewissen auf das günstige Einstiegsmodell in die Amazon App-Welt zu. Amazon Freaks sind also angesprochen.

Warum wir es empfehlen: Hat man den Preis im Hinterkopf, kann man so einige Vorteile des Amazon Fire HD 8 Tablet (2020) finden. So erscheint uns das Kunststoffgehäuse nicht billig, sondern schlicht und funktional. 

Der 8 Zoll-Bildschirm erreicht eine solide Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bei guter Helligkeit und einem anständigen Kontrastverhältnis. Zusammen mit der sehr guten WLAN-Konnektivität ist das Gerät bestens gewappnet um eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft abzuschließen und Filme und Videos zu schauen. 

Fast schon typisch für die Amazon Fire-Reihe ist, dass auch bei diesem Gerät eine sehr gute Akkulaufzeit erreicht wird. Bei reger WLAN-Nutzung schafft das Android Tablet ganze 15 Stunden ohne, dass Du es an eine Stromquelle anschließen musst.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Kameras vorn und hinten sind mit Vorsicht zu genießen, besonders in dunklen Farben enttäuschend. 

Außerdem ist die Amazon Fire HD 8 Tablet-Variante nicht frei von Werbung. Gegen einen kleinen Aufpreis kann die Werbung entfernt werden.

Pro

  • Super WLAN-Konnektivität
  • Top Helligkeit und Kontrastverhältnis
  • Gute Lautsprecher
  • Starke Akkulaufzeit
  • Wifi 5 und Bluetooth 5.0
  • Speicherplatz erweiterbar bis zu 1 TB (!)

Contra

  • Schwache Kamera
  • Werbung-Frei nur gegen Aufpreis
Bestes Low Budget
Amazon Fire HD 8 Tablet

Günstiges Basisgerät im Kompaktformat für Amazon-Welt

Phänomenal verbessertes Tablet im Vergleich zum 2018er Modell, was Leistung und besonders Grafik Steigerung angeht.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Amazon Fire HD 8 Tablet


Die besten 8 Zoll Tablets nach Kategorien

Bestes Display, beste Akkulaufzeit, beste Verarbeitung und vieles mehr. Im nachfolgenden Teil findest Du die besten 8 Zoll Tablets noch einmal in Kategorien unterteilt, denn so individuell Du als Mensch bist, so individuell sind auch deine Anforderungen, sonst würde ja jeder nur einen Hersteller oder ein Produkt kaufen.  

Bestes Display

Gut, das mag nicht wirklich eine Überraschung sein, aber das Apple iPad mini (5. Gen) holt sich die Pole Position in Sachen Display. Das 7,9 Zoll IPS-Display ist auffallend hell und dank TrueTone-Funktion erscheinen die Farben naturecht.

Beste Akkulaufzeit

Dank des austauschbaren Akkus ordnet sich das Samsung Galaxy Tab Active3 ganz oben ein, wenn es um die Akkulaufzeit. Je nachdem wie viele Ersatzakkus Du besitzt, kannst Du immer wieder erhöhen. Standardmäßig schafft der 5050 mAh sehr gute 8,5 Stunden Dauersurfen. Nicht umsonst schlägt es sich auch in unserem Outdoor Tablet Artikel sehr gut.

Schnellstes 8 Zoll Tablet

Manchmal fragen wir uns, wie so viel Technik unter eine so kleine und schlanke Haube passt. So auch beim Apple iPad mini. Der A12 Bionic Prozessor lässt die Konkurrenz alt aussehen und verschafft dem mini iPad den Titel “schnellstes 8 Zoll Tablet”.

Beste Kamera

Insbesondere die hervorragende 8 MP Rückkamera des Apple iPad mini (5. Gen) konnte uns am meisten überzeugen. Bei hellen Lichtverhältnissen zeigt sie ganz besonders was sie kann und macht hochauflösende Fotos und Videos.

Beste Verarbeitung

Bereits in unserem Artikel zu den besten Android Tablets fiel uns die gute Verarbeitung auf. Das Lenovo Tab M8 HD hat eines der besten Gehäuse im 8 Zoll Bereich.


8 Zoll Tablet in cm: Wie groß ein 8 Zoll Tablet wirklich ist

Wir kennen es von den Smartphones, die Ränder außerhalb des Displays sollten so schmal wie möglich sein. Je nachdem welche Randbreite besteht, kann ein 8 Zoll Tablet also durchaus größer als 8 Zoll sein. Ein 8 Zoll Display hat umgerechnet eine Bildschirmdiagonale von 20,32 cm. 

Die Außenmaße sind abhängig vom Display-Seitenverhältnis. Handelt es sich um ein 16:9-Display so ist die Fläche naturgemäß niedriger. Mehr kriegst Du, wenn es ein 4:3-Bildschirm ist wie beim iPad mini.


8 Zoll Tablet mit LTE – Gibt’s das?

Gerade, wenn Dir das größte Smartphone zu klein ist und Du deswegen nach einem kompakten 8 Zoll Tablet suchst, dürfte LTE-Empfang ein wichtiges Thema für Dich sein. Damit Du mit dem Tablet auch unterwegs surfen oder gar telefonieren kannst, nachfolgend die Geräte, die es auch als LTE-Tablet gibt.

Auch, wenn dein Tablet keinen LTE Empfang hat und sich somit keine SIM Karte einstecken lässt, musst Du nicht auf mobiles Internet verzichten. Du kannst einfach auf deinem Smartphone einen WLAN Hotspot einrichten und das Tablet über Wifi mit dem Smartphone verbinden.


Zusammenfassung

Sicher, der Trend geht in Richtung immer größerer Displays, doch auch Tablets mit 8 Zoll Bildschirmen haben ihre Daseinsberechtigung. Dass es von Gerät zu Gerät ausschlaggebende Unterschiede gibt, ist klar. Der Fokus liegt bei dem einen Gerät mehr auf der Handlichkeit und einem leichteren Gewicht, bei dem anderen auf Technik.

Das Apple iPad mini konnte uns in fast allen Bereichen am besten überzeugen und ist in jedem Fall das beste 8 Zoll Tablet. Dank der hervorragenden Verarbeitung, dem hellen Display und flüssiger Performance, ist es dein Technikwunder für unterwegs. 

Du magst es gerne klein und handlich? In unserem Ratgeber zu den besten kleinen Smartphones findest Du die passende Ergänzung zum 8 Zoll Tablet.

Weitere Artikel zum Thema