Apple iPad vs. Samsung Galaxy Tab

Apple iPad vs. Samsung Galaxy Tab – Vergleich der Tablet Könige (2021 Version)

Apple iPad oder Samsung Galaxy Tab? Der Zweikampf der beiden amerikanischen und südkoreanischen Hersteller ist eine Geschichte, die so alt ist wie die Zeit. Es gibt so viele Variablen. In diesem Artikel betrachten wir die wichtigsten Unterschiede zwischen beiden Tablet-Königen um dir bei der Wahl zwischen iPad und Samsung Galaxy Tab zu helfen. 

Ein umfassender Vergleich ist sehr wichtig, um alle Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen. Dazu nutzen wir von Purdroid bei unserer Recherche ausschließlich Fachartikel, Experten Tests und andere seriöse Quellen. Zudem können wir auf unsere eigene Expertise zurückgreifen. Wir sind täglich auf der Suche nach Qualität, frei von jeder Markenbindung. 

Doch welches Tablet ist denn nun besser? Apple iPad oder Samsung Galaxy Tab? Dieser Frage wird sich der folgende Artikel annehmen. Dabei betrachten wir nicht nur das Betriebssystem, sondern auch andere wesentliche Punkte wie Kompatibilität, Preis, Kategorien und vieles mehr.



Betriebssystem und Sicherheit: Samsungs One UI oder iPadOS?

Apple iPad Pro

Samsung verwendet Android-Software mit einem Overlay, das der Hersteller „One UI“ nennt. One UI ist der Launcher, der verwendet wird, um Apps zu öffnen und die Oberfläche des Tablets in den einzigartigen Samsung-Stil umzugestalten.

Bei der Nutzung von Samsung One UI macht sich insbesondere die optisch ansprechende und aufgeräumte Designsprache positiv bemerkbar. Dies schlägt sich vorwiegend in der einfachen Bedienbarkeit nieder. Es gibt eine Informations- („Viewing-Area“) sowie eine Interaktionsfläche („Interaction-Area“). 

The Galaxy Tab S7+ Just Got Better! (OneUI 3.1)

Der klare Vorteil von Android und One UI gegenüber Apple ist, das es individualisierbarer ist. 

Doch dies muss nicht immer ein Nachteil sein, denn “wahre” Apple-Fans schwören auf die Exklusivität und Eigenständigkeit von Apple Geräten. Auch, wenn sie unter Anderem aus der in sich geschlossenen Soft- und Hardware resultiert. 

Diese Eigenschaft sorgt auch für jede Menge Vorteile von Apple. Das Zusammenspiel von Komponenten und Software ist besser aufeinander abgestimmt, sodass ein Apple Tablet oft schneller und fehlerfreier läuft. Auch garantiert Apple eine längere Update-Versorgung. iOS hat außerdem einen enorm hohen Sicherheitsstandard.

Durch die hohen Sicherheit wird iOS auch häufiger in Firmen verwendet, um beispielsweise das iPad zum Zahlungsterminal umzufunktionieren. Die App-Auswahl ist dadurch in Apples App Store etwas breiter als bei Android.

Wenn Du also kein Problem mit der Apple-Bindung hast, bekommst Du ein leistungsstärkeres Gerät, möchtest Du offener und freier sein, dann liegt Dir wohl Android mehr. 


Kompatibilität und Ökosystem

Smartwatches, Tablet-Stifte, Bluetooth Tastaturen, Fernseher und so weiter – heutzutage kann unser Tablet oder Smartphone sich mit fast allen Gegenständen in unserem alltäglichen Leben verbinden. Sprichwort: Das Internet der Dinge. Doch eine Voraussetzung gibt es, nämlich die Kompatibilität. Hier hat das Samsung Galaxy Tab auf jeden Fall die Nase vorne. 

Apples iPads arbeiten nicht gern mit Hard- und Software von unbekannten Drittanbietern zusammen. Vielmehr möchte Apple dich an die eigenen Produkte binden. Apple verfügt dabei über ein stattliches Ökosystem, dass eine Vielzahl an Produkten beherbergt. Beispiele dafür sind iPhone, iPad, Apple Watch, Mac, Apple TV, HomePod und Apple Pencil.

Natürlich sind Apple-Geräte damit untereinander hervorragend kompatibel, doch von dieser Monogamie hält das Samsung Galaxy Tab nichts. Es weist eine viel breitere Kompatibilität mit unzähligem Zubehör und Hardware von Drittanbietern auf.

Dadurch hat Samsung ein noch komplexeres Ökosystem geschaffen und punktet in dieser Kategorie. So gut wie alle Produkte von Samsung können miteinander agieren. So sind fast alle Geräte von Samsung wie Fernseher, Lautsprecher, Tablets und Kopfhörer untereinander und nach außen kompatibel. 


Preispolitik: Wer hat die besseren Preise?

Natürlich sind die Kosten einer der größten Einflussfaktoren bei der Entscheidungsfindung. Sowohl Apple als auch Samsung bieten Tablet-Optionen mit unterschiedlichen Preisen an, abhängig von Aspekten wie Modell, Speicheroptionen und Konnektivität. 

Apples iPads beginnen im preislichen Mittelklasse-Bereich und reichen bis zu fortgeschrittenen vierstelligen Beträgen. Die am wenigsten bis teuersten Modelle sind das iPad, das iPad mini, das iPad Air und das iPad Pro. Alles in Allem liegt der Preis von Apple-Tablets etwas höher als bei Samsung, dafür aber auch die Qualität (etwas).

Wie bei Apple spielen auch der Modelltyp und der interne Speicher eine Rolle bei der Preisgestaltung des Tablets. Trotzdem sind Samsung-Tablets insgesamt günstiger als die Apple-Pendants. Ob der Aufschlag verhältnismäßig ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.


Die besten Samsung Tablets

Die besten Samsung Tablets

Die aktuell besten Samsung Tablets sind das Samsung Galaxy Tab S7+ und das Tab S7. Mit 12,4 Zoll Bildschirmdiagonale ist das Galaxy Tab S7+ eines der aktuell größten Android-Tablets (hier findest du weitere 12 Zoll Tablets). Durch die HDR10+ und AMOLED-Technologie bietet es eine unschlagbare Bildqualität. 

Auch die 8 GB-Arbeitsspeicher des leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 865+ Prozessors bei 1,80 und 3,09 Ghz Taktfrequenz begeistern auf High-End-Niveau. 

Samsung Galaxy Tab S7+

Starkes Samsung Tablet mit Tastatur

Das Samsung Galaxy Tab 7+ verfügt über einen Spitzen-Prozessor. In Verbindung mit dem Samsung Book Cover Keyboard wirkt das großzügig proportionierte Tablet wie ein echtes Notebook.

Preis prüfen

Das Samsung Galaxy Tab S7 kann sich ebenfalls sehen lassen. Auf 11 Zoll Bildschirmdiagonale überzeugt uns besonders die natur-echten Farben bei 120 Hz. Natürlich stimmt auch die Performance des achtkernigen Snapdragon 865+ Prozessors. Damit ist es nach der Plus-Variante das beste Samsung Tablet

Samsung Galaxy Tab S7

Das beste 11“ Android Tablet

Die 7. Generation der Android Tablets von Samsung besticht mit anspruchsvoller Leistung und sehr guter Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Das Samsung Galaxy S7 ist nicht wirklich billig, jedoch besteht ein sehr deutlicher Preisunterschied zum Hauptkonkurrenten dem iPad Pro 11“ von Apple. Ein echtes High-End-Tablet zum Top-Preis!

Preis prüfen

Die besten Apple Tablets

iPad Pro Vergleich

Auf dem ersten Platz steht eindeutig das Apple iPad Pro 12,9” (2021). Das iPad Pro mit einem Speicherplatz von bis zu 2 Terabyte hat eine blitzschnelle Performance des M1-Prozessors, ein helles und farbenfrohes Display mit 120 Hz und das bei optimaler Akkulaufzeit.

Apple iPad Pro 12,9”

Der Gamechanger

Das iPad Pro 12,9“ ist eine echte Bedrohung für den Laptop. In Kombination mit dem Magic Keyboard kommt bei so viel Leistung das Gefühl eines echten Laptops auf.

Preis prüfen

Auch mit dem iPad Pro 11” gelingt Apple ein ein hervorragendes Tablet. Die Premium Qualität zeigt sich den fast identischen Komponenten (vgl. 12,9-Zoll-Variante). Der wesentliche Unterschied ist für uns die bessere Display-Auflösung und das größere Display der 12,9-Zoll-Variante.

Apple iPad Pro 11”

Hohes Arbeitstempo und Top-Display

Das neue iPad Pro ist eines der aktuell schnellsten Tablets auf dem Markt. Der aufgemotzte M1 Prozessor gibt dabei den Takt an.

Preis prüfen

iPad Pro vs. Galaxy Tab S7 (Plus): Wer gewinnt das High End Duell?

Samsung Galaxy Tab S7 vs. iPad Pro Vergleich | Deutsch

Display und Displaygröße

Sowohl das iPad Pro, als auch das Galaxy Tab S7 (Plus) sind extrem leistungsfähig. Es handelt sich hierbei also um hochqualitative Produkte. Noch dazu überzeugen sie mit einem extra großen Bildschirm. Der Bildschirm des iPad Pro 12,9 Zoll ist um 0,5 Zoll größer und bietet eine noch dichtere Pixeldichte. Beide zählen als zu den 12 Zoll Tablets.

Tablets mit noch größeren Tablets findest du übrigens hier.

Performance

Das iPad Pro ist von der Arbeitsgeschwindigkeit her deutlich schneller als das Samsung Galaxy Tab S7+. Der M1-Chip gehört zur absoluten Spitzenklasse. Beide Tablets sind vom Tempo her jedoch einfach ausgezeichnet und bedürfen keiner Beanstandung.

Beim Speicher gibt es beim iPad Pro (128 GB bis 2 TB) deutlich mehr Auswahl als beim Galaxy Tab S7 (nur 256 GB). 

Akkulaufzeit

Diese Runde wäre zu Gunsten von Samsung ausgegangen, hätten wir das iPad Pro mit dem Galaxy Tab S7 verglichen, aber das teurere S7+ mit OLED, hat nicht annähernd die gleiche Ausdauer wie sein kleiner Bruder, obwohl es einen größeren 10.090-mAh-Akku hat. Das iPad Pro dagegen schafft respektable 10 Stunden bei ununterbrochener WLAN-Nutzung!

Fazit

Zusammengefasst ist das iPad Pro 12,9” das beste Tablet in unserem Vergleich – hier stimmt einfach alles. Es bleibt aber dicht gefolgt vom Galaxy Tab S7+.

Vergleichen wir das iPad Pro in der kleineren 11-Zoll-Version und die normale Tab S7-Version, dann gibt es ein Kopf an Kopf Rennen ohne klaren Sieger.


Kampf in der Mittelklasse: iPad Air oder Galaxy Tab S6 Lite?

iPad Air 4 vs Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Für die meisten Leute dürfte das iPad Air (2020) ein hervorragendes Tablet sein. Es verfügt über ein elegantes, dünnes und leichtes Design, einen superschnellen A14 Bionic Prozessor sowie ein helles und farbenfrohes und scharfes Display und ist Kompatibel mit dem Apple Pencil der 2. Generation

Apple iPad Air 2020 (4. Gen)

Sehr schnelle iPad Sparversion

Das iPad Air der 4. Generation bietet jede Menge Leistung zu einem durchaus fairen Preis.

Preis prüfen

Das Galaxy Tab S6 Lite bietet dafür eine ausgezeichnete Akkulaufzeit, ein leuchtstarkes Display und der Stift (S-Pen) ist im Lieferumfang vorhanden. Unschlagbar ist auch die sehr gute Preislage im Vergleich zum iPad Air. 

Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Das Mittelklasse-Tablet für gehobene Ansprüche

Von allem etwas weniger und eine winzige Spur kleiner und einfacher, so baut man ein Top Tablet zu einem äußerst günstigen Preis. Sehr ordentliche Leistung für das wenige Geld.

Preis prüfen

Damit ist das Samsung-Tablet preislich klar im Vorteil, geht es jedoch um Qualität kann uns das iPad Air um einiges mehr überzeugen. 


Galaxy Tab A7 vs. iPad 2021: Apple gewinnt die Einsteigerklasse!

iPad 8th Gen vs Galaxy Tab A7 - Best Budget Tablet 2020

Eine der besten iPad Alternativen zur Standard Version stellt das Galaxy Tab A7 dar. Es bietet eine ausgezeichnete Akkulaufzeit, eine anständige Farbwiedergabe und nützliche Funktionen wie die Gesichtserkennung zu einem wesentlich günstigeren Preis als das iPad. 

Samsung Galaxy Tab A7

Das preiswerte Multimedia-Wunder

Mit dem Galaxy A7 ist Samsung ein großer Wurf gelungen, so viel Leistung zu einem so niedrigen Preis, das bietet aktuell kein anderes Gerät auf dem Markt. Wer keinen Wert auf absolute High-End-Performance legt, der ist mit diesem Tablet super bedient.

Preis prüfen

Doch gegen den schnellen A13 Bionic-Prozessor der neuesten iPad Generation kommt das A7 nicht an. Zudem gefällt uns das helle und farbenfrohe Display des iPad 2021 der 9. Generation noch ein Stück mehr und das bei einer super Akkulaufzeit. 

Apple iPad 2021 (9. Gen)

Apples Preis/Leistungs-Maschine

Für den normalen Apple-Fan ist das iPad 2021 die bestmögliche Lösung. Nicht nur viel Technik und Leistung, sondern auch moderne Funktionen wie Augmented Reality stehen hier zur Verfügung.

Preis prüfen

Beide Geräte sind in der Einsteigerklasse empfehlenswert. Wenn du also sparsam bei dennoch guter Qualität sein möchtest, dann solltest Du zum Galaxy Tab A7 greifen.

Darf es Leistungsstärke und Qualität für etwas mehr Geld sein dann kannst du guten Gewissens zum normalen iPad greifen – es ist das bessere von beiden Tablets. 


Zusammenfassung

Qualität gegen Preis-/Leistung so oder so ähnlich könnte man diesen Artikel am besten zusammenfassen. Doch der Qualitätsunterschied ist nicht immer so gravierend, dass er den häufig doch sehr starken Preisaufschlag von Apple rechtfertigen kann. 

Gerade im High-End-Level liefern sich das Galaxy Tab S7+ und das iPad Pro 12,9” einen unerbittlichen Kampf. Die Qualitätsunterschiede sind für Laien im alltäglichen Gebrauch fast gar nicht zu bemerken und mit beiden Herstellern kann man in der Regel nichts falsch machen. 

Geht es um Qualität siegt doch meistens Apple, aber bei der Preis-Leistung hat Samsung ganz klar Vorteile. Nun liegt es an dir zu entscheiden, was Dir wichtiger ist. Wir hoffen, dass wir dir mit unserem Artikel einen guten Einblick geben konnten, sodass Du schon bald dein Apple oder Samsung Tablet in der Hand hältst.

Soll es doch lieber Huawei sein? In unserem Artikel zu Huawei-Tablets stellen wir die besten Geräte des chinesischen Mega-Konzerns vor. 

Weitere Artikel zum Thema