GPS Uhr

GPS Uhr 2021: Die besten Fitness- und Laufuhren mit Kartendarstellung und Navigation

Der Hauptzweck einer GPS Uhr besteht darin, dass Du überall auf der Welt eine präzise Ortung nutzen kannst, unabhängig von deinen Aktivitäten wie Laufen, Wandern, Radfahren oder allen weiteren Routen auf denen Du dich befindest. Sind Fitness Tracker noch mehr darauf ausgelegt, deine Bewegungen mit Beschleunigungsmessern und anderen Sensoren zu überwachen, kann die GPS Uhr deine Position präzise bestimmen, in dem sie mit Satelliten verbunden ist.

Auch die Erhebung anderer wichtiger Informationen wie Geschwindigkeit, Höhe und Tempo ist mit GPS möglich. Fakt ist jedoch, dass die Grenzen zwischen einer GPS Uhr und einer Smartwatch oft fließend ineinander übergehen, sodass eine Fitness Uhr mit GPS die Vorteile beider Produktsparten nutzt. Die Suunto 9 meistert diese Aufgabe mit Bravour und darf sich zurecht eine Multi-Sport-Adventure-Smartwatch mit GPS nennen, denn alle diese Kompetenzen und einige mehr werden hier vereint.

Unsere Empfehlung
Suunto 9

Nordische Stärke

Die Suunto 9 ist dank robustem Saphirglas-Bildschirm und widerständigem Gehäuse aus teilweise Titan nicht nur gegen die nordische Kälte geschützt, sondern gegen (fast) alles, was dir bei deinen Abenteuern entgegentreten kann. Auch in Sachen Technik beweist sie Vielfalt und verfügt über eine Reihe an smarten Funktionen sowie hilfreichen Gesundheitsfeatures.

Preis prüfen

Die Suunto 9 erfüllt deine Tracking- und Abenteuer-Bedürfnisse in Form einer robusten und Multisport-fähigen Uhr. Du erhältst einen präzisen GPS-Tracker sowie unglaubliche 120 Stunden Akkulaufzeit an die Hand, um deiner nächsten Ausdauer-Herausforderung gewappnet entgegen zu treten. Daneben bietet die GPS Uhr eine optische Herzfrequenzmessung, barometrische Höhenmessung sowie Trainings- und Erholungsmpfehlungen.

Der Verfolger
Polar Vantage M2

Farbenfrohe Multisport-Uhr

Die Polar Vantage M2 ist ein wahres Mehrzweck-Monster für über 130 Sportarten. Neben den gängigen Informationen führt die Uhr auch Berechnungen der VO2max und umfangreiche Trainings-Auswertungen durch.

Preis prüfen

Mit der Polar Vantage M2 erhältst Du nicht nur unseren Verfolger Nummer Eins, sondern auch eine präzise GPS Uhr, die ihre Stärken insbesondere im Aktivitäts- und Gesundheits-Monitoring entfaltet. Das integrierte Navigationssystem erkennt die Satellitensysteme GPS, Galileo, GLONASS und QZSS. Hilfreiche Funktionen wie “Back-to-Start”, mit der du schnell zurück zum Ausgangspunkt findest, ergänzen die vielseitigen Fähigkeiten der Vantage M2.

Auch gut
Garmin Forerunner 245

Dein persönlicher Physiocheck beim Laufen

Die Garmin Forerunner 245 überwacht dich beim Laufen, anderen Sportarten und selbst beim Schlafen. Dank “Body Battery” und “Physiocheck”, versteht sich diese Laufuhr als umfassender Ratgeber für deine Gesundheit. Somit feierst du die bestmöglichen Trainingserfolge, ohne dich dabei zu überanstrengen.

Preis prüfen

Während des Trainings informiert dich die Garmin Forerunner 245 über deinen Kalorienverbrauch, die Anzahl deiner Schritte und die zurückgelegte Strecke. Mit einem virtuellen Gegner forderst Du dich selbst heraus, noch bessere Leistungen zu erbringen. Dank ANT+ kannst Du für noch genauere Herzfrequenzmessungen auch einen separaten Brustgurt an die Uhr anschließen. Die Forerunner 245 verfügt zudem über einen integrierten und präzisen GPS-Sensor, sodass Du dein Smartphone beim Sport zu Hause lassen kannst.

Wenn du mehr willst
Garmin Fenix 6X Pro

Die High-End Smartwatch

Die Garmin Fenix 6X Pro begeistert mit unzähligen Funktionen und starker System Performance. Ergänzt wird das ganze um präzise Sensoren und GPS, interner Speicherplatz für Musik und eine endlose Akkulaufzeit.

Preis prüfen

In einem robusten Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff, wird die Garmin Fenix 6X Pro zum perfekten Begleiter bei jeglichen (Ausdauer-)Sportarten. Das Zusammenspiel aus GPS-Modul und Herzfrequenzsensor macht es möglich, dass Du deinen Leistungszustand und Bedarf an Erholung in Echtzeit überwachst. Auch bei der Ausübung von Kraftsport dokumentiert die Uhr deine ausgeführten Sätze präzise und berechnet deine notwendige Erholungszeit. Auf dem integrierten Speicher ist genug Platz für Karten und Musik.

Sehr günstig
Garmin Forerunner 45

Günstige Laufuhr für Beginner

Wenn du dich erst einmal mit Laufuhren vertraut machen möchtest, ist die Garmin Forerunner 45 genau richtig. Für relativ wenig Geld bietet sie alle wichtigen Basisfunktionen (Pulsmessung, Herzfrequenz, GPS etc.). Dazu liefert Garmin seinen virtuellen Coach mit Tipps und Trainingsplänen.

Preis prüfen

Die Garmin Forerunner 45 bietet eine perfekte Symbiose aus Preis und Leistung. Du erhältst ein klares und helles Farbdisplay mit einer anständigen Auflösung von 208 x 208 Pixeln. Damit kannst Du die gesammelten Statistiken gut ablesen. Außerdem bietet sie adaptive Trainingspläne sowie eine Berechnung deines VO2 max-Levels und deiner Body-Batterie. Damit Du auch beim Schwimmen begleitet wirst, ist die Forerunner 45 bis zu 5 Meter wasserdicht.



Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Genauso präzise wie die Suunto 9 sich mit jeglichen Satellitensystemen verbindet und deinen Standort ortet, gehen wir bei unserer Recherche vor. Wir beleuchten Themen wie unsere Suche nach den besten Fitness Trackern, Tablets zum Lesen, oder Kinderhandys stets mit bestmöglicher Sorgfalt. Das bedeutet, dass wir unsere eigene Technik-Erfahrung in Kombination setzen mit ausgewiesenen Experten-Meinungen, Hands-on-Reviews und Fachartikeln, um Dir bei deiner Suche fundiert helfen zu können.

Wir von Purdroid setzen es uns dabei stets zum Ziel, einzigartige Artikel zu verfassen, die jedoch nach wissenschaftlichem Standard faktenbasiert sind. Daher findest Du auch am Ende des Artikels unsere verwendeten Quellen. Solltest Du weiterhin zögerlich sein, kannst Du dir auch gerne eine beliebige Datenangabe, Spezifikation oder Information aus unserem Artikel heraussuchen und selbst in die Tiefen der Recherche dazu gehen. Das ist aber nicht nötig, da wir transparent und genau arbeiten.


Für wen eine GPS Uhr gedacht ist

GPS Uhr

Während Smartwatches vorrangig für Funktionen zur Kommunikation und Fitnessuhren “nur” zur Unterstützung und Überwachung von sportlichen Aktivitäten konzipiert werden, ergänzen GPS Uhren diese Fähigkeiten um eine weitere Komponente: deinen Standort. Damit ist die GPS Uhr ideal für Dich, wenn Du beim Sport oder sonstigen Aktivitäten außer Haus deine Route im Blick behalten und dabei auf absolute Genauigkeit vertrauen möchtest.

Bei der Messung deiner Vitaldaten wie auch bei der Nutzung des GPS arbeiten die Präzisionswerkzeuge absolut genau und sind damit für Sportler interessant, die viel unterwegs sind und Spaß mit Daten haben. Durch die Handlichkeit eignen sie sich um einiges besser als Smartphones, denn sie liegen angenehm an deinem Handgelenk.

Trotz der Präzision sind die GPS-Uhren sehr flexibel und eignen sich nicht nur dazu, um einen Dauerlauf aufzuzeichnen. Vielmehr wird das GPS-Modul auch dazu genutzt um Intervalltrainings automatisch zu tracken. So kannst Du die Anzahl und Länge der Intervalle vorab festlegen und die GPS-Uhr steuert dein Training vollautomatisch. Was nicht automatisch passiert, ist das Laufen, das musst Du dann doch noch selbst erledigen.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Funktionen

GPS-Uhren sind für verschiedene Sportarten konzipiert, doch nicht für alle. Selbst bei gängigen Sportarten wie Bergsport, kann es unterschiedliche Anforderungen an die Uhr geben. Für uns ist es daher wichtig, dass die GPS-Uhr die grundlegenden Sportarten wie Laufen, Radfahren, Wandern und Bergsport unterstützt und dazu genügend Gestaltungsmöglichkeiten möglich macht, um auf deine individuellen Anforderungen eingehen zu können.  

Messdaten / Tracking

Das Aufzeichnen und Auswerten deiner Aktivitäten hilft dir nicht nur dabei, dass Du im Nachgang deine Leistungen bewerten, sondern auch in der Regel zu deinem Ausgangspunkt zurück navigieren kannst. Umso hochwertiger die Uhr, desto genauere Informationen liefert sie dir auch über Steigung, Distanz und weitere Gegebenheiten. Wir erwarten, dass die GPS-Uhr dir in Echtzeit Einblicke in deine Leistungsdaten wie Tempo und Steigung liefert. 

Standortangabe

Da dies die Kernfunktion der GPS Uhr ist, achten wir darauf, dass die Standortangabe der Uhr präzise den Ort wiedergibt, an dem Du dich befindest. Auch die Dauer der Ortung spielt eine tragende Rolle in der Nutzung der GPS-Technik. Dennoch kann es mehrere Minuten dauern, dass ein brauchbares GPS-Signal empfangen werden kann. Hier gilt für uns Präzision vor Dauer, was nicht bedeutet, dass Du immer lange auf deinen Standort warten solltest. Ein gesundes und präzises Verhältnis ist für uns die ausschlaggebende Bedingung.

Akkulaufzeit

Da die Akkulaufzeiten der GPS-Uhren recht unterschiedlich sind, solltest Du darauf achten, wofür Du die Uhr verwenden möchtest und wie lange (ohne Unterbrechung) die Aktivitäten angedacht sind. Die Verwendung von GPS kostet das Gerät häufig viel Energie. Bei gelegentlicher (und nicht dauerhafter) Verwendung von GPS sollte die Akkulaufzeit nicht unter 12 Stunden liegen.


Unsere Empfehlung: Suunto 9

Für wen sie gedacht ist: Die Suunto 9 gehört zu den elegantesten GPS Uhren auf dem Markt, die im nordischen Design mit vielen Gesundheitsfunktionen überzeugt und so optimal für Aktivitäts freudige (Höhen-)Sportler geeignet.

Warum wir sie empfehlen: Mit einem Display, das durch Saphirkristalle geschützt sowie ein Gehäuse, das von glasfaserverstärktem Polyamid mit Titan umgeben wird, brauchst Du dir keine Gedanken machen, dass irgendein äußerlicher Einfluss eine Auswirkung auf die Suunto 9 haben könnte. Selbst Wassersportler werden zufrieden gestellt, denn die Uhr ist bis zu 10 Meter wasserdicht.

Zusätzlich nutzt die Suunto 9 eine Reihe an integrierten Sensoren, um deine Aktivitäten bestmöglich zu tracken und zu überwachen. Sie verbindet sich mit den Satelliten-Navigationssystemen GPS, GLONASS, Galileo, Beidou und QZSS. Damit deine Positionserfassung möglichst präzise und stabil ist, verbindet sich die Suunto 9 mit mindestens 3 Satelliten gleichzeitig. Darüber hinaus macht sie sich Sensoren zur Erhebung von Luftdruck-, Höhe und Temperatur-Messdaten zu nutze. 

Ganz gleich, ob Du Android- oder Apple-Nutzer bist, die offizielle Suunto-App ist sowohl im Google Play Store sowie im Apple App Store verfügbar. Einmal mit deiner Uhr verbunden, kannst Du die Sportmodi nutzen und individuelle Einstellungen für dein personalisiertes Training erstellen. Diese kannst Du wiederum mit dem Technik-Wunder an deinem Handgelenk bei deiner nächsten Aktivität nutzen.

Zusätzlich zu deinen sportlichen Aktivitäten, erfasst die Suunto 9 auch deine Bewegungsdaten im Alltag. Schritte, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz, Energiehaushalt und Erholungsbedarf – hier hast Du alles im Blick.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: In diversen Labortests war die Messung der Sauerstoffsättigung nicht immer präzise. Sollten Unklarheiten bestehen, kannst Du die Messung aber einfach wiederholen.

Pro & Contra

  • Saphirkristall-Display
  • Robustes Gehäuse
  • Präzises GPS und viele Satelliten-Verbindungen
  • Viele Sensoren
  • Wasserdicht
  • Sauerstoffsättigung teilweise unpräzise
Unsere Empfehlung
Suunto 9

Nordische Stärke

Die Suunto 9 ist dank robustem Saphirglas-Bildschirm und widerständigem Gehäuse aus teilweise Titan nicht nur gegen die nordische Kälte geschützt, sondern gegen (fast) alles, was dir bei deinen Abenteuern entgegentreten kann. Auch in Sachen Technik beweist sie Vielfalt und verfügt über eine Reihe an smarten Funktionen sowie hilfreichen Gesundheitsfeatures.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Suunto 9


Der Verfolger: Polar Vantage M2

Für wen sie gedacht ist: Die Polar Vantage M2 ist eine kompakte Fitnessuhr für erfahrene Sportler. Sie bietet weit mehr als nur grundlegende Informationen, sondern verwöhnt Dich auch mit mehreren innovativen Smartwatch-Funktionen. Die Vantage M2 ist als Multisportuhr wie dein persönlicher Coach bei der Verfolgung deiner Ziele.

Warum wir sie empfehlen: Was bei der Vantage M2 sofort auffällt, ist ihr sehr geringes Gewicht. Die Polar Uhr wiegt nur 28,5 Gramm und inklusive Armband 45,5 Gramm. Sie ist nicht in einem einfachen Schwarz/Weiß-Design konzipiert, sondern mit hellen Farben und lustigen, aber klaren Symbolen gestaltet.

Doch nicht nur äußerlich, sondern softwaretechnisch ist die Vantage M2 durchdacht gestaltet. Ohne Umwege findest Du wichtige Infos zu Schlaf, Erholung, Herzfrequenz, Verbesserungspotenzial, Atemübungen und mehr. 

Damit jede Minute zählt, optimiert die Polar Vantage M2 deine Trainingsanstrengungen in verschiedenen Sportarten, indem sie das gesamte Sport-Know-how von Polar in einem Paket kombiniert und neue Funktionen hinzufügt. Sie unterstützt dich beispielsweise dabei, deine Herzfrequenz, Geschwindigkeit und Kraft mit neuen Lauf- und Radfahr-Leistungstests in den Fokus zu rücken, um deine Fortschritte noch einfacher zu verfolgen.

Die Vantage M2 überwacht auch dein Schlafmuster. Wie gut hast Du geschlafen? Wie wurde dein Schlaf in Leichtschlaf, Tiefschlaf und REM-Schlaf unterteilt? Hast Du dich genug erholt? Die Uhr sagt es Dir.

Je nachdem wie sehr Du die Fitnessuhr nutzt, variiert die Akkulaufzeit. Sie ist allerdings so oder so sehr stark mit 7 Tagen im normalen “Uhrenmodus” und 30 Stunden im Trainingsmodus, bei eingeschaltetem GPS und Pulsmessung. 

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Polar Vantage M2 verfügt über Funktionen zur Musiksteuerung. Es gibt also keine Wiedergabe von Musik auf der Uhr, aber sie hat immerhin Bedienelemente. Deshalb musst Du leider immer ein Telefon dabei haben, um Musik zu hören.

Pro & Contra

  • GPS-Energiespar-Funktion
  • Lange Akkulaufzeit
  • Wasserdicht bis 30 Meter
  • Wetter-Anzeige
  • Verschiedene Bildschirmansichten
  • Schlafüberwachung
  • Sehr präzise Messdaten
  • Nur Musiksteuerung, nicht Wiedergabe
Der Verfolger
Polar Vantage M2

Farbenfrohe Multisport-Uhr

Die Polar Vantage M2 ist ein wahres Mehrzweck-Monster für über 130 Sportarten. Neben den gängigen Informationen führt die Uhr auch Berechnungen der VO2max und umfangreiche Trainings-Auswertungen durch.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Vantage M2


Auch gut: Garmin Forerunner 245

Für wen sie gedacht ist: Die Garmin Forerunner 245 ist etwas günstiger im Preis, kann jedoch mit einer ähnlich Ausstattung aufwarten. Preislich liegt sie in der Mittelklasse und richtet sich somit an die passionierten Läufer, welche sich gern konsequent verbessern wollen. 

Warum wir sie empfehlen: Garmin preist diese Laufuhr mit einem sogenannten “Physiocheck” an. Gemeint ist damit eine Überwachung vieler wichtiger Gesundheitsdaten. Darunter deine Herzfrequenz, die Trainingsbelastung, maximal Sauerstoffaufnahme und einiges mehr. Auf diese Weise kannst du stets im optimalen Belastungsbereich trainieren, statt dich zu überfordern.

Mit der Fitnessuhr lassen sich individuelle Trainingspläne verfolgen. Garmin vergleicht hierbei den entspannten Feierabendlauf mit der Vorbereitung zu einem Marathon. Diese Laufuhr passt sich deinen persönlichen Zielen an. Dazu gibt es bei Strecken ab 5 km sogar den “Garmin Coach”, welcher dich begleitet.

Nicht unbedingt einzigartig, aber definitiv eine Seltenheit, ist die “Body Battery”. Die Garmin Forerunner 245 ermittelt deinen Energielevel. Dazu erfolgt eine Auswertung deiner Herzfrequenz, Stressbelastung, wie viel und wie gut du schläfst. Daraus berechnet die Sportuhr deine persönliche Body Battery. Womit du eine Empfehlung erhältst, wie viel du dir zumuten kannst, ohne dich zu überlasten.

Während es sich um eine Laufuhr handelt, kannst du weitere Sportprofile abrufen. Dadurch erfolgt ein personalisiertes Training samt Auswertung. Sogar an einen Erholungsratgeber sowie eine Lauf-Prognose hat der Hersteller gedacht.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Garmin Forerunner 245 wird ebenfalls im Bundle mit einem Brustgurt angeboten. Dies suggeriert uns, dass die Messung der Herzfrequenz allein über die Uhr nicht allzu genau ist. Wobei dieser Umstand von Person zu Person variieren kann.

Pro & Contra

  • Individuelle Trainingspläne
  • Viele vorinstallierte Sportprofile (nicht nur Laufen)
  • 24 Stunden Akkulaufzeit im GPS-Modus (ansonsten bis zu 7 Tage Standby)
  • Cleverer Physiocheck vereint viele nützliche Funktionen
  • Inklusive Garmin Coach
  • Body Battery Feature beugt körperlicher Überlastung vor
  • Herzfrequenz-Messung ohne Brustgurt nur relativ genau
  • Verwendet kein WLAN
Auch gut
Garmin Forerunner 245

Dein persönlicher Physiocheck beim Laufen

Die Garmin Forerunner 245 überwacht dich beim Laufen, anderen Sportarten und selbst beim Schlafen. Dank “Body Battery” und “Physiocheck”, versteht sich diese Laufuhr als umfassender Ratgeber für deine Gesundheit. Somit feierst du die bestmöglichen Trainingserfolge, ohne dich dabei zu überanstrengen.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Forerunner 245


Wenn du mehr willst: Garmin Fenix 6X Pro

Für wen sie gedacht ist: Du suchst nach viel Technik am Handgelenk? Mit der Garmin Fenix 6X Pro versucht der Hersteller alle Technikinteressierten und Sportbegeisterten gleichermaßen zufrieden zu stellen, mit Erfolg!

Warum wir sie empfehlen: Die Garmin Fenix 6x Pro ​​toppt das umfassende Uhrensortiment von Garmin Fitnessuhren. Die Fenix Serie wurde zuerst nur für den Sport entwickelt und entwickelt sich langsam weiter, um alle Funktionen zu bieten, die Du von anderen Smartwatches erhältst, einschließlich der Aufnahme von Lifestyle-Funktionen wie Smartphone-Benachrichtigungen, um eine äußerst wettbewerbsfähige Mischung zu präsentieren.

Die Fenix 6X Pro ​​ist sehr angenehm für lange Zeit zu tragen, leicht verstellbar dank der stabilen Schnalle am Gurt, mit gerade genug Flex in den Silikonbändern, damit Du sie für genaue Herzfrequenzmessungen ohne Anpassung eng tragen kannst. 

Wir haben auch festgestellt, dass das GPS sehr genau ist und Routen und Entfernungen wie erwartet präzise dokumentiert und die wichtigen Grundlagen abgedeckt werden. Die Garmin Fenix 6x Pro verfügt im Vergleich zu vorherigen Version über ein neues GPS-Modul und ist energieeffizienter – sie erkennt den Standort gut und schnell bei einem Kaltstart.

Die Fenix ​​6 schenkt dir 14 Tage Akkulaufzeit – und das noch nicht einmal im Energiesparmodus. Ja, sie hält wirklich so lange, und ist also eine Welt entfernt von führenden Smartwatches von Apple und Samsung, die meist jede Nacht aufgeladen werden müssen. Was die Fenix ​​Pro gegenüber anderen Garmin Smartwatches bietet, ist ein fortschrittliches Batteriemanagement. Dadurch lässt sich der Batterieverbrauch der Uhr schrittweise kürzen, um dir beispielsweise 60 Stunden Tracking oder sogar 48 Tage Akkulaufzeit zu ermöglichen.

Alle gesammelten Daten werden mit Garmin Connect synchronisiert (App für Android und iOS oder über eine Webseite) und die Konnektivität hat sich in den letzten Jahren dramatisch erhöht. Die App ist jetzt vollgepackt mit Daten und es ist einfach, mehrere Geräte zu verbinden.

Die Fenix ​​​​6X Pro unterstützt auch lokale Musik, sodass Du Wiedergabelisten von Spotify , Deezer oder Amazon Music herunterladen kannst, um loszulegen. Mit Bluetooth-Kopfhörern musst du kein Handy in der Tasche tragen – es gibt Platz für 2000 Songs.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das Display könnte etwas farbenfroher sein, aber bei dieser starken Akkulaufzeit halten wir das für einen fairen Kompromiss.

Pro & Contra

  • Musikspeicher
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Präzises GPS
  • Große Funktionsvielfalt
  • Schnelle System Performance
  • Display könnte farbintensiver sein
Wenn du mehr willst
Garmin Fenix 6X Pro

Die High-End Smartwatch

Die Garmin Fenix 6X Pro begeistert mit unzähligen Funktionen und starker System Performance. Ergänzt wird das ganze um präzise Sensoren und GPS, interner Speicherplatz für Musik und eine endlose Akkulaufzeit.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Fenix 6X Pro


Sehr günstig: Garmin Forerunner 45

Für wen sie gedacht ist: Die Garmin Forerunner 45 eignet sich als intelligenter Begleiter für jeden Lauf. Die Uhr liefert neben ihrem modernen Design auch gleichzeitig Distanz, Pace und Intervall Aufzeichnung. Daher ist sie für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Die einfache Bedienung erleichtert den Einstieg im Umgang mit einer Sportuhr.

Warum wir sie empfehlen: Dank vielseitiger Funktionen ist diese Sportuhr ein praktischer Alltagsbegleiter, der alle wichtigen Schritte für dich erfasst und per GPS überträgt. Sie zeigt alle eingehenden Nachrichten des Smartphones ebenfalls auf dem Display an. Dank der großen Bildschirmfläche, sind diese immer gut abzulesen. 

Eine schöne Akkulaufzeit von bis zu einer Woche ermöglicht auch längere Touren ohne zwischenladen. Die Forerunner 45 zeichnet die Herzfrequenz direkt am Handgelenk auf und überträgt diese auf das Display zur genauen Überwachung deiner Vitalwerte. Die Informationen werden auf einem farbigen Display angezeigt, was ein Ablesen auch während deiner Aktivitäten im Sonnenlicht ermöglicht.

Als Zusatz bringt die Garmin Forerunner 45 gleichzeitig anpassbare Trainingspläne von Garmin Coach mit sich und steigert so dein Durchhaltevermögen. Die Laufuhr ist kombinierbar mit zahlreichen Sportapps. Ein besonders schöner Punkt ist die Funktion der Notfallhilfe. Diese gibt bei Bedarf eine Nachricht an deine Notfallkontakte weiter. 

In der Variante Forerunner45S ist diese Fitnessuhr mit ihrer Leichtigkeit und ihrem schlanken Design auch eine perfekte Sportuhr für Damen

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Ein kleiner Nachteil ist das Teilen deiner Daten. Diese kannst du leicht auf dein Smartphone übertragen. Möchtest du sie allerdings mit deinen Freuden und Kollegen feiern, bedarf es einer Anmeldung in der Garmin Connect-App.

Pro & Contra

  • Leichtes Design
  • Lange Akkulaufzeit
  • Viele integrierte Trainingseinheiten
  • Trainingspläne
  • Pace
  • Herzfrequenz & Puls auf einen Blick
  • Silikonarmband
  • Registrierung in der App
Sehr günstig
Garmin Forerunner 45

Günstige Laufuhr für Beginner

Wenn du dich erst einmal mit Laufuhren vertraut machen möchtest, ist die Garmin Forerunner 45 genau richtig. Für relativ wenig Geld bietet sie alle wichtigen Basisfunktionen (Pulsmessung, Herzfrequenz, GPS etc.). Dazu liefert Garmin seinen virtuellen Coach mit Tipps und Trainingsplänen.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Forerunner 45


Die erweiterte Konkurrenz

Garmin Forerunner 945

Die Forerunner 945 überzeugt mit Dingen wie Onboard-Musikspeicherung / -wiedergabe (einschließlich Spotify) sowie kontaktloses Bezahlen und SPo2-Messwerten. Aber auch darüber hinaus hat sie viele Funktionen anderer Flaggschiffe von Garmin, einschließlich Temperatur- und Höhenakklimatisierung sowie detaillierte Trainingsbelastungs- / Fokusmesswerte. Die Einrichtung der Uhr ist jedoch komplex und kann einige Zeit in Anspruch nehmen oder gar zur Verzweiflung führen, wenn Du dich nicht auskennst.

Suunto 5

Mit der Suunto 5 GPS Uhr kannst Du neben Standard-Trainingsdaten wie Herzfrequenz und Geschwindigkeit auch deine Fitness- und Erholungszeit messen. Wenn Du merkst, dass Du leistungstechnisch in ein Loch fällst, zeigt Dir die Uhr, wie lange Du brauchst, um dich zu erholen. Mit 80 Sportprofilen für Laufen, Radfahren und Schwimmen siehst Du immer die richtigen Statistiken für dein Training. Für unsere Bestenliste bietet sie jedoch zu wenig Ausstattung im Vergleich zum Preis.

Suunto 7

Die Suunto 7 gibt Dir wirklich viele Informationen sowohl für Lauf- als auch Indoor-Workouts, die deine Trainingsleistung dokumentieren und steigern. Beim Gehen geht es zum Beispiel um Distanz, Kalorienverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit, Dauer, Tempo, Anzahl der Schritte, Herzfrequenzzonen und vieles mehr. Es gibt 70 Sportarten, die unterstützt sind wie Yoga, Skifahren, Klettern, Rollschuhlaufen, Reiten, Kiten und so weiter. Die Akkulaufzeit von teilweise unter einem Tag genügt uns nicht für unsere Bestenliste.

Fitbit Versa 3

Die Fitbit Versa 3 trägt sich aufgrund des geringen Gewichts sehr angenehm. Trotz des zusätzlichen GPS-Sensors bleibt es eine sehr schmale Smartwatch, die auch gut für Damen geeignet ist. Dank des eingebauten GPS-Sensors kannst Du dein Smartphone zu Hause lassen und Strecken sowie Geschwindigkeit während deines Lauf-, Rad- oder sonstigen Sport-Trainings verfolgen. An Stellen mit hohen Gebäuden ist in Praxistests aufgefallen, dass die Uhr manchmal die GPS-Verbindung verlor, aber diese wurde schnell wiederhergestellt.

Huawei Watch GT 2

Die Huawei Watch GT 2 ist dein persönlicher Assistent zur Überwachung und Verbesserung deiner Gesundheit. Die Uhr misst täglich Aktivitäten, Herzfrequenz, Stresslevel und Schlaf. Sie erkennt 6 häufige Schlafprobleme und gibt Tipps für einen besseren Schlaf. Leider besteht nicht die Möglichkeit, dass Du Apps auf der Uhr installierst. Das ist für dich nicht von Bedeutung? Dann ist die Watch GT 2 eine gute und preiswerte Option. 

Apple Watch Series 6

Die Apple Watch Series 6 gehört für uns nicht nur zu den besten Smartwatches auf dem Markt, sondern überzeugt uns auch dank integrierter GPS-Funktion. Mit der VO2 max-Messung erhältst Du einen Einblick in die maximale Sauerstoffaufnahme deines Bluts und damit Aufschluss über deinen Fitnesszustand. Die Apple Watch Series 6 ist jedoch mehr Smartwatch als “nur” GPS Uhr. Das zeigt sich auch in der reduzierten Akkulaufzeit von 7 Stunden bei GPS-Nutzung.


Was ist die beste GPS Laufuhr?

Durch das präzise Ortungssystem mit gleichzeitiger Verbindung an mindestens 3 Satellitensysteme und der Verwendung der integrierten Messsensoren, ist die Suunto 9 für uns die beste GPS Laufuhr. Während des Laufens wirst Du mit deinen voreingestellten Trainingsplänen aus der Suunto-App unterstützt, während die Sensoren Vitaldaten, Distanz, Tempo und Steigung dokumentieren. 

Diese geschickte Verwendung und Kombination aller Sensoren sowie des GPS-Moduls soll Dich bei deinen nächsten Einheiten bis zur Höchstleistung pushen. Auf Wunsch kannst Du die große Funktionsvielfalt sogar noch um einige Premium-Funktionen (SuuntoPlus) erweitern. Damit lässt sich gleichzeitig noch das Wetter im Auge behalten oder ein sogenannter “Ghost Runner” begleitet dich. Ähnlich wie bei Renn-Videospielen handelt es sich dabei um einen simulierten Mitläufer, der dich zu besseren Ergebnissen führen soll.


Smartwatch mit Navigation: Welche GPS Uhr kann Kartendarstellung?

Garmin KARTEN- und NAVIGATIONFUNKTION bei Sportuhren - Wie funktioniert das Navigieren?

Die Standortinformationen, die über das GPS-Modul auf der Uhr empfangen werden, können im gebräuchlichen GPX-Format so genutzt werden, dass sie in Echtzeit als Kartendarstellung angezeigt werden. Die Garmin Fenix 6X Pro sowie die Suunto 9 unterstützen die Kartendarstellung. Dabei sehen die Karten ähnlich wie die Karten auf deinem Smartphone aus, nur etwas miniaturisiert.

Suunto 7 - Unboxing + Review // Eine Smartwatch und Sportuhr mit Offline Maps & Google Diensten

So kannst Du dir beispielsweise Hinweise auf der Uhr anzeigen lassen, wenn Du abbiegen musst oder wenn dein Ziel in greifbarer Nähe ist. Selbst Routenvorschläge, die von deinem Ausgangspunkt aus möglich sind und deiner Lauf- oder Radkapazität entsprechen, sind mit einer GPS Uhr mit Kartendarstellung möglich.


Quellen

Weitere Artikel zum Thema