Günstige Smartwatches

Günstige Smartwatch: Die besten Billig-Watches in 2021!

Technikbegeisterte reden gerne über Top-Smartwatches und Smartwatches mit allem Drum und Dran, aber was ist mit Leuten, die eine erschwingliche, günstige Smartwatch suchen? Der Gedanke liegt nahe, dass die einzigen lohnenden Smartwatches das Gegenteil von günstig sind. Falsch – unser Artikel stellt unter Beweis, dass es viele gute günstige Smartwatches gibt. 

Heutzutage kommen viele der empfehlenswerten günstigen Smartwatches auch von einigen der bekannten Marken oder Linien – zum Beispiel gibt es eine Fitbit Versa Lite, die viele der gleichen Vorteile und Funktionen wie ihr teures Gegenstück hat und dennoch erschwinglich ist. Du erhältst trotz des geringen Kaufpreises die wichtigsten Smartwatch-Funktionen, sprich das Tracken von Schritten, Kalorien, Schlafaufzeichnung, Tempo und Strecken und die Herzfrequenzmessung.

Unsere Empfehlung
Fitbit Versa Lite

Perfekt für Einsteiger und Hobbysportler

Trotz des geringen Preises erhältst Du mit der Fitbit Versa Lite die meisten Funktionalitäten und die beste Qualität im Low Budget-Bereich. Gerade die präzise und dauerhafte Messung der Herzfrequenz fällt hier auf und unterstützt Dich dabei gesundheitsbewusst zu leben.

Preis prüfen

Mit der Fitbit Versa Lite kannst Du deine täglichen Bewegungen verfolgen. Sobald Du dein Training beginnst, startet die Versa Lite automatisch mit der Messung deiner Geschwindigkeit und Distanz. Solltest Du die Uhr beim Schwimmen nutzen wollen, so ist dies möglich, dank der Wasserdichtigkeit von 50 Metern. Praktisch ist auch, dass Du sowohl mit Android-, wie auch als Apple-Handy die Smartwatch per Bluetooth synchronisieren kannst. Dadurch erhältst Du Anrufe und Nachrichten auf der günstigen Smartwatch.

Der Verfolger
Xiaomi Mi Watch Lite

Gute Einsteiger-Smartwatch zum günstigen Preis

Die Xiaomi Mi Watch Lite bietet dir ein angenehmes Tragegefühl, sodass Du während des Sports oder im Alltag nicht merkst, wie viel Technik Du da eigentlich mit dir “rumschleppst”. Das präzise GPS behält dabei immer deinen Standort und deine Bewegungsaktivität im Blick.

Preis prüfen

Xiaomi setzt bei der Mi Watch Lite auf ein quadratisches Design und im Zentrum der Aufmerksamkeit steht das hochauflösende 1,4 Zoll Display. Zudem ist die günstige Smartwatch mit einem mattierten Kunststoff sehr schlicht, aber dennoch edel gehalten. Mit Hilfe der Funktionstaste kannst Du schnell deine gewünschten Modi starten. Diese umfassen neben den gewöhnlichen Gesundheits-Messungen, auch viele smarte Funktionen. Auch die Akkulaufzeit von ca. einer Woche bei gewöhnlicher Nutzung überzeugt uns.

Auch gut
Amazfit Bip S Lite

Starkes Display macht Lust auf Training

Insbesondere die gute Ablesbarkeit des Always-on-Displays und die präzise Erhebung von Messdaten machen die Amazfit Bip S Lite prädestiniert für Aktive, die gerne draußen trainieren. Für wenig Geld erhältst Du hier etwas langlebiges, dass zudem leicht und komfortabel zu tragen ist.

Preis prüfen

Mit nur 31 Gramm ist der Tragekomfort der Amazfit Bip S Lite so hoch, dass Du Sie manchmal fast nicht spüren kannst. Selbstverständlich misst diese günstige Smartwatch auch deine Schritte, Herzfrequenz und verbrannten Kalorien. Darüber hinaus kannst Du mit dem integrierten GPS deine Routen verfolgen und immer einen Weg nach Hause finden. Tägliches Aufladen gehört der Vergangenheit an, denn der Akku hält je nach Nutzung bis zu 30 Tage.

Wenn du mehr willst
Huawei Watch GT 2

Günstig und dennoch gut

Die Huawei Watch GT 2 besitzt ein hochauflösendes AMOLED-Display. Der günstige Preis hindert Huawei nicht daran, dass Du viele Sensoren, einen internen Musikspeicher für bis zu 500 Titel und eine lange Akkulaufzeit erwarten darfst.

Preis prüfen

Wenn Du viel für möglichst wenig Geld möchtest, dann bist Du mit der Huawei Watch GT 2 bestens beraten. Mit ihr erreichst Du deine sportlichen Ziele und bleibst mit deiner Umgebung verbunden. Während deines Laufs erhältst Du gesprochene Anweisungen, die Dir helfen, dein Ziel zu erreichen, egal ob Du ein neuer Läufer bist, laufen möchten, um Gewicht zu verlieren oder dich an deine Grenzen bringen möchtest. Für die passende Unterhaltung ist gesorgt, denn Du kannst Musik hören und bis zu 500 Songs speichern.

Sehr günstig
Willful Smartwatch

Preislich Top - Funktionen Hot!

Die günstige Willful Smartwatch ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Vor allem wer mit einem kleinen Budget starten möchte, hat hier die Möglichkeit, sich von den Vorteilen einer Smartwatch zu überzeugen.

Preis prüfen

Wenn man von einer günstigen Smartwatch auf Amazon spricht, dann spricht man von ihr: der Willful Smartwatch. Sie gehört dank ihres ähnlichen Designs zu den besten Apple Watch Alternativen und erfreut sich an vielen hilfreichen Funktionen wie verschiedene Trainingsmodi, Schrittzähler und Pulsmesser. Mit der zugehörigen App kannst Du deine gewünschten Sportaktivitäten hinterlegen und entsprechend Tagebuch führen über deine Leistung.



Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Mit Günstig kennen wir uns aus: günstige Handys, günstige Tablets und jetzt günstige Smartwatches. Wie Du beim Weiterlesen feststellen wirst, findest Du hier nicht nur eine Liste an Wearables, die nach Preis sortiert wurde, sondern wir gehen nach mehreren Kriterien vor. Neben dem günstigen Verkaufspreis legen wir unsere Auswahl- und Bewertungskriterien zugrunde, um ein Gerät überhaupt in die nähere Auswahl zu lassen. 

Sind wir fündig geworden, dann gehen wir genauso streng mit der Suche unserer Recherche-Quellen vor. So berücksichtigen wir ausschließlich Fach-Meinungen, echte Hands-On-Review von Experten und unabhängige Labortest. Welche das sind, kannst Du am Ende dieses Artikels der Quellenangabe entnehmen. Diese gefundenen Informationen setzen wir dann in Relation zum eigentlichen Thema und verfassen daraufhin objektiv unseren Artikel.


Für wen eine günstige Smartwatch gedacht ist

Günstige Smartwatch

Gerade für Einsteiger, die noch nie eine Smartwatch genutzt haben und sich erst einmal an dieses technische Gadget herantasten wollen, sind günstige Smartwatches bestens geeignet. Dabei musst Du nicht einmal auf spannende Features verzichten und kannst beispielsweise WhatsApp-Nachrichten über das Handgelenk lesen oder kontaktlos bezahlen

Außerdem ist eine günstige Smartwatch für diejenigen gedacht, die nur gelegentlich Sport treiben oder grundsätzlich nicht in jeder Lebenslage Bedarf an noch mehr technischem “Schnick-Schnack” sehen. Dann lässt sich die Smartwatch auch einfach mal ablegen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Die andere Seite ist aber, dass Du die wichtigsten Vitaldaten und hilfreiche Funktionen – wenn Du sie brauchst – einfach immer dabei haben kannst, im Handumdrehen. Wenn das dann noch wenig Geld kostet, umso besser.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Form & Größe

Smartwatches können unterschiedliche Größen und Formate haben. Smartwatches mit quadratischem Display sind teilweise etwas weniger schön anzusehen, bieten aber mehr Komfort und etwas mehr Bildschirmfläche. Dagegen sind manche Smartwatches in Form einer traditionellen Uhr designt, haben aber weniger Platz auf dem Display. Grundsätzlich sollte das Design, der angedachte Stil und der Tragekomfort (beeinflusst u. a. von Größe und Gewicht) in einem stimmigen Verhältnis sein.

Display

Die Displays können auf verschiedenen Technologien basieren: OLED und AMOLED-Display bieten häufig ein hervorragendes Kontrastverhältnis. Das LCD-Display hat bei direkter Sonneneinstrahlung eine etwas bessere Leistung, hat aber weniger tiefe Schwarztöne. Die E-Paper- Displays kennen wir von eBook-Readern verwenden und sind sehr energieeffizient. Eine gute Ablesbarkeit, selbst bei heller Sonneneinstrahlung sollte immer gewährleistet sein

Funktionen und Sensoren

Um die Smartwatch auszuwählen, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht, solltest Du die Funktionen und Sensoren, mit denen das Gerät ausgestattet ist, sorgfältig analysieren. Gerade in dieser Preisklasse kann es da wesentliche und leider auch gravierende Unterschiede geben. Auch die Qualität der Messungen kann unterschiedlich gut sein. Unser Auswahlkriterium ist es, dass die Uhr die grundlegenden Messdaten zu Herzfrequenz, Schritten und Kalorienverbrauch präzise erhebt.

Synchronisation mit dem Smartphone

Was die Funktionen angeht, verbinden sich fast alle Smartwatches über Bluetooth mit dem Mobiltelefon und ermöglichen das Anzeigen von Anrufen, Nachrichten und Benachrichtigungen. Wir setzen voraus, dass auch die günstigen Smartwatches mit den gängigen Smartphones und Betriebssystemen kompatibel sind und Du so per Bluetooth und einer zugehörigen App weitere Anpassungen und Zusatzfunktionen und -inhalte nutzen kannst. 

Akkulaufzeit

Gerade hier gibt es wesentliche Unterschiede, nicht nur bei den Herstellern, sondern auch bei den Anforderungen der Käufer. Wer z.B. eine Apple Watch kauft, dem sollte klar sein, dass die vielen Funktionen zu Lasten der Langlebigkeit des Akkus gehen. Hier solltest Du also abwägen, was Dir wichtig ist. Die 18 Stunden Akkulaufzeit der Apple Watch sollte jedoch nicht unterschritten werden, gerade weil die günstigen Smartwatches nicht über genauso viele Funktionen und Sensoren verfügen wie beispielsweise High-End Geräte.


Unsere Empfehlung: Fitbit Versa Lite

Für wen sie gedacht ist: Wenn Du auf der Suche nach einer beeindruckenden Smartwatch mit vielen Funktionen für ein kleines Budget bist, dann ist die Fitbit Versa Lite dein Objekt der Begierde. 

Warum wir sie empfehlen: Nicht nur der Preis ist niedrig, sondern auch das Gewicht. Das bedeutet nicht, dass Du hier nichts für dein (weniges) Geld bekommst, sondern, dass die Uhr angenehm zu Tragen ist. Gerade bei längeren, schweißtreibenden Aktivitäten kann eine klobige Uhr doch einmal zur Last fallen, nicht aber die Fitbit Versa Lite, die dennoch einen Touchscreen-Farbdisplay mit einer guten Auflösung von 300 x 300 Pixeln mitbringt.

Besonders leistungsstark entfaltet der PurePulse 24/7-Herzfrequenz-Tracker sein Können und misst den ganzen Tag in verschiedenen intervallen deine Herzfrequenz. So erhältst Du ein breites Datenbild darüber wie sich diese verhält und kannst auch hilfreiche Informationen zu deiner Herzgesundheit ableiten. 

Sobald Du mit deinen Trainingseinheiten beginnst, startet die Aufzeichnung der Versa Lite automatisch und misst neben deinem Puls auch deine relevanten Trainingsdaten wie Strecke und Kalorienverbrauch. Sie hält für viele Sportarten vom Laufen und Radfahren bis hin zum Gewichtheben, entsprechende Trainingsmodi bereit, die dich bei deiner Aktivität auf Höchstleistung pushen sollen.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Ebenso schlank wie das Design ist auch die Benutzeroberfläche gehalten, doch viel mehr als angeboten wird, möchte man in dieser Preisklasse auch gar nicht mit der Uhr machen.

Pro & Contra

  • Günstiger Preis
  • Starkes Display
  • Leichtes Gewicht
  • Hoher Tragekomfort
  • Präzise Mess-Sensoren
  • Simple Software
Unsere Empfehlung
Fitbit Versa Lite

Perfekt für Einsteiger und Hobbysportler

Trotz des geringen Preises erhältst Du mit der Fitbit Versa Lite die meisten Funktionalitäten und die beste Qualität im Low Budget-Bereich. Gerade die präzise und dauerhafte Messung der Herzfrequenz fällt hier auf und unterstützt Dich dabei gesundheitsbewusst zu leben.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Versa Lite


Der Verfolger: Xiaomi Mi Watch Lite

Für wen sie gedacht ist: Für alle, die schon immer mal eine Smartwatch ausprobieren wollten und für Tragekomfort und gute Technik nicht Tief in die Tasche greifen wollen, ist die günstige Xiaomi Mi Watch Lite eine hervorragende Wahl.

Warum wir sie empfehlen: Die Uhr hat eine Größe von 41 x 35 x 11,9 mm, ein tragbares Gewicht von 35 Gramm und besteht komplett aus flexiblem und gut verarbeitetem Kunststoff. Von Vorteil ist sicherlich auch, dass das Gadget perfekt am Handgelenk sitzt und auch nach einigen Stunden Tragen nicht irritiert. Auch die mitgelieferten Armbänder lassen sich austauschen, sodass du die Mi Watch Lite ganz nach deinem Geschmack tragen kannst.

An der Oberseite des Geräts befindet sich ein 1,4 Zoll großes IPS-LCD-Display mit einer guten Auflösung von 320 x 320 Pixeln. Ein gutes Display geht immer zu Lasten des Akkus? Falsch! Die Xiaomi Smartwatch schafft nämlich mit Standardeinstellungen und reger Nutzung 9-10 Tage ohne wieder aufgeladen werden zu müssen.

Softwareseitig hat die Mi Watch Lite einiges zu bieten, was man von einem solchen Gerät in dieser Preisklasse nicht erwarten würde. So ist es möglich, deine Herzfrequenz zu messen, die Musik von deinem Smartphone aus zu steuern oder deine Aktivitäten zu verfolgen. Dank des GPS-Trackers behältst Du deine Tagesziele im Blick und erhältst einen klaren Überblick über deine verbrannten Kalorien.

Die Xiaomi Mi Watch Lite ist offiziell eine echte Smartwatch und kann daher auch mit deinem Smartphone verbunden werden. Schön ist, dass das Gerät sowohl mit iOS als auch mit Android verbunden werden kann. Der Prozess ist auch äußerst reibungslos und funktioniert per QR-Code, mit dem Du die App herunterladen kannst. 

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Genau wie der große Bruder, besitzt die Xiaomi Mi Watch Lite kein NFC, was in dieser Preisklasse aber nicht zu erwarten ist.

Pro & Contra

  • Gute Akkulaufzeit
  • Ansprechendes und modernes Design
  • Günstiger Preis
  • Präziser GPS-Tracker
  • Display mit guter Auflösung
  • Kein NFC
Der Verfolger
Xiaomi Mi Watch Lite

Gute Einsteiger-Smartwatch zum günstigen Preis

Die Xiaomi Mi Watch Lite bietet dir ein angenehmes Tragegefühl, sodass Du während des Sports oder im Alltag nicht merkst, wie viel Technik Du da eigentlich mit dir “rumschleppst”. Das präzise GPS behält dabei immer deinen Standort und deine Bewegungsaktivität im Blick.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Mi Watch Lite


Auch gut: Amazfit Bip S Lite

Für wen sie gedacht ist: Die Amazfit Bip S Lite ist eine Einsteiger-Smartwatch mit nützlichen Funktionen für Menschen, die gerne viel im Freien trainieren, da Du die Hintergrundbeleuchtung nicht einschalten musst, um Inhalte auf dem Display erkennen zu können. 

Warum wir sie empfehlen: Die Amazfit Bip S Lite bietet ein transflektives 1,28-Zoll-Always-On-Farbdisplay mit einer Auflösung von 176 x 176 Pixeln und dem Schutz von 2.5D Corning Gorilla Glass 3 und einer Anti-Fingerabdruck-Beschichtung. Damit erhältst Du nicht nur das gleiche Display wie die reguläre Bip S, sondern erhältst auch eine hervorragende Sichtbarkeit und Ablesbarkeit im Freien. 

Die Bip S Lite wiegt nur 30 Gramm und ist sehr bequem, was sie ideal zum Tragen beim Schlafen und beim Training macht. Auf der rechten Seite der Smartwatch befindet sich eine physische Krone aus Edelstahl, mit der Du die Smartwatch entsperren kannst. Daneben kannst Du mit ihr auch durch das Menü navigieren oder per Schnellzugriff deinen hinterlegten Sportmodus aktivieren. 

Die Amazfit Bip S Lite teilt die meisten Funktionen mit der regulären Bip S und wird mit Echtzeit-Herzfrequenzüberwachung, Schrittzähler, Schlaftracking, Ruhealarm, Sportmodi sowie eingehenden Anrufen und Benachrichtigungen geliefert.

Erfreulich ist auch, dass die Bip S Lit sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel ist und Du die zugehörige Zepp-App zum kinderleichten Einrichten verwenden kannst. Mit ihr kannst du aber auch an den Einstellungen basteln. 

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Leider ist die App nicht auf die Smartwatch angepasst, sondern enthält auch Funktionen, die von ihr nicht unterstützt werden, was die App ziemlich durcheinander wirken lässt und sie schwierig zu bedienen macht.

Pro & Contra

  • Robuste Verarbeitung
  • Wasserdicht
  • Hervorragendes Display
  • Leichtes Gewicht
  • Nützliche, physische Taste
  • Kompatibilität mit iOS und Android
  • App teilweise unaufgeräumt
Auch gut
Amazfit Bip S Lite

Starkes Display macht Lust auf Training

Insbesondere die gute Ablesbarkeit des Always-on-Displays und die präzise Erhebung von Messdaten machen die Amazfit Bip S Lite prädestiniert für Aktive, die gerne draußen trainieren. Für wenig Geld erhältst Du hier etwas langlebiges, dass zudem leicht und komfortabel zu tragen ist.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Bip S Lite


Wenn du mehr willst: Huawei Watch GT 2

Für wen sie gedacht ist: Nicht jede(r) möchte viel Geld für eine Smartwatch ausgeben. Mit die beste sehr günstigste Lösung findest Du in der Huawei Watch GT 2. Sie begleitet dich und deine (sportlichen) Aktivitäten mit präzisen Messdaten und das mit langer ausdauernder Akkulaufzeit.

Warum wir sie empfehlen: Die Huawei Watch GT 2 kommt mit einem 1,39 Zoll AMOLED-Display daher. Das Display besteht aus einer 3D-Glasoberschicht. Dadurch gehen Rand und Display nahtlos ineinander über. Hier hat die Huawei Watch GT 2 eine erhöhte Kante erhalten. Das runde AMOLED-Display hat eine Auflösung von 454 x 454 Pixeln. Bei dieser Pixeldichte sieht das Display richtig scharf aus.

Während des Laufens erhältst Du von der Watch GT 2 Sprachanweisungen, die Dir helfen, dein Ziel zu erreichen. Egal, ob Du neu in der Materie des Laufens bist, um Gewicht zu verlieren oder als erfahrener Läufer bis an deine Grenzen gehst. Die Uhr zeigt auch an, wie effektiv dein Training ist; Du weißt sofort, ob Du eine gute Zeit erreichst oder ob Du dein Pensum steigern musst. 

Die Watch GT 2 zeigt Benachrichtigungen über Nachrichten, deinen Kalender und mehr an. Du kannst mit ihr anrufen, wenn sie mit deinem Telefon verbunden ist. Um Musik zu hören, lässt Du dein Smartphone einfach zu Hause, denn Du kannst bis zu 500 Songs auf dem 2 GB großen Speicher speichern. 

Die Uhr misst auch deine täglichen Aktivitäten, Herzfrequenz, Stresslevel und die Qualität deines Schlafes. Für Wanderfreunde hält die Huawei Watch GT2 einen barometrischen Sensor bereit, der zusätzlich zur Route auch deine Höhe überwacht. Und auch nicht nur für Wandern, sondern für viele andere Sportarten hält die Smartwatch Trainingspläne, unterstützende Informationen und Motivationshilfen für Dich bereit.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Leider ist kein kontaktloses Bezahlen mit der Uhr möglich, da sie kein NFC hat.

Pro & Contra

  • Interner Musikspeicher
  • Lange Akkulaufzeit
  • Ansprechendes Design
  • Günstiger Preis
  • Scharfes Display
  • Keine kontaktlose Zahlung möglich
Wenn du mehr willst
Huawei Watch GT 2

Günstig und dennoch gut

Die Huawei Watch GT 2 besitzt ein hochauflösendes AMOLED-Display. Der günstige Preis hindert Huawei nicht daran, dass Du viele Sensoren, einen internen Musikspeicher für bis zu 500 Titel und eine lange Akkulaufzeit erwarten darfst.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Huawei Watch GT 2


Sehr günstig: Willful Smartwatch

Für wen sie gedacht ist: Eine Uhr für alle Fälle, die Willful Smartwatch ist der richtige Begleiter für alle Freiluftsportler, Hobbysportler und Abenteurer die ihre Werte im Blick behalten möchten. Dank der schönen Größe des Displays ist auch bei einem schnellen Blick das Ablesen der Werte gesichert. 

Warum wir sie empfehlen: Die extrem günstige Willful Smartwatch begeistert nicht nur durch ihr Design. Sie hat wirklich viele Funktionen und steht der Konkurrenz in nichts nach. Dank ihres eckigen Displays eignet sie sich ebenfalls für schlankere Herren-Handgelenke. 

Das 1,3 Zoll Touchdisplay hat eine farbige Anzeige und ist leicht abzulesen. Auch bei direkter Sonnenlicht Einstrahlung lässt dich diese Uhr deine Werte im Blick behalten und davon zeichnet sie einige auf. Neben der dauerhaften Echtzeit-Herzfrequenzüberwachung hat sie eine Herzfrequenzzone die ebenfalls mit angezeigt wird. Diese Zone ermöglicht das Ablesen der verbrannten Kalorien. 

Die Aufzeichnung der Daten sowie die Speicherung wird immer durch die direkte Verbindung mit dem Smartphone vorgenommen. Auch diese Sportuhr lässt dich keine Nachricht verpassen. Sobald eine Nachricht eingeht, vibriert sie und zeigt dir diese an. Das große Display sorgt hierbei für Vorteile beim Ablesen. 

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das Design des Displays lässt sich per Fingerbewegung verändern. Leider geschieht dies auch oft unbeabsichtigt. Wem die ungewollte Abwechslung im Design jedoch nichts ausmacht, der hat hier eine echte Preis-Leistungs-Maschine.

Pro & Contra

  • 1,3 Zoll Display
  • Wasserdicht
  • Herzfrequenz & Herzfrequenzzone
  • Nachrichtenübertragung
  • Ansprechendes Design
  • Bedienung
Sehr günstig
Willful Smartwatch

Preislich Top - Funktionen Hot!

Die günstige Willful Smartwatch ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Vor allem wer mit einem kleinen Budget starten möchte, hat hier die Möglichkeit, sich von den Vorteilen einer Smartwatch zu überzeugen.

Preis prüfen

Zubehörtipps für die Willful Smartwatch


Die erweiterte Konkurrenz

Das Angebot an günstigen Smartwatches ist riesig, aber nicht alle haben es in unsere Bestenliste geschafft. Manche Uhren erhalten überhaupt keine Erwähnungen, mache sind zwar gut, aber nicht gut genug für unsere Bestenliste:

Amazfit GTS

Die Front der Amazfit GTS wird von einem großen 1,65-Zoll-Display dominiert, das von Gorilla Glass 3 geschützt wird und somit eine hohe Beständigkeit gegen Kratzer und Beschädigungen aufweist. Das Gewicht von nur 24 Gramm lässt dich vergessen, dass Du sie am Handgelenk trägst. Zwar verfügt die Uhr über alle grundlegenden Smartwatch- und Fitnessfunktionen, doch die Schlafmessung ist leider teilweise ungenau. Schlaftracking ist nicht zwingend notwendig für den Preis, aber präzise sollten alle Messungen sein.

Ticwatch S2

Mit der Ticwatch S2 finden gerade Abenteurer wie Surfer, Snowboarder oder Bergsteiger ihrer Freude. Die Smartwatch ist so konzipiert, dass sie extremen Temperaturen und Bedingungen standhält und dich technisch dabei unterstützt. Du bleibst den ganzen Tag über deine Herzfrequenz, deinen Kalorienverbrauch und deinen Schlafrhythmus auf dem Laufenden. Sogar integriertes GPS ist vorhanden, sodass Du auch ohne Smartphone im Gepäck nach Hause findest. Probleme gibt es jedoch bei der Nutzung mit iOS-Geräten.

Garmin Forerunner 30

Wie der Name bereits vermuten lässt ist die Garmin Forerunner 30 “for Runner” also für Läufer. Dank des integrierten GPS und Optionen für Intervalltraining kannst Du dich selbst zur Höchstleistung motivieren. Basierend auf deinen Herzfrequenzzonen trainierst du fokussierter für ein bestimmtes Ziel. Wenn Du dein Smartphone doch mal beim Training dabei hast, brauchst Du es nicht hervorholen, denn Du kannst auf der Forerunner 30 die Musik steuern. In dieser Preisklasse haben uns jedoch andere Geräte mehr überzeugt.

Xiaomi Mi Band 6

Mit einer Größe von 1,56 Zoll und starker Auflösung hat der AMOLED-Bildschirm die gleiche Qualität wie der Bildschirm so mancher Smartphones. Der Akku hält mindestens 14 Tage und das Aufladen erfolgt mit dem mitgelieferten Magnetladegerät. Habe keine Angst, dass das Mi Band 6 nass wird, da es beim Schwimmen und Duschen getragen werden kann. Leider gibt es Probleme bei der Verwaltung der Smartphone-Benachrichtigungen, die auf der Uhr angezeigt werden, sodass wir sie nicht berücksichtigen können. 

YAMAY Smartwatch

In dieser Preisklasse eine Seltenheit: Die Blutdruckmessung brachte die YAMAY Smartwatch ganz nach vorne auf so manchen Bestseller-Listen. Das 1,3 Zoll TFT-LCD-Display weiß mit einer guten Helligkeit und Auflösung, echten Farben sowie hervorragender Ablesbarkeit zu überzeugen. Neben der bereits erwähnten Blutdruckmessung kannst Du mit ihr deine zurückgelegten Schritte zählen, deinen Kalorienverbrauch berechnen und deinen Schlaf tracken. Da die Uhr weder staub- noch wasserresistent ist berücksichtigen wir sie nicht.


Was kostet eine gute günstige Smartwatch?

Der Preis für eine gute Smartwatch ist sehr variabel, es kann mit allen Einschränkungen des Gehäuses, also aus etwas weniger hochwertigem Material, ab 20-30 € für ein Smartband beginnen und bei Spitzenmodellen sogar über 450,00 € liegen. Es gibt jedoch zahlreiche Low-End- und damit günstige (50-100€) und Mittelklasse-Modelle auf dem Markt.

Dass auch Uhren wie die Willful Smartwatch im niedrigen zweistelligen Bereich von uns berücksichtigt werden, spricht dafür, dass Du auch für wenig Geld die Grundbausteine einer guten Smartwatch erhalten kannst. Dazu gehört neben einem robusten und ansprechenden Design auch die entsprechende Basis-Technik mitsamt Messsensoren für Herzfrequenz, Strecke und Co.

Die besten günstigen Smartwatches unter 100 Euro 💶 in 2021

Lieber etwas mehr ausgeben? Nachteile bei sehr günstigen Smartwatches

Natürlich ist ein günstiger Kaufpreis immer verlockend, vor allem, wenn die Geräte eine Empfehlung von Purdroid erhalten. Wenn Du also mit den Basics und höchstens ein oder zwei Zusatzfunktionen zufrieden bist, dann brauchst Du bei diesem Abschnitt nicht weiterlesen. 

Die Nachteile von günstigen Smartwatches sind, dass der niedrige Verkaufspreis irgendwie kompensiert werden muss. Das kann in Form von günstigen Materialien sein, die gegenüber dem Titangehäuse mit Saphirglas einer Apple Watch Series 6 die günstige Uhr wie Verpackungsmaterial aussehen lassen kann.

Natürlich kann das Low Budget auch für entsprechend fehlende Funktionen wie ein integriertes GPS sprechen. Du solltest Dir immer bewusst sein, dass dir niemand etwas schenkt und Du somit das für dein Geld bekommst, was es eben hergibt.

Daneben können günstige Verkaufspreise auch den Hintergrund haben, dass die Arbeitsbedingungen bei der Produktion der Uhren niedrig sind und/oder für einen besonders niedrigen Lohn hergestellt werden. Dieses moralische Dilemma begegnet uns aber nicht nur in der Smartwatches-Welt, sondern Du darfst auch deine T-Shirts für 10 Euro ethisch hinterfragen.


Quellen

Weitere Artikel zum Thema