Imperial DABMAN i460 Test: Mehr als nur ein Küchenradio!

Imperial DABMAN i460 Test

Wenn du eine kompakte und unterbaufähige Anlage suchst, weil du zum Beispiel gerne beim Kochen Musik hörst, dann könnte das Imperial DABMAN i460 genau das Richtige für dich sein. 

Diese Kompaktanlage geht weit über ein einfaches Küchenradio hinaus, indem es moderne Funktionen wie DAB+ Radio, Internetradio, Bluetooth Streaming, USB-Wiedergabe und Recording bietet und vieles mehr. Außerdem verfügt es über eine extrem seltene Funktion, die oft nachgefragt wird. 

Welche Funktion das ist und wie sich das DABMAN i460 im Test schlägt, erfährst du in diesem Testbericht.

Imperial DABMAN i460

Modernes Küchenradio mit vielen Funktionen

Pro:
  • DAB+ & UKW Radio
  • Musikstreaming Dienste
  • Internetradio & Podcasts
  • USB-Wiedergabe und -Aufnahme
  • Bluetooth Senden/Empfang (RX/TX)
  • Flexible Aufstell- und Montagemöglichkeiten
  • Guter Klang
Contra:
  • Mittelmäßiger DAB+ Empfang
  • Kein Spotify Connect
  • Gerätetasten mit schlechtem Druckpunkt
Preis prüfen

Videotest

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



Ausstattung und Funktionen

  • Lautsprecher mit 10 Watt RMS Leistung
  • 2,4” Farbdisplay mit Coveranzeige
  • DAB+ und FM
  • WLAN
  • Internetradio
  • Favoritenspeicher: 100 DAB+-Sender, 100 UKW-Sender, 500 Internetradio-Sender und 4 Direktwahltasten am Gerät
  • Musik-Streamingdienste (Amazon Music, Deezer, High Res Audio, Napster, TIDAL, qobuz, Soundmachine und Calm Radio)
  • Bluetooth 5.1 mit Sende- und Empfangs-Funktion
  • UPnP (Universal Plug and Play)
  • USB-Wiedergabe und Recording
  • App-Steuerung (Soundmate Controller App)
  • Fernbedienung
  • AUX IN
  • LINE OUT
  • Schraubbare Antenne mit Koax-Anschluss und Kabel Antenne im Lieferumfang

Das Imperial DABMAN i460 bietet eine beeindruckende Auswahl an modernen Funktionen und ist damit weit mehr als nur ein Küchenradio. Es verfügt über einen Lautsprecher mit einer Leistung von 10 Watt RMS und ein 2,4 Zoll großes Farbdisplay, das Cover anzeigen kann. 

Imperial DABMAN i460 Test

Neben dem Empfang von DAB+ und klassischem UKW-Radio ermöglicht das Gerät dank integriertem WLAN auch das Hören von Internetradio. Speziell für Musikliebhaber unterstützt das DABMAN i460 eine Vielzahl von Musik-Streaming-Diensten wie Amazon Music, Deezer, High Res Audio, Napster, TIDAL, qobuz, Soundmachine und Calm Radio.

Imperial DABMAN i460 Test

Zur einfachen Bedienung und individuellen Anpassung können bis zu 100 DAB+ Sender, 100 UKW-Sender und 500 Internetradiostationen im Favoritenspeicher abgelegt werden. Für den schnellen Zugriff auf die Lieblingssender stehen vier Direktwahltasten zur Verfügung. 

Eine innovative Funktion der Radios ist die Dual-Bluetooth 5.1-Fähigkeit, die das Senden und Empfangen von Audiosignalen ermöglicht. So können Nutzerinnen und Nutzer ihre Bluetooth-Kopfhörer anschließen und kabellos Musik hören. Bluetooth Streaming per Smartphone geht natürlich ebenso.

Imperial DABMAN i460 Test

Darüber hinaus unterstützt das DABMAN i460 UPnP für Netzwerkstreaming sowie USB-Wiedergabe und -Aufnahme von DAB+/FM/Internetradio auf einem USB-Speichermedium. 

Imperial DABMAN i460 Test

Die Steuerung des Geräts ist vielseitig und kann über die mitgelieferte Fernbedienung, die Tasten am Gerät oder die spezielle Soundmate Controller App erfolgen. Diese App ermöglicht eine umfassende und intuitive Bedienung des Radios.

An Anschlüssen bietet das Gerät AUX IN und LINE OUT sowie einen koaxialen Anschluss für die im Lieferumfang enthaltene Schraubantenne. Alternativ kann eine eigene Antenne angeschlossen werden.

Imperial DABMAN i460 Test

Eine flache Wurf- bzw. Kabelantenne, die sich leicht verstecken oder befestigen lässt, ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten und macht den DABMAN i460 in jeder Hinsicht flexibel und anpassungsfähig.


Lieferumfang/Unboxing

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Design und Verarbeitung

In Design und Verarbeitung zeigt sich das Imperial DABMAN i460 von einer eher schlichten Seite. Es präsentiert sich mit einem schlichten, unauffälligen Äußeren und ist komplett aus Kunststoff gefertigt.

Imperial DABMAN i460 Test
Imperial DABMAN i460 Test

Die ebenfalls aus Kunststoff gefertigten Tasten des Gerätes weisen einen teilweise schwammigen und knarzenden Druckpunkt auf, was teilweise dazu führt, dass sie zweimal gedrückt werden müssen, um eine Reaktion zu erzielen. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Tasten mit etwas mehr Druck bedient werden, damit die Eingaben zuverlässig erkannt werden.

Imperial DABMAN i460 Test

Die Gesamtverarbeitung des Radios kann man als ausreichend, aber nicht als sehr hochwertig bezeichnen. Dies könnte für Nutzer, die besonderen Wert auf eine hochwertige und robuste Verarbeitung und ein hübsches Design legen, ein Nachteil sein. 

Imperial DABMAN i460 Test

Positiv hervorzuheben ist jedoch, dass das DABMAN i460 nicht nur unterbaut, sondern auch freistehend verwendet werden kann, da es über Standfüße verfügt. Durch diese Flexibilität kann das Gerät ähnlich wie eine klassische Kompaktanlage eingesetzt werden. 

Imperial DABMAN i460 Test

Klangtest: DABMAN i460 im Soundcheck

Im Test des Imperial DABMAN i460 sticht vor allem die Klangqualität hervor. Trotz seiner kompakten Größe und des vergleichsweise geringen Preises von 120 Euro liefert das Gerät einen überraschend guten Klang. Der Bass ist hörbar und sorgt dafür, dass Musik hören in der Küche zu einem echten Vergnügen wird. 

Besonders hervorzuheben ist die Lautstärke des Radios: Es kann problemlos mit dem Lärm einer voll aufgedrehten Dunstabzugshaube mithalten. Das habe ich in meinem YouTube-Test in einem realistischen Küchenszenario mit eingeschalteter Dunstabzugshaube getestet, um zu demonstrieren, dass das Radio auch unter erschwerten Bedingungen gut zu hören ist. Selbst bei hoher Lautstärke bleibt der Klang klar und deutlich, und es stehen noch ausreichend Reserven zur Verfügung, um die Lautstärke weiter zu erhöhen. 

Das DABMAN i460 erweist sich somit als ein robustes Küchenradio, das in puncto Lautstärke und Klangqualität überzeugt, besonders wenn man den geringen Preis im Hinterkopf behält.


Anleitung und Bedienung

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Nutzung in der Praxis

Das Imperial DABMAN i460 ist ein echtes Multitalent für die Küche, das sich in meinem Test unter realen Bedingungen bewährt hat. Besonders hervorzuheben ist die robuste Bauweise des Gerätes, das sich auch von Kochdämpfen und Hitze nicht beeindrucken lässt. Der Klang ist nach wie vor hervorragend und auch am Kunststoffgehäuse sind nach mehrwöchigem Gebrauch keine Veränderungen festzustellen. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass die Qualität durch häufiges Kochen leidet.

Imperial DABMAN i460 Test

Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Vielseitigkeit bei der Installation. Du kannst das DABMAN i460 nicht nur freistehend aufstellen, sondern dank einer mitgelieferten Adapterplatte auch unter einem Schrank oder sogar an der Wand befestigen.

Imperial DABMAN i460 Test

Mit einer speziellen Metallklemme lässt sich das Gerät sogar schraubenlos an einem Regal befestigen. Diese Flexibilität ist ideal, wenn man verschiedene Aufstellmöglichkeiten in der Küche in Betracht ziehen möchte.

Imperial DABMAN i460 Test

Die Bedienung des Radios ist dank der verschiedenen Möglichkeiten sehr komfortabel. Ob über die Gerätetasten, die mitgelieferte Fernbedienung oder die durchdachte SoundMate Controller App – das DABMAN i460 lässt sich kinderleicht steuern. Die App ist besonders praktisch, um Internetradiosender zu suchen und als Favoriten zu speichern, was bei der riesigen Auswahl an Sendern sehr nützlich ist.

Der Empfang von Internetradio über WLAN ist sehr gut. Nach dem Einschalten aus dem Standby-Modus baut das Gerät schnell eine Verbindung auf und der erste Ton ist schnell zu hören. Dies unterstreicht die Zuverlässigkeit des DABMAN i460 im Alltag. Ein kleiner Kritikpunkt ist der nur mäßige DAB+ Empfang, der meiner Erfahrung nach leider typisch für die Marke Imperial ist. Hier kann es notwendig sein, die Antenne etwas auszuziehen und auszurichten, um den Empfang zu verbessern. 

Imperial DABMAN i460 Test

Auch die Bedienung über die Gerätetasten kann etwas fummelig sein, da sie einen harten und manchmal unpräzisen Druckpunkt haben. Manchmal muss man doppelt drücken, was aber mit etwas Übung kein großes Problem darstellt.

Imperial DABMAN i460 Test

Zusammenfassend bietet das Imperial DABMAN i460 für seinen Preis eine solide Leistung und erweist sich als zuverlässiges Küchenradio, das auch unter anspruchsvollen Bedingungen gut funktioniert. Die flexible Montage und die einfache Bedienung machen es zu einer empfehlenswerten Wahl für jede Küche.


Fazit Imperial DABMAN i460 Test

Gesamtwertung 7,5/10

Das Imperial DABMAN i460 zeichnet sich vor allem durch seine umfangreiche Ausstattungs- und Funktionsliste aus, die es zu einer modernen unterbaufähigen Kompaktanlage macht. 

Es unterstützt nahezu alle Funktionen, die man von einem solchen Gerät erwarten kann, darunter DAB+, UKW-Radio, Internetradio, Musikstreaming über verschiedene Dienste, Bluetooth-Streaming und Bluetooth-Senden sowie USB-Wiedergabe und -Aufnahme. Ein kleiner Wermutstropfen ist das Fehlen von Spotify Connect, das sicherlich von einigen vermisst wird. Per Bluetooth-Streaming vom Smartphone lässt sich jedoch problemlos Musik von Spotify auf das Gerät übertragen.

Eine weitere Stärke des DABMAN i460 ist die flexible Montagemöglichkeit. Je nach Bedarf kann das Gerät schraubenlos an einem Regal befestigt, unter einem Schrank montiert, an der Wand befestigt oder dank der Standfüße sogar freistehend genutzt werden. Diese Vielseitigkeit ist vor allem in Küchen oder anderen Räumen mit wenig Platz sehr praktisch.

Klanglich übertrifft das DABMAN i460 die Erwartungen an ein Küchenradio dieser Preisklasse deutlich. Der Klang ist überraschend gut, mit hörbaren Bässen und einer klaren Wiedergabe, die das Musikhören auch dann zum Vergnügen macht, wenn in der Küche die Dunstabzugshaube auf Hochtouren läuft.

Die größte Schwäche des Gerätes liegt in der Verarbeitung: Sowohl für das Gehäuse als auch für die Tasten wurde viel Kunststoff verwendet, was die Haptik etwas billig wirken lässt. Die Tasten selbst haben einen etwas schwammigen und knarzenden Druckpunkt, was die Bedienung gelegentlich erschwert. Trotz dieser kleinen Mängel arbeitet das Gerät in der Praxis zuverlässig und ohne Abstürze oder Funktionseinschränkungen.

Abschließend lässt sich sagen, dass das Imperial DABMAN i460 für seinen Preis von rund 120 Euro eine gute Wahl für ein Küchenradio oder eine kompakte Unterbauanlage darstellt, die zuverlässig funktioniert und sehr viele Funktionen hat.

Imperial DABMAN i460

Modernes Küchenradio mit vielen Funktionen

Pro:
  • DAB+ & UKW Radio
  • Musikstreaming Dienste
  • Internetradio & Podcasts
  • USB-Wiedergabe und -Aufnahme
  • Bluetooth Senden/Empfang (RX/TX)
  • Flexible Aufstell- und Montagemöglichkeiten
  • Guter Klang
Contra:
  • Mittelmäßiger DAB+ Empfang
  • Kein Spotify Connect
  • Gerätetasten mit schlechtem Druckpunkt
Preis prüfen

Picture of Adam

Adam

Hi! Ich bin Adam, der Gründer und Betreiber von Purdroid. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir immer die aktuell beste Technik zu empfehlen. Außerdem testen wir leidenschaftlich gerne Smartphones, Tablets, Radios und vieles mehr.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar