Kleine Smartphones im Jahr 2020 – gibts sie noch?

Kleines Smartphone

Kleine Smartphones werden immer seltener und das obwohl es weiterhin viele Leute da draußen gibt, die buchstäblich händeringend nach einem kleinen und kompakten Handy suchen.

75 mm! Nein, das ist nicht die Größe meines Lörres sondern die Breite der durchschnittlichen Smartphones heutzutage. Vielen Konsumenten (besonders Frauen) ist das deutlich zu breit, da die Bedienung kaum noch mit einer Hand möglich ist. Das geht so weit, dass es heutzutage solche Produkte gibt, nur damit man vernünftig das Handy bedienen kann: Smartphone Fingerhalterung! Verrückt, oder?

Viele Seitenbesucher haben mich in der Vergangenheit nach Tipps für ein kleines Smartphone gefragt. Und ich helfe gerne. Aber das zeigt mir immer wieder, wie relevant dieses Thema auch heutzutage noch für viele ist. Deshalb möchte ich euch in diesem Artikel die besten kleinen Smartphones im Jahr 2020 zeigen.

Kleine Smartphones sortiert nach Größe (von klein nach groß)

  1. Apple iPhone SE (2020)
  2. Samsung Galaxy S10e
  3. Sony Xperia XA2
  4. Nokia 3.1
  5. Samsung Galaxy A40
  6. Google Pixel 4
  7. Samsung Galaxy A20e

Kleine Smartphones sortiert nach Leistung (von High End bis Einsteigerklasse)

  1. Apple iPhone SE (2020)
  2. Google Pixel 4
  3. Samsung Galaxy S10e
  4. Samsung Galaxy A40
  5. Samsung Galaxy A20e
  6. Sony Xperia XA2
  7. Nokia 3.1

Größe ist relativ – Großes Display ungleich großes Smartphone

Nein, ich bin nicht Einstein (wegen der Relativitä….ah lassen wir das) aber ich möchte dir hier vorab einmal erklären, warum es nicht ratsam ist, sich nur auf die Displaygröße als Indikator für die Größe des Smartphones zu verlassen.

Es ist nämlich so: Bis vor 2-3 Jahren war das Seitenverhältnis von Smartphones lange Zeit 16:9 und danach eine Weile 18:9. Man konnte sich also gut an der Displaygröße in Zoll orientieren und wusste z.B. wie groß ein 5″ (Zoll) Smartphone ca. ist.

Doch vor 2-3 Jahren kamen plötzlich die Smartphones, die fast keinerlei Rand mehr oben und unten hatten. Jetzt kannst du dir sicher vorstellen, dass ein Smartphone, was vorher ein 5″ Display hatte aber oben und unten einen dicken Rand, jetzt plötzlich ohne diesen Rand deutlich kleiner ist.

So kam es zur Verwirrung, die heute bei vielen herrscht. Die Leute lesen z.B., dass ein Smartphone ein 5,7″ Display hat, flippen förmlich aus und schreiben dann in Foren Kommentare wie “Die Dinger werden ja immer größer, langsam passt mein Handy nicht mehr in meine Hosentasche !!!!!1Elf“. Aber das ist Blödsinn, denn ein Smartphone mit 5,7″ Display aber keinem Rand, kann kleiner sein als das zuvor erwähnte 5” Gerät mit Balken oben und unten.

Ich achte deshalb nur auf die Außenmaße der Geräte. Das Maximum was ich nehme, sind Smartphones mit einer Breite von 70 mm. Du findest hier aber auch Smartphones, die noch kleiner sind!

Die Breite des Smartphones ist bei der Bedienung das wichtigste Maß, denn schließlich müssen wir das Ding ja in der Hand halten. Die Länge dagegen kommt zum Tragen, wenn es darum geht, das Smartphone in kleine Hosentaschen zu bekommen.

Bei der Länge achte ich darauf, dass das Smartphone maximal um die 145 mm lang ist, es aber natürlich am besten noch kürzer ist.


Die Nachteile eines großen Smartphones

Ich selbst stehe voll auf große….Smartphones. Deshalb ist mein aktuelles Smartphone das Google Pixel 4 XL. Vorher nutzte ich ein Motorola Moto G7 Plus als Daily Driver.

Du siehst also, ich gehöre zu den Standard-Smartphone Usern, die dafür verantwortlich sind, dass die Hersteller gefühlt fast nur noch Riesen-Smartphones auf den Markt bringen.

Doch mit kleinen Smartphones kenne ich mich aus. Nicht nur fragen mich die Purdroid Besucher regelmäßig nach meiner Empfehlung für kompakte Handys, auch im Familien- und Bekanntenkreis ist die Nachfrage nach diesen Geräten hoch, sodass ich schon einige Phones kaufen und einrichten konnte.

Doch warum wollen die Leute keine großen XL Smartphones? Na, ganz klar! Die üblichen Smartphones lassen sich schwer mit einer Hand bedienen.

Sie passen außerdem kaum in die Hosentasche und wenn, dann zeichnen sie sich in der Tasche extrem ab.

Und zu guter Letzt, sind heutige Standard-Smartphones klobig und schwer.


Die besten kleinen Smartphones mit Android

Was meine ich mit “beste”? Nun, ich empfehle keinen Schrott. Denn natürlich gibt es noch viel mehr kleine Smartphones als die, die du hier finden kannst (z.B. China Smartphones).

Aber ich möchte, dass du keinen Scheiß kaufst, sondern lange glücklich mit dem Gerät wirst! Dazu gehört für mich gute Hardware mit anständiger Leistung und vernünftige Software mit Updates. Die folgenden Smartphones erfüllen diese Kriterien für mich.

Unter dem Smartphone Modell siehst du immer die Außenmaße in Länge mal Breite mal Dicke bzw. Tiefe (HxBxT in mm), damit du auf den ersten Blick sehen kannst, wie groß das Smartphone ist und ob es in dein Raster fällt.


Samsung Galaxy A20e

Samsung Galaxy A20e

Maße: 147,4 x 69,7 x 8,4 mm (HxBxT)

Kleine Smartphones werden heutzutage immer seltener, sodass das Samsung Galaxy A20e alle Menschen ansprechen wird, die nach einem kleinen und kompakten Handy suchen.

Das Galaxy A20e beeindruckt auf den ersten Blick mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Samsung (One UI), dem schicken Gehäuse und dem geringen Display- zu Oberflächenverhältnis. Aber auch auf den zweiten Blick kann es sich sehen lassen, denn hier bekommt der Käufer viel Smartphone bzw. Hardware für sein Geld.

Angebot -16%

Pro

  • Dual Kamera macht ordentliche Bilder
  • Sehr günstig
  • Sehr viel Smartphones fürs Geld
  • Gut verarbeitetes und stabiles Gehäuse
  • Schönes und kompaktes Design…

Contra

  • …aber die Rückseite ist empfindlich für Fingerabdrücke
  • Nur HD+ Auflösung
  • Werbeapps installiert (lassen sich aber deaktivieren)

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy A20e


Samsung Galaxy A40

Samsung Galaxy A40

Maße: 144,4 x 69,2 x 7,9 mm (HxBxT)

Wenn du auf der Suche nach einem kompakten Smartphone mit einem trotzdem noch großen Bildschirm bist, dann ist das Samsung Galaxy A40 einen genauen Blick wert.

Auch wenn ein 5,9 Zoll Display groß wirkt, muss es das eigentliche Smartphone nicht sein. Und genau das ist beim Galaxy A40 der Fall. Durch die sehr dünnen Displayränder ist es immer noch kompakt und fühlt sich in der Hand nicht zu groß an, sodass du es weiterhin mit einer Hand bedienen kannst.

Vom Galaxy A40 gibt es auch einen Nachfolger, nämlich das Samsung Galaxy A41. Leider hat Samsung das Display und somit das ganze Smartphone etwas vergrößert, sodass ich es hier nicht aufliste.

Angebot -8%

Pro

  • Leichtes und hochwertiges Gehäuse
  • AMOLED Display
  • Full HD+ Auflösung
  • Sinnvolles Upgrade zum A20e
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Contra

  • Display könnte etwas heller sein

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy A40


Sony Xperia XA2

Sony Xperia XA2
Sony Xperia XA2

Maße: 142 x 70 x 9,7 mm (HxBxT)

Das Sony Xperia XA2 ist ein Smartphone für Leute, die Sony Handys mögen und gleichzeitig nicht viel Geld für ein Mobiltelefon ausgeben wollen. Dabei muss man das Sony Design mögen, denn das Design ist das herausstechende Element bei diesem Smartphone.

Die Leistung des XA2 ist absolut solide und obwohl es etwas dicker ist als die anderen hier vorgestellten kleinen Smartphones ist, ist es trotzdem einfach zu handhaben, durch seine sehr geringen Außenmaße.

Pro

  • Sehr gute Hauptkamera auf Rückseite
  • Frontkamera mit Super-Weitwinkel für Selfies
  • Schickes Design
  • Helles IPS-Display mit Full-HD Auflösung

Contra

  • Zu viel Zusatz-Software von Sony installiert
  • Werbeapps von Drittanbietern installiert (lassen sich deaktivieren)
  • Nur 16:9 Display

Zubehörtipps für das Sony Xperia XA2


Nokia 3.1

Nokia 3.1
Nokia 3.1

Maße: 146,3 x 68,7 x 8,7 mm (HxBxT)

Das Nokia 3.1 ist das perfekte kleine Smartphone für alle, die nur wenig Geld für ein Smartphone ausgeben möchten, da sie das Gerät einfach nur ab und zu nutzen. Es hat keine beeindruckenden Spezifikationen, aber für den Preis ist die Ausstattung fair. Dementsprechend ist aber auch die Leistung: Einsteigerklasse.

Das Nokia 3.2, der Nachfolger des 3.1, ist leider deutlich größer geworden. Und auch das 3.1 Plus ist ebenfalls größer als das normale Nokia 3.1.

Angebot -3%

Pro

  • Pures Android ohne Werbung und Bloatware (Android One mit Update-Garantie)
  • Design und Verarbeitung besser als man bei diesem Preis erwarten würde
  • Helles HD+ Display
  • Dual-SIM
  • Extrem günstig

Contra

  • Nur Micro-USB Port
  • Nur 16 GB interner Speicher, der aber durch microSD-Karte erweitert werden kann
  • Kein Fingerabdrucksensor

Zubehörtipps für das Nokia 3.1


Samsung Galaxy S10e

Samsung Galaxy S10e

Maße: 142,2 x 69,9 x 7,9 mm (HxBxT)

Das Samsung Galaxy S10e ist eine Top-Empfehlung für alle die ein kleines Smartphone bevorzugen. Alle die ein großes Handy suchen, sollten woanders suchen, denn dieses Smartphone ist für alle, die einhändig Texten und in Apps stöbern möchten.

Im Gegensatz zu den anderen Top-Modellen von Samsung wurde beim S10e hier und da gespart. Aber trotzdem ist es ein extrem gut ausgestattetes kompaktes Android Smartphone und eine harte Konkurrenz für das iPhone SE und Co.

Angebot -21%

Pro

  • High End Hardware mit extrem viel Leistung…
  • …und trotzdem einem guten Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr gutes und helles AMOLED Display
  • Wasserdicht
  • Handliches und sehr hochwertiges Gehäuse

Contra

  • Mittelmäßige Akkulaufzeit (ca. 1 Tag)

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy S10e


Google Pixel 4

Google Pixel 4
Google Pixel 4

Maße: 147,1 x 68,8 x 8,2 mm (HxBxT)

Googles Pixel 4, das Flaggschiff von Google, gibt es zum Glück auch in einer kleinen Variante, sodass auch Käufer von einem kompakten Handy ein High End Smartphone direkt von Google bekommen können.

Die geringe Akkulaufzeit des Pixel 4 (im Gegensatz zum großen Bruder Pixel 4 XL) ist echt schade, denn ansonsten ist das Gerät ein großartiges Allround-Phone mit cleveren Softwarefunktionen und innovativer Hardware wie Face Unlock (Gesichtsentsperrung), Motion Sense (Bewegungssteuerung) und Kameras, die zu den besten zählen, die es auf dem gesamten Smartphone Markt gibt.

Angebot -7%

Pro

  • Pures Android direkt von Google…
  • …und deshalb sehr lange Updateversorgung
  • High End Hardware mit extrem viel Leistung
  • Kleines Smartphone mit sehr guter Verarbeitung
  • Sehr scharfes und schnelles 90 Hz Display…

Contra

  • …welches heller sein könnte
  • Schlechte Akkulaufzeit (1 Tag und bei intensiver Nutzung sogar weniger)
  • Displayrand oben und unten unnötig groß, ohne wäre das Gerät noch kleiner

Zubehörtipps für das Google Pixel 4


Ausnahme: Ein iOS Smartphone bei Purdroid

Ja Purdroid steht für Android. Das sagt schon der Name: Pur + Android = Purdroid. Aber ich war nie jemand der Apple Sachen verteufelt hat.

Ich nutze sogar selbst Apple, nämlich in Form meines MacBooks und eines Apple TVs. Trotzdem habe ich ein Android Smartphone (Pixel 4 XL) und einen selbst zusammengebauten Desktop PC mit Windows 10.

Apple iPhone SE (2020)

Apple iPhone SE (2020)
Apple iPhone SE (2020)

Maße: 138,4 x 67,3 x 7,3 mm (HxBxT)

Wenn es um kleine Smartphones geht, ist Apple richtig stark aufgestellt. Hier bekommst du vor allem mit dem iPhone SE DAS Smartphone schlechthin, was die Kompaktheit angeht. Und dazu kommt, dass du typisch für Apple, ultra schnelle Hardware kriegst mit sehr langer Updateversorgung!

Das Apple iPhone SE ist das beste kleine Smartphone aktuell auf dem Markt.

Angebot -7%

Pro

  • Sehr kleines und leichtes Smartphone…
  • das von der Größe einem iPhone 8 entspricht…
  • …mit der Leistung der großen iPhone Pro Modelle!
  • Extrem schnell und gut ausgestattet
  • Wasserdicht
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis für ein iPhone
  • Sehr gute Kameras…

Contra

  • …die aber im Dunkeln nicht auf dem Level von anderen High End Smartphones sind
  • Display etwas gering aufgelöst, trotzdem scharf genug
  • Akkulaufzeit mittelmäßig (1 Tag)
  • Großer Displayrand oben und unten verschenkt Potential für ein noch kleineres Smartphone

Zubehörtipps für das Apple iPhone SE (2020)


Schreibe einen Kommentar