Microsoft Surface Alternativen

Das sind die 5 besten Surface Pro Alternativen in 2021

Du bist auf der Suche nach einer Surface Alternative? Dann lies’ am besten direkt weiter. Es ist klar, dass vielen Nutzern die Vorteile der Microsoft Surface-Reihe begeistern, doch nicht jeder möchte sich für das Surface Pro 7 oder gar ein Windows Tablet entscheiden. Im nachfolgenden Artikel erhältst Du geeignete Gegenvorschläge. 

Ganz gleich wonach Du suchst, wir suchen weiter. Wir berücksichtigen bei unseren Artikeln nicht nur die Qualität und Quantität bei den Spezifikationen, sondern blicken auch aus dem Auge des Nutzers auf die Produkte. Ein High-End Fan kann einen anderen Anspruch haben, als ein Outdoor-Nutzer und das behalten wir immer im Sinn. 

Die beste Surface Alternative ist das Lenovo Yoga Duet 7i, denn es gehört nicht nur zu den besten Tablets mit Tastatur, sondern es ist ein wahrer Laptop-Tablet-Hybrid. Der leistungsstarke Intel-Prozessor fusioniert mit einem starken Display und ist auf die Tastatur und Eingabestift-Nutzung ausgerichtet, die beide im Lieferumfang dabei sind. 

Alle hier gelisteten Tablets erfüllen unseren und Euren Anspruch eine geeignete Microsoft Surface Alternative zu sein. Die Unterschiede liegen in den verschiedenen Ausprägungen der Stärken. 

So verfügt das eine Gerät über eine bessere Akkulaufzeit, das andere ist dagegen aber umso besser verarbeitet. Das gleiche gilt für den Bereich Display, Tastatur- und Stift-Kompatibilität, Performance und Kamera. Nun haben wir zunächst die auserkorenen Tablets für Dich aufgelistet.

Die besten Microsoft Surface Alternativen

  1. Lenovo Yoga Duet 7i (Bestes Gesamt)
  2. Microsoft Surface Book 3 13.5″ und 15 Zoll (Hochwertige Verarbeitung)
  3. Apple iPad Pro 12,9” (Bestes High End Tablet)
  4. Microsoft Surface Go 2 (Beste Handlichkeit)
  5. Chuwi UBook Pro (Low Budget)

Wir wollen keine Zeit verlieren und nehmen die aufgeführten Surface Alternativen in unseren Mini-Reviews uns nun Gerät für Gerät zur Brust.


#1 Lenovo Yoga Duet 7i

Für wen es gedacht ist: Wer die Vorzüge eines großen Displays zu schätzen weiß, der wird das Lenovo Yoga Duet 7i mit seinem super scharfen 13 Zoll Bildschirm lieben. Bei keinem anderen Gerät verschwimmen die Grenzen zwischen Tablet und Notebook so gut wie bei Lenovos Tablet mit Tastatur. 

Warum wir es empfehlen: Im Inneren des Laptop/Tablet-Hybriden steckt ein effizienter und leistungsstarker Intel-Prozessor. Je nach Modell handelt es sich um einen i5 oder einen i7 Prozessor mit jeweils 8 Gigabyte RAM. Das Modell mit dem kleineren Prozessor muss mit 256 Gigabyte Massenspeicher auskommen, während sich der Speicherplatz im i7 Modell verdoppelt.

Im Lieferumfang befindet sich neben der hochwertigen Tastatur auch ein batteriebetriebener Eingabestift mit dem man sich zuverlässig durch das vorinstallierte Windows 10 navigieren kann.

Das Tablet mit Tastatur und Stift erweist sich als äußerst produktives Gerät mit langem Atem. Denn mit 39 Wattstunden hält das Yoga Duet 7i einen Arbeitstag lang durch.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Im Großen und Ganzen ist das Lenovo Yoga 7i ein ernst zu nehmendes Tablet mit Tastatur. Bei der Kameraleistung kann es jedoch nicht mit der Konkurrenz mithalten.

Pro

  • Hochwertiges Gehäuse
  • Solide Leistung
  • Helles, großes Display
  • Schnelles Wi-Fi
  • Guter Lieferumfang

Contra

  • Schlechte Kamera
  • Wenig Speicher
Bestes Gesamt
Lenovo Yoga Duet 7i

Produktives Tablet mit gutem Lieferumfang

Wer sich ein Tablet mit Tastatur und Stift wünscht und dieses gerne als Gesamtpaket erwerben möchte, dem wird das Lenovo Yoga Duet 7i sicherlich gefallen.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Lenovo Yoga Duet 7i


#2 Microsoft Surface Book 3 13.5″ und 15″

Warum wir es empfehlen: Im Surface Book 3 13,5” ist ein 13,5 Zoll großes IPS-Panel verbaut, der besonders wegen des hervorragenden Kontrastverhältnis punktet. Das 15 Zoll PixelSense-Display von LG Philips im Surface Book 3 15” kann auch in dieser Kategorie (Kontrast) brillieren und zudem mit einer starken Helligkeit glänzen. 

Geht es um die Leistung machen beide Geräte vieles gut. Die 13,5”-Variante kann entweder mit dem Intel Core i5-1035G7-Prozessor (geeignet für aufwendige Office-Anwendungen) oder wahlweise als Intel-Core-i7-1065G7-Variante gewählt werden. Letztere sorgt zusammen mit der guten Nvidia GeForce GTX 1650 Grafikkarte für ein Top-Gaming-Erlebnis

Die 15”-Variante wird nur in der Intel-Core-i7 und damit in der leistungsstärkeren Ausführung angeboten und punktet daher auch bei anspruchvsollverem Nutzungsverhalten.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das Display dieser beiden Modelle hat keinerlei Anschlüsse. Sowohl der Anschluss für Ladekabel und USB-Stick als auch der für die Kopfhörer befinden sich an der abnehmbaren Tastatur dieser beiden Modelle.

Die beiden Modelle eignen sich jedoch auch ohne die Anschlüsse im Tablet selber hervorragend für unterwegs. Eine Lösung für das Problem der fehlenden Anschlüsse bringen beispielsweise Bluetooth Kopfhörer. 

Die Akkulaufzeit beider Geräte ist eher mittelmäßig und liegt mit dauerhaften Websurfen bei etwa 6 Stunden. Werden die Geräte jedoch als voller Laptop genutzt und die Tastatureinheit angeschlossen, befindet sich dort ein zweiter Akku, der die Laufzeit verlängert.

Pro

  • Gute Grafik- und Soundkarte
  • Einfache Handhabung dank Windows Betriebssystem
  • Schneller Arbeitsspeicher
  • Schnelle Kopplung mit der Tastatur
  • Für fast alle Bereiche sehr gut geeignet

Contra

  • Fehlende Anschlüsse an dem Tablet selbst
Hochwertige Verarbeitung
Microsoft Surface Book 3 13.5"

Der kleine Bruder

Ebenso wie sein großer Bruder mit dem 15“ Bildschirm, eignet sich auch das Microsoft Surface Book 3 mit dem 13,5“ großen Display hervorragend für fast alle Bereiche. Entweder Du entscheidest dich für den Intel Core i5-Prozessor und einen günstigeren Preis oder Du greifst direkt auf den leistungsstarken Intel Core i7-Prozessor zurück.

Preis prüfen
Microsoft Surface Book 3 15"

Der große Bruder

Das Microsoft Surface Book 3 mit dem 15“ Bildschirm eignet sich für fast alle Bereiche. Durch seinen schnellen Arbeitsspeicher und seine schnelle Grafikkarte ist es auch für Zocker oder für das eigene Musik-Studio eine hervorragende Option.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Microsoft Surface Book 3 13.5″ und 15″


#3 Apple iPad Pro 12,9”

Für wen es gedacht ist: Das iPad Pro 12,9“ ist eines der potentesten portablen Geräte des kalifornischen Herstellers. Es findet sich keine Anwendung, die das Gerät an seine Grenzen bringt. Das iPad Pro 12,9“ ist die erste Wahl vor allem für alle kreativen Anwender.

Warum wir es empfehlen: Gleich 8 Kerne geben im iPad Pro 12,9“ mit je 2,5 GHz den Takt an. Mit 6 Gigabyte fällt der Arbeitsspeicher in der Basisversion vergleichsweise klein aus. Aber wir wissen, dass kein anderer Hersteller es schafft so viel aus seinem Arbeitsspeicher raus zu holen wie Apple. 

Beim Speicherplatz kann man Schrittweise zwischen 256 GB und 1TB wählen. In Verbindung mit dem Magic Keyboard wird deutlich, dass das iPad der größte Konkurrent für den Laptop ist. Neben der schlanken Apple Tastatur ist der Apple Pencil ein sehr gutes Eingabemedium mit dem sich das iPad Pro 12,9“ punktgenau bedienen lässt.

Das 120 Hz Display brilliert durch Schärfe, ein hohes Farbspektrum und durch eine hervorragende Ausleuchtung. In Verbindung mit der Antireflex-Beschichtung lässt sich das Gerät auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen.

Das Betriebssystem iPadOS kann mit seiner intuitiven Bedienbarkeit auf ganzer Linie überzeugen. Sicherheitslücken sind nahezu nicht vorhanden, was vor allem bei gewerblicher Nutzung ein Pluspunkt ist.

Mit 9720 mAh im Akku kommt das iPad Pro mühelos auf 2 Tage Betriebsdauer.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das iPad Pro besitzt leider keine IP-Zertifizierung.

Pro

  • Gute Kamera
  • Satter Sound
  • Top-Prozessor
  • Brillantes Display
  • Lange Laufzeit

Contra

  • Nicht IP-Zertifiziert
Bestes High End Tablet
Apple iPad Pro 12,9”

Der Gamechanger

Das iPad Pro 12,9“ ist eine echte Bedrohung für den Laptop. In Kombination mit dem Magic Keyboard kommt bei so viel Leistung das Gefühl eines echten Laptops auf.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Apple iPad Pro 12,9”


#4 Microsoft Surface Go 2

Für wen es gedacht ist: Das Microsoft Surface Go 2 bietet einen soliden Einstieg in die Welt der Windows Tablets. Durch die bekannte Windows 10 Benutzeroberfläche fällt der Einstieg auch Senioren leicht.

Warum wir es empfehlen: Hinter dem 10,5“ messenden Bildschirm steckt ein solider 2-kerniger Intel Prozessor und eine klassische Grafikkarte. Rückendeckung erhält der Prozessor von 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. 

Des Weiteren finden sich im Geräteinneren ein 128 Gigabyte fassendes Speichermedium und der 27-Wh-Akku. Dieser betreibt das Windows Tablet, je nach Displayhelligkeit bis zu 9 Stunden.

Möchte man aus dem Surface Go 2 ein Windows Tablet mit Tastatur machen, empfiehlt sich das Surface Go Type Cover. Natürlich bietet Microsoft auch einen eigens für die Surface Modelle konzipierten Eingabestift an (Surface Pen).

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Prozessorleistung ist ausreichend für einfache, alltägliche Anwendungen. Komplexe Aufgaben werden mit dem Surface Go 2 aber nicht möglich sein.

Pro

  • Gute Verarbeitung
  • Solides Display
  • MicroSD Slot
  • Wi-Fi 6
  • Bekannte Windows-Oberfläche

Contra

  • Geringe Leistung
  • Vergleichsweise wenig Akkulaufzeit
Beste Handlichkeit
Microsoft Surface Go 2

Solides Einsteigergerät

Das Microsoft Surface Go 2 verfügt über alle Funktionen die ein modernes Tablet besitzen sollte. Durch das Hinzufügen des Surface Go Type Covers erhält man eine solide Ergänzung zum Laptop.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Microsoft Surface Go 2


#5 Chuwi UBook Pro

Für wen es gedacht ist: Das Chuwi UBook Pro ist die Low-Budget Alternative zum Microsoft Surface Pro und ist damit für alle etwas, die die Vorzüge von Tablet-Laptop-Hybriden suchen und dafür nicht tief in die Tasche greifen möchten.

Warum wir es empfehlen: Für diese Preisklasse erstaunt uns die Größe des Displays. Das 11,6 Zoll-Display genügt vollkommen für das, wofür es gedacht ist. Damit hat es seine Stärken gerade bei der Nutzung drinnen. Die Farbqualität ist solide und kann nach Bedarf noch manuell verbessert/angepasst werden.

Behält man die Preisklasse im Auge, so ist die Prozessorleistung in einschlägigen Benchmarks durchweg in Ordnung gewesen und damit bestätigt sich noch einmal, dass das Tablet als würdige Low-Budget Alternative anzusehen ist.

Mit der 2 MP Front- und 5 MP-Rückkamera erfüllt das Tablet zudem den Anspruch Videotelefonie möglich zu machen und zum Beispiel im Unterricht einfach mal das Tafelbild abzufotografieren. Damit ist es ebenfalls ein brauchbares Tablet für die Schule.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Das Gehäuse ist zum größten Teil aus Kunststoff, was nicht partout schlecht sein muss, doch die Tastatur fühlt sich leider nicht hochwertig an. Zudem ist der Bildschirmständer etwas instabil. Für den günstigen Preis muss an dieser Stelle daher etwas an Verarbeitungsqualität eingebüßt werden.

Auch ist die Akkulaufzeit mit 5,5 Stunden WLAN-Nutzung im Vergleich zum großen Bruder, dem Surface Pro (7,5 Stunden) niedriger.

Pro

  • Günstiger Preis
  • Großes Display
  • Gute Helligkeit
  • Fast Geräuschlos
  • Viele Anschlüsse

Contra

  • Geringe Leistungsreserven
  • Dürftige Akkulaufzeit
  • Schlichte Verarbeitung
Low Budget
Chuwi UBook Pro

Low Budget Surface Alternative

Das Chuwi UBook Pro ist der günstigste Klon des Microsoft Surface Pro. Du erhältst ein großes 11,6 Zoll-Display, eine solide Prozessorleistung und 2 Kameras.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Chuwi UBook Pro


Kann das iPad Pro mit iPadOS ein Surface ersetzen?

Diese Frage stellen nicht nur wir uns, sondern sie ist eine der häufigsten Fragen, wenn es um den Kauf eines guten Laptop Replacements geht. Betrachtet man die reinen Spezifikationen, liegt das iPad Pro häufig vorne. So hat es eine bessere Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden (Websurfen) im Gegensatz zu 7,5 Stunden beim Surface Pro 7. 

Auch liegt die Apple-Variante leichter in der Hand und ist kompakter. Sowohl das aktuelle iPad Pro als auch das Surface Pro 7 bieten helle, farbenfrohe LCD-Displays mit hoher Auflösung. In Sachen Displaygröße ordnet sich das Surface Pro 7 genau zwischen den 11- und 12,9 Zoll Displays der iPad Pro’s ein.

Bestes High End Tablet
Apple iPad Pro 12,9”

Der Gamechanger

Das iPad Pro 12,9“ ist eine echte Bedrohung für den Laptop. In Kombination mit dem Magic Keyboard kommt bei so viel Leistung das Gefühl eines echten Laptops auf.

Preis prüfen
Apple iPad Pro 11”

Hohes Arbeitstempo und Top-Display

Das neue iPad Pro ist eines der aktuell schnellsten Tablets auf dem Markt. Der aufgemotzte M1 Prozessor gibt dabei den Takt an.

Preis prüfen

Lag das iPad Pro von Apple mit der 2020er Variante in Sachen Prozessorleistung hinter dem Windows Tablet, so holt das Geschwindigkeits-Biest, der M1-Prozessor in jedem Fall auf. 

Die Königsdisziplin, wenn es um Laptop-Tablet-Hybride geht, ist das Nutzererlebnis von Stift und Tastatur. Das neue iPad Pro als auch das Surface Pro 7 sind so konzipiert, dass sie gut mit digitalen Stiften funktionieren. Wer tiefere Tasten mag, greift zum Windows Tablet, wer es lieber schmal und minimalistisch mag zum iPad Pro. 

Geht es um das Betriebssystem, so können wir keine objektive Entscheidung fällen. Das iPadOS wird von unzähligen Top-Entwicklern unterstützt und hat damit eine riesige App-Vielfalt zu bieten. Windows hat dafür zwar die kleinere Auswahl, dafür aber auch eine echte Legacy von altbewährten Apps, Dienstprogrammen und Spielen.


Warum du hier keine Convertibles findest (2in1 Laptops)

In diesem Artikel geht es klar formuliert um echte Surface Pro Alternativen und damit ist es für uns nicht hinnehmbar, wenn die Tastatur nicht abnehmbar ist. Dies ist bei den sogenannten Convertibles (2in1 Laptops) der Fall.

Das hat zur Folge, dass diese Geräte weniger mobil sind, über ein höheres Gewicht verfügen und auch der Nutzungsbereich weniger Flexibilität bereithält. Damit passt das nicht zu unserer Vorstellung einer Surface Alternative, die genau diese Flexibilität besitzen sollte.


Zusammenfassung

Was macht das Surface Pro 7 aus? Es hat eine hervorragende Kompatibilität zu Stift und Tastatur, einen starken Prozessor, der das Arbeiten begünstigt und ist dennoch tragbar und flexibel einsetzbar.

Doch nicht immer ist es damit die beste Wahl, denn das Lenovo Yoga Duet 7i kann insbesondere in der 8 GB-RAM Variante voll überzeugen und läuft zudem ebenfalls mit Windows 10, einer hochwertigen Tastatur und Stift sowie dem hellen und großen Display. 

Auch für andere Ansprüche und vor Allem für den kleinen Geldbeutel sind wir fündig geworden. Wir konnten würdige Microsoft Surface Alternativen finden und nun liegt es also an Dir, unsere Empfehlungen mit deinen Vorstellungen zu vergleichen und hoffentlich das passende Gerät zu finden. 

Wenn Du noch mehr über Windows 10 Tablets erfahren möchtest, dann können wir Dir nur unseren passenden Ratgeber dazu an’s Herz legen.

Weitere Artikel zum Thema