Mini Handys

Mini Handy 2022: Die besten Mini Smartphones bis 4 Zoll

Wenn du ein besonders kleines Handy suchst, dann bist du bei den Mini Handys genau richtig. In Zeiten von immer größer werdenden Smartphone können wir den Wunsch nach etwas handlichem total verstehen. Ein Mini Handy hat für uns im Gegensatz zu einem kleinen Smartphone ein Display, was maximal 4 Zoll groß ist. Alles was größer als 4 Zoll ist, kommt für uns als Mini Handy nicht infrage und wird in diesem Artikel nicht genannt.

Zwar gibt es einige extrem kleine Handys, die eher als Gag-Artikel (siehe das LONG-CZ J9) geeignet sind, doch wir wollen dir hier primär nur wirklich brauchbare Mini Handys zeigen, die du auch im Alltag nutzen kannst. Unsere Top-Empfehlung erhält das Unihertz Jelly 2, das nicht nur extrem klein ist, sondern trotzdem auf moderne Hard- und Software setzt.

Unsere Empfehlung
Unihertz Jelly 2

Das beste Mini Handy

Das Unihertz Jelly 2 ist das mit Abstand beste Mini Handy auf dem Markt. Trotz der geringen Größe hat es sehr moderne und schnelle Hardware verbaut und setzt zudem auf aktuelles Android 10.

Preis prüfen

Das Unihertz Jelly 2 ist das beste Mini Handy auf dem Markt, mit Abstand! Unihertz hat sein Top-Modell nach vielen Jahren endlich upgedatet und herausgekommen ist ein Mini Handy, was wir vorbehaltlos empfehlen können. Das Jelly 2 hat ein nur 3 Zoll großes Display und ist deshalb super klein: Es ist 95 mm lang und 49,4 mm breit, bei einer Dicke von 16,5 mm. Zwar ist das Handy dicker als andere, aber dafür ist auch ein großer 2000 mAh Akku drin, der für lange Laufzeiten sorgt. Das Display hat eine Pixeldichte von 326 ppi und ist deshalb sehr scharf.

Unihertz installiert ein aktuelles Android 10, womit das Jelly 2 das kleinste Android 10 Smartphone der Welt ist. Trotz der geringen Größe ist schnelle Hardware verbaut. Ein MediaTek Helio P60 Prozessor in Verbindung mit 6 GB Arbeitsspeicher sorgt für viel Leistung. Zudem gibt es 128 GB internen Speicher, den man zudem per microSD-Karte erweitern kann. Das Unihertz Jelly 2 hat außerdem einen Fingerabdruckscanner, 4G bzw. LTE-Empfang, NFC, USB-Typ-C und einen Kopfhöreranschluss.

Der Verfolger
Unihertz Atom XL

Schnelles Mini Handy mit Walkie-Talkie Funktion

Das Atom XL ist ein sehr kleines und robustes Outdoor Mini Handy, das mit 6 GB RAM und Android 10 über moderne Hard- und Software verfügt. Als Highlight gibt es eine DMR Walkie-Talkie Funktion oben drauf.

Preis prüfen

Wenn du ein extrem kleines und sehr robustes Mini Handy suchst, dann greif zum Unihertz Atom XL. Dieses ist mit seinem 4 Zoll Display ein gutes Stück größer als das Jelly 2, zählt für uns aber immer noch als Mini Handy, da es die 4 Zoll Grenze nicht überschreitet. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1136 x 640 Pixeln und ist somit sehr scharf. Mit 17,5 mm Dicke ist auch dieses Unihertz Handy wieder relativ dick, aber dafür ist der Akku mit 4300 mAh geradezu monströs groß.

Für Leistung sorgt ein Helio P60 mit 6 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 128 GB groß und es werden microSD-Karten unterstützt. Das Outdoor Handy ist nach IP68 und dem Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert und geprüft. Dadurch ist das Atom XL staub- und wasserdicht. Für ein Mini Handy hat es außergewöhnlich hochauflösende Kameras verbaut. Die Hauptkamera hat 48 Megapixel und die Frontkamera immer noch gute 8 MP.

Das absolute Highlight des Atom XL ist die FM und DMR Walkie-Talkie Funktion, die eine Reichweite von bis zu 8 Kilometer abdeckt! Perfekt für Amateurfunker, die auch mit dem Handy funken wollen.

Sehr günstig
Cubot Kingkong Mini 2

Klein und robust

Das Cubot Kingkong Mini 2 soll eigentlich ein Outdoor Smartphone sein, doch durch seine extrem kleine Größe ist es auch eine Empfehlung für alle die ein günstiges kleines Smartphone suchen.

Preis prüfen

Auch das Cubot Kingkong Mini 2 ist, wie der Name es schon vermuten lässt, ein robustes Mini Handy. Mit seinem kleinen 4 Zoll Bildschirm ist es ein sehr kleines Smartphone. Bei einem Preis von knapp über 100 Euro ist es zudem sehr günstig. Das IPS Display hat eine Auflösung von 1080 x 540 Pixeln, was zu einer guten Schärfe führt. Zudem ist es wie es sich für ein Outdoor Handy gehört schön hell. Apropos Outdoor, das Kingkong Mini 2 ist sehr robust gebaut und hält so einiges aus. Im Gegensatz zum Unihertz Atom XL verzichtet Cubot aber auf eine IP-Zertifizierung.

Das Mini Handy hat trotz der kleinen Größe einen 3000 mAh Akku verbaut, was zu sehr guten Akkulaufzeiten führt. 2 Tage ohne Nachladen wirst du mit dem Kingkong Mini 2 schaffen. Da es sich um ein günstiges Einsteiger-Smartphone handelt, darfst du auf der Leistungsseite nicht zu viel erwarten. Zwar sind ein Quad-Core Prozessor (Helio A22) und 3 GB Arbeitsspeicher verbaut, doch ist das Smartphone nicht auf dem Niveau der dafür teureren Unihertz Geräte. Für die Alltagsnutzung (Surfen, WhatsApp) reicht die Performance aber völlig aus.

Kleinstes Klapphandy der Welt
LONG-CZ J9

Kleinstes Klapphandy

Mit dem Long-CZ J9 bekommst du das kleinste Klapphandy der Welt. Und dabei ist es kein Spielzeug, denn man kann damit auch wirklich telefonieren.

Preis prüfen

Das LONG-CZ J9 ist eines der in der Einleitung genannten Gag-Geräte. Es ist das kleinste Klapphandy der Welt und passt dadurch sogar in größere Zahnlücken. Mit 18 Gramm ist es zudem sehr leicht. Du kannst mit diesem Klapphandy tatsächlich telefonieren und SMS verschicken. Ob man letzteres auf der extrem kleinen Tastatur öfter machen will, ist wohl Geschmackssache. Da hier ein proprietäres Betriebssystem installiert ist namens Nucleus OS, kannst du im Gegensatz zur Android-Konkurrenz mit diesem Mini Handy kaum etwas machen. 

Als Spaßgeschenk oder als Handy womit man einfach nur erreichbar sein möchte, ist es sicher für manche interessant. Für eine intensive und ernsthafte Nutzung ist es aber einfach zu klein und zu limitiert in seinen Funktionen.



Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Wir geben uns immer große Mühe, um für dich die besten Handys und Smartphones zu finden. Neben unseren eigenen Tests (unsere Testberichte findest du hier) holen wir unsere Informationen auch aus Reviews und Labortests von anderen Websites, Magazinen und Experten. Bevor wir diesen Artikel geschrieben haben, recherchierten und prüften wir viele verschiedene Mini Handys auf ihre Tauglichkeit. Nur die Besten der Besten empfehlen wir am Ende weiter! Anhand welcher Kriterien wir die Mini Handys bewerten, erfährst du weiter unten.

Neben Mini Handys kennen wir uns auch mit kleinen Smartphones, 5 Zoll Smartphones und mit kleinen 8 Zoll Tablets aus. Doch auch mit klassischen Klapphandys, einfachen Tastenhandys und mit modernen Mittelklasse-Smartphones haben wir uns in der Vergangenheit beschäftigt. Wie du also siehst, kennen wir uns im Smartphone Markt aus, egal um welches Thema es geht und welches Smartphone gesucht wird.


Für wen ein Mini Handy gedacht ist

Mini Handys sind die kleinsten Handys und Smartphones auf dem Markt und deshalb nicht für jeden geeignet. Die meisten Menschen bevorzugen große Displays, was man auch am Trend sehen kann, dass Smartphones über die Jahre immer größer geworden sind. Doch gibt es auch Leute wie dich, die ein möglichst kleines Handy suchen.

Wenn du viel unterwegs bist und keine Lust oder Möglichkeit hast ein normal großes Smartphone mit dir herumzuschleppen, dann ist ein Mini Handy die Lösung. Nicht nur sind diese Geräte sehr klein, sie wiegen natürlich auch sehr wenig. Wenn du also viel Sport treibst und/oder gerne oft und lang wandern gehst, ist ein Mini Handy ein guter Smartphone-Ersatz, da man es wirklich immer irgendwo verstauen kann, ohne dass es dick aufträgt und nervt. 

Zudem passt ein Mini Handy auch in die kleinsten Hände und ist deshalb auch für zierliche Frauen gut geeignet. Die Einhandbedienung ist bei einem Mini Handy kein Problem.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Nach welchen Kriterien wir die Mini Handys bewertet und ausgewählt haben, möchten wir dir in diesem Teil erklären.

Größe

Für uns dürfen Mini Handys ein nur maximal 4 Zoll großes Display haben, bevor sie den Namen “Mini Handy” tragen dürfen. Das mag zwar jeder anders sehen, aber hier ziehen wir eben die Grenze zu den kleinen Smartphones. Handys, die größer sind, und wenn es nur 0,1 Zoll sind, fliegen aus der Auswahl und du wirst sie hier nicht finden. Da sind wir also radikal.

Display

Wie gesagt darf das Display bei einem Mini Handy nur maximal 4 Zoll groß sein. Größe ist aber nicht alles und so bewerten wir natürlich auch die technischen Werte des Displays. Wir erwarten eine gute Schärfe, weswegen die Auflösung nicht zu gering sein darf. Unsere beiden Top-Empfehlungen von Unihertz haben eine Pixeldichte von 326 ppi, was ein angenehm scharfes Display ergibt, ohne Pixel zu sehen.

Zudem schauen wir uns auch die Blickwinkelstabilität und die maximale Helligkeit des Displays an, damit man das Handy auch im Sommer in der Sonne nutzen kann.

Leistung

Mini Handys waren früher meist langsame und veraltete Geräte, die man höchstens als Zweithandy neben dem Smartphone nutzen konnte. Das hat sich zum Glück geändert und es gibt wie du anhand unserer Empfehlungen sehen kannst (das LONG-CZ J9 natürlich ausgenommen) mittlerweile sehr schnelle und moderne Mini Handys. Wir erwarten mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher. Die Leistung sollte im Alltag ausreichend sein, damit Surfen, Videos schauen und WhatsApp ohne Ruckeln funktionieren.

Software

Wir erwarten ein aktuelles Android Betriebssystem (Android 10 oder neuer) und einen aktuellen Stand bei den Sicherheitspatches. Zudem ist uns wichtig, dass die Software frei von Werbung und Bloatware ist und dass es keine Bugs gibt, die die Nutzung erschweren. Insgesamt sollte das Bedienerlebnis gut und die Software nicht veraltet sein. Handelt es sich um ein schlankes Android (Stock Android), gibt es Pluspunkte.

Verarbeitung

Alles zuvor genannte soll in einem Gehäuse stecken, das gut verarbeitet ist und gut in der Hand liegt. Wir legen Wert auf ordentlich verarbeitete Materialien, sei es Kunststoff oder ein Glas/Metall Kombi. Wichtiger ist, dass die verwendeten Gehäusematerialien zum Preis und zum Einsatzzweck des Mini Handys passen. Gute Spaltmaße sind das mindeste, genauso wie dass das Gehäuse nicht knarzen darf, wenn man das Handy nutzt.


Unsere Top-Empfehlungen für Mini Handys

  1. Unihertz Jelly 2
  2. Unihertz Jelly 2

    Das beste Mini Handy

    Das Unihertz Jelly 2 ist das mit Abstand beste Mini Handy auf dem Markt. Trotz der geringen Größe hat es sehr moderne und schnelle Hardware verbaut und setzt zudem auf aktuelles Android 10.

    Preis prüfen
  3. Unihertz Atom XL
  4. Unihertz Atom XL

    Schnelles Mini Handy mit Walkie-Talkie Funktion

    Das Atom XL ist ein sehr kleines und robustes Outdoor Mini Handy, das mit 6 GB RAM und Android 10 über moderne Hard- und Software verfügt. Als Highlight gibt es eine DMR Walkie-Talkie Funktion oben drauf.

    Preis prüfen
  5. Cubot Kingkong Mini 2
  6. Cubot Kingkong Mini 2

    Klein und robust

    Das Cubot Kingkong Mini 2 soll eigentlich ein Outdoor Smartphone sein, doch durch seine extrem kleine Größe ist es auch eine Empfehlung für alle die ein günstiges kleines Smartphone suchen.

    Preis prüfen
  7. LONG-CZ J9
  8. LONG-CZ J9

    Kleinstes Klapphandy

    Mit dem Long-CZ J9 bekommst du das kleinste Klapphandy der Welt. Und dabei ist es kein Spielzeug, denn man kann damit auch wirklich telefonieren.

    Preis prüfen

Die erweiterte Konkurrenz

Kommen wir nun zur erweiterten Konkurrenz. Das sind Mini Handys, die zurecht die Bezeichnung tragen dürfen, da sie ebenfalls sehr klein sind, die es aber nicht ganz zur Top-Empfehlung geschafft haben, da die anderen einfach besser sind.

L8Star BM70

Das L8Star BM70 hat eine Bildschirmdiagonale von nur 0,66 Zoll und ist kleiner als ein Feuerzeug. Wie das LONG-CZ J9 ist es eher ein Spaßartikel, als ein Mini Handy was man ernsthaft als Hauptgerät nutzen will. Mit 17 Gramm ist es sehr leicht und bei einem Preis von unter 30 Euro zudem sehr günstig.

Das BM70 ist so aufgebaut, dass du es dir wie ein Bluetooth Headset ans Ohr klemmen kannst, um dann damit zu telefonieren. Statt einem Headset hast du dann eben ein komplett funktionstüchtiges Kleinsthandy am Ohr.

L8star BM60

Das L8star BM60 ist ein extrem kleines Klapphandy, das dem LONG-CZ J9 Konkurrenz machen will. Mit 1,14 Zoll ist das Display sehr klein, aber im Vergleich zum BM70 sogar halbwegs sinnvoll nutzbar. So ist es auch bei der Tastatur, die etwas größer ausfällt und damit noch ausreichend groß ist.

In das BM60 kannst du eine Speicherkarte einstecken und es dann als MP3-Player nutzen. Zudem ist ein FM-Radio Empfänger verbaut.

Palm Pepito (PVG100E)

Beim Palm Pepito handelt es sich im Gegensatz zu den beiden zuvor genannten Mini Handys um ein echtes Mini Smartphone, da hier mit Android ein vollwertiges Betriebssystem installiert ist. Das Display ist 3,3 Zoll groß und mit einer HD Auflösung angenehm scharf. Es ist zudem wasserdicht nach IP68 und nur 63 Gramm schwer.

Palm verbaut 2 hochauflösende Kameras, vorne eine 8 Megapixel Kamera und hinten die Hauptkamera mit 12 MP. Neben einem GPS-Empfänger hat es natürlich auch LTE, WLAN und Bluetooth 4.2 Unterstützung.

Zanco Tiny T1

Das Zanco Tiny T1 ist das kleinste Handy der Welt! Kaum größer als eine Erdnuss passt es in wirklich jede Hosentasche oder natürlich auch Zahnlücke. Es wiegt nur 13 Gramm und hat ein extrem kleines OLED Display.

Das Tiny T1 ist zwar ein voll funktionstüchtiges Mini Handy und dank der im Gegensatz zum Display halbwegs großen Tastatur gut bedienbar, aber trotzdem ist es eher ein Spaßartikel um der Star auf der nächsten Party zu sein.


Nachteile von Mini Handys

Bei den genannten Spaßartikeln von LONG-CZ, L8Star und Zanco, handelt es sich natürlich nicht um Handys, die man wirklich als Haupt-Handy nutzen will. Dafür sind die Geräte einfach zu klein, sodass die Bedienung nicht mehr komfortabel möglich ist. Auch ist die Software bei diesen China-Handys sehr eingeschränkt, da hier statt Android ein proprietäres Betriebssystem genutzt wird.

Das kleinste Handy der Welt | Galileo | ProSieben

Im Gegensatz dazu handelt es sich bei den Geräten von Unihertz, Cubot und Palm um sehr kleine Smartphones, die auf ein richtiges Android Betriebssystem setzen, mit allen Möglichkeiten und Funktionen von großen Smartphones. 

Bei diesen Mini Handys musst du nur Kompromisse bei der Displaygröße machen, da bei einem kleinen Bildschirm alles kleiner dargestellt wird als bei einem großen Display. Stellst du die Schriftarten größer, siehst du weniger Inhalt auf dem Display und musst mehr wischen und scrollen, um den gesamten Inhalt erfassen zu können. Aber das wird dir bewusst sein, sonst würdest du ja nicht nach Mini Handys suchen. 

Bis auf das kleine Display hat ein modernes Mini Handy aber keine Nachteile im Vergleich zu einem normalen Einsteiger-Smartphone.


Quellen

Weitere Artikel zum Thema