OnePlus Smartphones

Die besten OnePlus Smartphones im Jahr 2022

OnePlus Smartphones sind als „Flaggschiff-Killer“ bekannt. Das sind extrem preiswerte und gut ausgestattete Smartphones, mit denen OnePlus anfangs den Markt aufgemischt hat. Mittlerweile sind die Preise von OnePlus, wie bei allen anderen Herstellern, gestiegen, doch Smartphones mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bauen sie weiterhin.

OnePlus hat sein Portfolio über die Zeit erweitert. So kriegt man jetzt neben High End Smartphones auch Einsteiger- und Mittelklasse Geräte von OnePlus. Diese halten in ihrer jeweiligen Klasse sehr gut mit, da man OnePlus typisch bei den meisten Smartphones ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt. In diesem Beitrag haben wir für dich die besten OnePlus Smartphones zusammengestellt.

Unsere Top-Empfehlung erhält das neue OnePlus 10 Pro, das momentan eines der schnellsten Smartphones auf der Welt ist.

  1. OnePlus 10 Pro
  2. OnePlus 9 Pro
  3. OnePlus Nord 2 5G
  4. OnePlus Nord CE 2 5G
  5. OnePlus 9 5G
Unsere Empfehlung
OnePlus 10 Pro

Flaggschiff Handy mit Hasselblad-Kamera

Natürlich ist das neue Flaggschiff von OnePlus extrem schnell und hat ein fantastisches AMOLED Display verbaut. Doch das eigentliche Highlight ist die hochwertige Triple-Kamera, die in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Kameraspezialisten Hasselblad entwickelt wurde.

Preis prüfen

Das OnePlus 10 Pro ist das neueste Top-Modell von OnePlus und dank der verbauten High End Hardware eines der momentan schnellsten Smartphones der Welt. Es hat alles was sich OnePlus Fans wünschen und deshalb unsere Nr. 1 Empfehlung bei den OnePlus Smartphones.

Das 10 Pro hat ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 3216 × 1440 Pixeln, was einer hohen Pixeldichte von 525 ppi entspricht. Zudem unterstützt es HDR10+ und 120 Hz. Dank der LTPO 2.0 Technik kann die Bildwiederholrate von 1 bis 120 Hz dynamisch angepasst werden. Das spart Akku und sorgt für mehr Leistung. Die maximale Helligkeit ist mit weit über 1000 Nits sehr hoch, sodass du das Gerät auch problemlos in der Sonne nutzen bzw. ablesen kannst.

OnePlus Smartphones sind für ihre hohe Geschwindigkeit bekannt. Damit das auch diesmal zutrifft, verbaut OnePlus den momentan schnellen Qualcomm Prozessor, den Snapdragon 8 Gen 1. An Arbeitsspeicher gibt es 8 oder 12 GB und beim internen Speicher hast du die Wahl zwischen 128 und 256 GB in der schnellen UFS 3.1 Variante. Der Akku ist mit 5000 mAh ausreichend groß und kann mit bis zu 80 Watt sehr schnell geladen werden. Besonders stolz ist OnePlus auf das Kamerasystem, das in Zusammenarbeit mit dem legendären Kamerahersteller Hasselblad entwickelt wurde. 

Die Triple-Kamera des OnePlus 10 Pro setzt sich zusammen aus einem 48 Megapixel Hauptsensor von Sony, einer 50 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einer Telefoto-Linse mit 8 MP Auflösung. Dank verschiedener Software Optimierungen und Optionen ist die Hasselblad-Kamera sehr flexibel nutzbar und macht tolle Bilder. Mit den optionalen manuellen Foto- und Videomodi behältst du auf Wunsch immer die volle Kontrolle über deine Aufnahmen.

Der Verfolger
OnePlus 9 Pro

Die Alternative zum Google Pixel

OnePlus setzt traditionell auf ein schlankes Android, was das Smartphone extrem schnell macht. In Verbindung mit der High End Hardware und dem immer noch guten Preis, ist das OnePlus 9 Pro eine echte Alternative zu den teureren Google Pixel Smartphones.

Preis prüfen

Das OnePlus 9 Pro ist das aktuell zweitbeste OnePlus Smartphone und ein Upgrade zum normalen OnePlus 9. Wenn du also ein High End Smartphone haben willst, das in allen Bereichen sehr schnelle Komponenten verbaut hat und günstiger ist als das neue Top-Modell der 10er-Serie, dann ist das OnePlus 9 Pro dein neues OnePlus Phone.

OnePlus klotzt beim Display und setzt auf ein 6,7 Zoll AMOLED mit 120 Hz und einer sehr hohen Auflösung von 3216 × 1440 Pixeln (526 ppi). Dadurch ist es größer und schärfer als der Bildschirm des normalen OnePlus 9. Das Display ist energiesparsam, da es die Bildwiederholfrequenz bei Bedarf reduzieren kann. Trotzdem steht bei Bedarf eine sehr hohe maximale Helligkeit von fast 800 Nits zur Verfügung. 

Leistung satt gibt es dank Snapdragon 888 5G, 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher und 128 oder 256 GB internen UFS-Speicher. Hier gibt es also keine Unterschiede zum OnePlus 9. Beim Akku gibt es bei der Akkukapazität und der kabelgebundenen Schnellladetechnik auch keine Unterschiede zwischen den beiden. Aber dafür beim drahtlosen Laden, denn beim 9 Pro kannst du mit 50 Watt drahtlos laden, wodurch das Gerät in unter 45 Minuten aufgeladen werden kann.

Das OnePlus 9 Pro hat eine Quad-Kamera mit 48 Megapixel Hauptsensor. Dieser hat eine optische Bildstabilisierung und schießt dadurch nochmals bessere Fotos als das OnePlus 9. Wir bewegen uns hier aber auf einem sehr hohen Niveau. Die meisten Nutzer werden die Unterschiede vermutlich nicht wahrnehmen können. Das OnePlus 9 Pro ist IP68-zertifiziert und somit offiziell wasserdicht.

Preis-Leistungs-Sieger
OnePlus Nord 2 5G

Mittelklasse Flaggschiff by OnePlus

Das Nord 2 ist ein echtes OnePlus Smartphone. Hier kriegst du wie man es von OnePlus kennt enorm viel Hardware für dein Geld. Der schnelle MediaTek Diemensity 1200 beweist das eindrücklich.

Preis prüfen

Mit dem OnePlus Nord 2 5G beweist OnePlus, dass sie auch in der Mittelklasse gute Preis-Leistungs-Handys bauen können und hier mit Xiaomi und Samsung mehr als nur mithalten können. 

Im Gegensatz zu den meisten anderen Smartphones, setzt OnePlus hier auf den neuen High End Chip von MediaTek, nämlich den Dimensity 1200. Mit der Dimensity-Serie hat MediaTek gezeigt, dass sie auch High End Prozessoren bauen können. In Verbindung mit 8 GB Arbeitsspeicher (optional 12 GB) und schnellem internen Speicher (UFS 3.1, 128 oder 256 GB) ist das Nord 2 5G ein sehr schnelles Mittelklasse-Smartphone und gar nicht so weit vom OnePlus 9 entfernt, zu einem deutlich günstigeren Preis.

Dank OnePlus Warp Charge Technologie, ist das Nord 2 in 40 Minuten mit dem mitgelieferten 65 Watt Netzteil wieder voll aufgeladen. Der 4500 mAh Akku hält zudem lange durch, sodass 2 Tage bei moderater Nutzung kein Problem sind. Beim Bildschirm verbaut OnePlus ein 6,43 Zoll großes AMOLED Display, welches 90 Hz und HDR unterstützt. Dank Full-HD+ Auflösung ist es sehr scharf und hat eine hohe Pixeldichte von 409 ppi. Das Display hat eine hohe Helligkeit und eine realistische Farbwiedergabe.

Etwas schade finden wir, dass das Nord 2 keine IP-Zertifizierung hat. Erfahrungsgemäß sind die OnePlus Smartphones aber wasserfest, nur dass sich OnePlus die Kosten für die Zertifizierung spart. Eine Garantie gibt es dafür aber wie immer nicht.

Sehr günstig
OnePlus Nord CE 2 5G

Im Kern ein Nord 2

Das CE 2 5G stellt die leicht abgespeckte Core Edition des teureren Nord 2 dar. Trotzdem ist es ein sehr gutes Mittelklasse-Smartphone mit Full-HD-AMOLED-Display mit 90 Hz und HDR, 8 GB Arbeitsspeicher und 65 Watt Schnellladetechnik.

Preis prüfen

Wenn du ein günstiges OnePlus Smartphone suchst, dann findest du mit dem OnePlus Nord CE 2 5G eine nochmals günstigere Alternative zum Nord 2. Das Mittelklasse-Smartphone kann fast alles, was das Nord 2 auch kann, nur dass es in einzelnen Bereichen sinnvoll abgespeckt wurde, um einen niedrigeren Preis zu erreichen. Das ist auch der Grund weshalb es Nord CE heißt, „CE“ steht für „Core Edition“.

Das AMOLED-Display des CE 2 5G ist wie beim Nord 2 6,4 Zoll groß und unterstützt 90 Hz. Auf HDR-Support muss man bei der 2. Generation nicht mehr verzichten. Bei der Helligkeit ist es zwar gut (ca. 600 Nits), aber nicht ganz auf dem Niveau des großen Bruders. Beim Prozessor setzt OnePlus auf einen Mittelklasse-Chip von MediaTek, den Dimensity 900. Dieser hat bereits ein 5G-Modem integriert. Dank 8 GB Arbeitsspeicher und schnellem internen Speicher (UFS 2.2, 128 GB) ist das Nord CE 2 5G schnell genug für alle Alltagsaufgaben und auch für Games.

Dank 4500 mAh Akku sind die Akkulaufzeiten gut und mit dem mitgelieferten 65-Watt-Ladegerät wird der Akku in einer halben Stunde wieder voll. Das ist richtig stark! Überzeugen kann das CE 2 5G außerdem mit NFC, 3,5 mm Klinkenanschluss, einem präzisen GPS und der 64 Megapixel Triple-Kamera, die gute Fotos macht. Mit nur 173 g ist das OnePlus Nord CE 2 5G angenehm leicht.

Auch gut
OnePlus 9 5G

Flaggschiffkiller von OnePlus

In alter Tradition ist OnePlus auch mit dem OnePlus 9 wieder ein Flaggschiffkiller gelungen. Ein rasend schneller Snapdragon 888, 12 GB RAM und das tolle AMOLED Display mit 120 Hz lassen keine Wünsche an ein High End Handy offen. Das alles gibt es zu einem guten Preis.

Preis prüfen

Beim OnePlus 9 handelt es sich endlich wieder um einen der berühmt-berüchtigten Flaggschiff-Killer von OnePlus. Neben dem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis gefällt uns das Gesamtkonzept des normalen OnePlus 9 besser als bei der Pro-Version der 9er-Serie. Wer also nicht die höchste Leistung benötigt, braucht nicht unbedingt das 9 Pro oder gar das neue 10 Pro und kann beim OnePlus 9 einiges sparen.

Beim OnePlus 9 bekommst du den gleichen Snapdragon 888 Prozessor aus der High End Klasse wie beim 9 Pro. Zusammen mit 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher und 128 oder 256 GB schnellen (UFS 3.1) internen Speicher ist es wahnsinnig schnell. Auch beim Display lässt sich OnePlus nicht lumpen und verbaut ein 6,55 Zoll großes Full-HD-AMOLED Display mit 120 Hz und HDR-Support. Das Display hat eine hohe Qualität und überzeugt mit guten Farben und einer sehr hohen Helligkeit (ca. 800 Nits).

Der Akku hat eine Kapazität von 4500 mAh, was nicht nach viel klingt, aber OnePlus holt enorm viel aus dem Akku heraus. 1 Tag bei sehr intensiver Nutzung und 2–3 Tage bei normaler Nutzung sind locker drin. Dank OnePlus Schnellladetechnik “Warp Charge 65T”, ist dieses OnePlus Smartphone in unter 30 Minuten wieder voll aufgeladen! Selbstverständlich ist das 60 Watt Netzteil im Lieferumfang enthalten.

Im Vergleich zum OnePlus 9 Pro hat das normale 9er keine IP-Zertifizierung, soll aber laut OnePlus trotzdem wasserdicht sein. Eine Garantie dafür gibts aber nicht. Weitere Highlights des OnePlus 9 sind für uns die guten Stereo-Lautsprecher und das schicke sowie hochwertige Gehäuse, was zudem nur 192 Gramm wiegt. Die 48 Megapixel Kamera verfügt über 3 Objektive und macht gute Fotos.



Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Bevor wir ein Smartphone empfehlen, testen wir es (unsere Testberichte findest du hier), oder wir lesen uns zahlreiche Tests von Experten und Fachzeitschriften durch. Wenn wir dann genug Informationen haben, um uns eine objektive und fundierte Meinung zu bilden, bewerten wir die Smartphones anhand unserer speziellen Auswahl- und Bewertungskriterien (dazu erfährst du gleich mehr).

OnePlus Smartphones zählen für uns zu den Stock Android Smartphones. Im Bereich Stock Android kennen wir uns besonders gut aus, da Purdroid hieraus entstanden ist (Pur + Android = Purdroid). Vielleicht sind die folgenden Artikel deshalb ebenfalls interessant für dich, wenn dir ein Smartphone mit purem Android wichtig ist:

Da Stock Android und Android One neben OnePlus nur noch von Nokia, Motorola und Google eingesetzt wird, gibt es auch zu diesen drei Herstellern einzelne Artikel.

Solltest du aber auch offen für Hersteller-UIs sein, also Smartphones mit angepasster Android Oberfläche, können wir dir unsere Artikel zu Mittelklasse und High End Smartphones ans Herz legen. Auch dort tummelt sich das ein oder andere OnePlus Smartphone sowie zahlreiche spannende Konkurrenten.


Warum du ein OnePlus Smartphone brauchst

OnePlus Smartphones

OnePlus steht für High End Smartphones zu einem sehr guten Preis. Durch die selbsternannten „Flagship-Killer“ hat sich OnePlus einen Namen gemacht, in dem sie High End Hardware zu erstaunlich günstigen Preisen angeboten haben. Deutlich günstiger als Apple und Samsung.

Zwar ist die Marktsituation nun eine andere und Xiaomi hat so ein bisschen den Job von OnePlus als Flaggschiff-Killer Hersteller übernommen. Doch wenn du ein Mittelklasse- oder High-End-Smartphone mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und einem relativ unverbastelten, puren Android, haben willst, ist OnePlus weiterhin sehr interessant. Warum OnePlus für uns weiterhin zu den Stock Android Smartphones zählt, erfährst du am Ende dieses Beitrags.

Neben den Pixel-Smartphones von Google, sind die OnePlus Smartphones, die einzigen, die sehr gut dafür geeignet sind, um Custom-ROMs zu installieren. OnePlus erlaubt das Öffnen des Bootloaders und so kann man mit offizieller Erlaubnis eine Custom-ROM auf sein OnePlus Smartphone installieren.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von OnePlus ist die sehr gute Schnellladetechnik namens Warp Charge. OnePlus war einer der ersten Hersteller, die mit extrem hohen Ladeströmen gearbeitet hat und ist hier deshalb sehr weit. Die Top-Modelle lassen sich in unter 30 Minuten voll aufladen, ohne dass der Akku Schaden nimmt oder schneller altert.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Wie wir zu unseren Empfehlungen gekommen sind und welche Maßstäbe wir an ein OnePlus Smartphone stellen, erfährst du jetzt.

Leistung

Die Leistung der OnePlus Smartphones bewerten wir natürlich in Relation zum Preis. Ein Mittelklassehandy wie das Nord CE 2 5G muss nicht so schnell sein wie ein High End Smartphone (z. B. das OnePlus 10 Pro). Aber jedes von uns empfohlene OnePlus Handy muss schnell genug sein, um mit ihm spielen, Videos drehen, im Internet surfen und Musik streamen zu können. Und das natürlich, ohne dass es dauernd ruckelt.

Wir achten bei unserer Auswahl darauf, dass genug Arbeitsspeicher verbaut ist (mindestens 4 GB) und dass der Prozessor aktuell und schnell genug ist. Beim Speicher ist uns wichtig, dass dieser schnell ist. UFS 2.1 sollte es schon sein. Alle empfohlenen OnePlus Smartphones haben mindestens 8 GB RAM und einen Snapdragon oder MediaTek Prozessor aus der Mittel- oder High End Klasse.

Display

Bei den Smartphone-Displays hat sich in der Vergangenheit in der Mittelklasse viel getan, denn eine HD+ Auflösung ist heutzutage schon zu wenig, um von uns eine Empfehlung zu bekommen. Deshalb haben alle der hier empfohlenen OnePlus Smartphones eine Auflösung von mindestens Full-HD+.

Doch nicht nur die Auflösung ist uns wichtig. Vor allem achten wir auf eine gute bis sehr gute Helligkeit, da dies entscheidend dabei ist, dass man das Display im Sommer stets gut ablesen kann. Bei der Bildwiederholrate erwarten bei einem modernen Smartphone ab 200 Euro Kaufpreis mindestens 90 Hz. Alle genannten OnePlus Smartphones, inkl. dem sehr günstigen CE 2 5G, haben mindestens 90 Hz.

Ob es ein IPS oder OLED Display ist, ist uns dagegen egal, da beide Technologien Vor- und Nachteile haben. Wichtig ist, dass das Display im Allgemeinen überzeugt. Dass man auch sehr gute IPS Panel verbauen kann, die mit OLEDs mithalten können, sieht man ja bei den iPhones und iPads.

Kameras

Das ist auch ein Bereich, wo sich in den letzten Jahren besonders bei den Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones sehr viel getan hat. Durch den enormen Preiskampf, den besonders der chinesische Hersteller Xiaomi initiiert hat, bekommt man nun bei fast allen Herstellern für wenig Geld so viel Kamera wie noch nie. Die empfohlenen OnePlus Smartphones schießen deshalb auch alle gute bis sehr gute Fotos.

Wir lassen uns aber nicht von der Anzahl der Megapixel oder der Anzahl der Linsen blenden, da beides für sich genommen nichts aussagend ist und das Motto „Je mehr, desto besser“ bei Kameras nicht stimmt. Wir gucken uns echte Bilder an, die die jeweiligen OnePlus Smartphones gemacht haben, um einschätzen zu können, wie gut die Kameras wirklich sind.

Akkulaufzeit

Unter einem Tag Akkulaufzeit bei durchschnittlicher bis leicht intensiver Nutzung geht bei uns gar nichts. Wenn das Smartphone nicht mal das schafft, bekommt es keine Empfehlung. Die hier empfohlenen OnePlus Smartphones halten aber immer einen Tag bei intensiver Nutzung aus, die meisten sogar 2 Tage, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Meist ist für eine Akkulaufzeit von 2 Tagen ein Akku mit mindestens 4000 mAh nötig. Wir lassen uns aber nicht von der Akkukapazität blenden, sondern schauen lieber auf die realen Laufzeiten aus echten Tests.

Verarbeitung

Alle Smartphones, die wir dir hier empfehlen, haben eine gute Verarbeitung. Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien müssen zum Preis des Gerätes passen. Bei einem High End Smartphone wie dem OnePlus 10 Pro erwartet der Kunde viel Glas und Metall, weshalb wir darauf Rücksicht nehmen.

Hat das Smartphone sogar eine IP-Zertifizierung ist das umso besser, es ist für uns eine aber keine Mindestvoraussetzung. Die meisten OnePlus Smartphones sind nämlich wasserdicht, nur dass OnePlus sich laut eigenen Aussagen die Kosten für die IP-Zertifizierung spart, um die Ersparnis an den Kunden weiterzugeben. 

Aber Vorsicht: Wenn das Gerät baden geht und kaputtgeht, bekommst du keine Garantie von OnePlus! Das einzige aktuelle OnePlus Smartphone mit offizieller IP-Zertifizierung ist momentan das OnePlus 9 Pro.


Unsere Top-Empfehlungen für OnePlus Smartphones

  1. OnePlus 10 Pro
  2. OnePlus 10 Pro

    Flaggschiff Handy mit Hasselblad-Kamera

    Natürlich ist das neue Flaggschiff von OnePlus extrem schnell und hat ein fantastisches AMOLED Display verbaut. Doch das eigentliche Highlight ist die hochwertige Triple-Kamera, die in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Kameraspezialisten Hasselblad entwickelt wurde.

    Preis prüfen
  3. OnePlus 9 Pro
  4. OnePlus 9 Pro

    Die Alternative zum Google Pixel

    OnePlus setzt traditionell auf ein schlankes Android, was das Smartphone extrem schnell macht. In Verbindung mit der High End Hardware und dem immer noch guten Preis, ist das OnePlus 9 Pro eine echte Alternative zu den teureren Google Pixel Smartphones.

    Preis prüfen
  5. OnePlus Nord 2 5G
  6. OnePlus Nord 2 5G

    Mittelklasse Flaggschiff by OnePlus

    Das Nord 2 ist ein echtes OnePlus Smartphone. Hier kriegst du wie man es von OnePlus kennt enorm viel Hardware für dein Geld. Der schnelle MediaTek Diemensity 1200 beweist das eindrücklich.

    Preis prüfen
  7. OnePlus Nord CE 2 5G
  8. OnePlus Nord CE 2 5G

    Im Kern ein Nord 2

    Das CE 2 5G stellt die leicht abgespeckte Core Edition des teureren Nord 2 dar. Trotzdem ist es ein sehr gutes Mittelklasse-Smartphone mit Full-HD-AMOLED-Display mit 90 Hz und HDR, 8 GB Arbeitsspeicher und 65 Watt Schnellladetechnik.

    Preis prüfen
  9. OnePlus 9 5G
  10. OnePlus 9 5G

    Flaggschiffkiller von OnePlus

    In alter Tradition ist OnePlus auch mit dem OnePlus 9 wieder ein Flaggschiffkiller gelungen. Ein rasend schneller Snapdragon 888, 12 GB RAM und das tolle AMOLED Display mit 120 Hz lassen keine Wünsche an ein High End Handy offen. Das alles gibt es zu einem guten Preis.

    Preis prüfen

Die erweiterte Konkurrenz

Die folgenden OnePlus Smartphones sind ebenfalls gut. Sie sind aber bereits älter oder werden von uns nicht als Top-Empfehlung genannt, weil die oben genannten einfach nochmals besser sind, was die Ausstattung und das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht.

OnePlus Nord CE 5G

Das OnePlus Nord CE 5G hat keinen schönen Namen, aber dafür einen sehr attraktiven Preis und durch die verbaute Hardware ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist der direkte Vorgänger des Nord CE 2 5G, was wir weiter oben empfehlen.

Der verbaute Snapdragon 750G ist in dieser Preisklasse eine gute Wahl und macht das Smartphone durch das schlanke Stock Android zu einem schnellen Einsteiger/Mittelklasse Smartphone. Das Highlight ist für uns aber das AMOLED Display, welches eine Full-HD-Auflösung hat und mit 90 Hz Bildwiederholrate daher kommt. Leider hat es nicht das aller hellste Display und unterstützt im Vergleich zum Nachfolger auch kein HDR.

OnePlus 8T

Das OnePlus 8T war eines der ersten Smartphones auf dem Markt mit einem integrierten Fingerabdruckscanner. Sollte das nicht ausreichen, hat OnePlus auch eine sehr schnelle und zuverlässig funktionierende Gesichtserkennung integriert. Ansonsten ist das OnePlus 8T trotz seines Alters weiterhin ein typischer Flaggschiff-Killer von OnePlus, denn man bekommt viel Hardware und Geschwindigkeit für sehr wenig Geld. Besonders das schnelle 120 Hz Display hat uns überzeugt. 

Leider hat es keine IP-Zertifizierung, da OnePlus aus Kostengründen darauf verzichten. Laut OnePlus ist es aber „wasserfest für den täglichen Gebrauch“. Ausgleichen kann das vielleicht für dich das pure Stock Android, welches das OnePlus 8T sehr schnell laufen lässt.

OnePlus Nord N10 5G

Dank Stereo-Lautsprecher und 3,5 mm Klinken-Anschluss ist das OnePlus Nord N10 5G vor allem für Musik-Fans eine echte Alternative. Mit 90 Hz kann sich aber auch das 6,49 Zoll Display sehen lassen, auf dem sich die Bilder der Quad-Kamera gut ansehen lassen. Trotz des günstigen Preises hat es eine gute Verarbeitung, einen schnellen 5G-Chipsatz (Snapdragon 690 5G) und Stereo-Lautsprecher. Wenn du es für ca. 200 Euro oder weniger bekommen kannst, ist es eine gute Alternative zum Nord CE 5G.

OnePlus Nord N100

Das OnePlus Nord N100 ist ein sehr günstiges OnePlus Smartphone aus der Einsteigerklasse, das durchaus hochwertig aussieht. Das farbgenaue 90-Hz-Display, die lange Akkulaufzeit, Stereo-Lautsprecher, eine ordentliche Kamera und schneller Speicherplatz sind für eine UVP von unter 200 Euro definitiv ein gutes Angebot.

Allerdings verzichtet OnePlus bei seinem Einsteiger-Smartphone sogar auf einige seiner bekannten Eigenschaften, was OnePlus-Fans durchaus verärgern könnte: So hat der Hersteller in der Vergangenheit angekündigt, nur noch Smartphones mit 5G zu veröffentlichen, das OnePlus Nord N100 kommt jedoch ohne 5G-Unterstützung. Zudem gibt es auch nicht den bekannten Schieberegler, um das Smartphone schnell stumm zu schalten, und man wird wohl auch mit weniger Software-Updates leben müssen.

Das OnePlus Nord N100 ist im Jahr 2022 nur eine gute Option, wenn du es für einen Preis von ca. 100 Euro bekommen kannst. Neu, versteht sich.


Warum wir OnePlus Phones weiterhin als Stock Android Smartphones bezeichnen

Die Hersteller-UI von OnePlus nennt sich Oxygen OS und basierte bis Android 11 größtenteils auf Stock Android. Es ist ein sehr schlankes und schnelles Stock Android, was OnePlus um einige Zusatzfeatures erweitert hat. Mit dem Erscheinen von Android 11 hat OnePlus seine UI komplett überarbeitet. Sie erinnert nun etwas an die One UI von Samsung, wie du hier sehen kannst:

Der Homescreen sieht was die Symbole angeht, weiterhin wie Stock Android aus, der ganze Rest für Stock Android Fans leider eher weniger. Doch einen Vorteil haben weiterhin alle OnePlus Smartphones und das ist auch der Grund, warum wir OnePlus weiterhin für alle Fans von purem Android empfehlen:

OnePlus macht es dem Nutzer bei seinen Smartphones sehr einfach, dass man den Bootloader unlocken und eine Custom-ROM installieren kann. Und diese Custom-ROM kann dann z. B. eine sein, die auf Stock Android (z. B. AOSP) basiert. Die bekannteste ROM ist auch heute noch LineageOS.

Klar ist das Unlocken des Bootloaders und das Flashen einer ROM nicht für jeden etwas und man muss sich technisch schon etwas auskennen oder jemanden kennen, der das kann. Aber wenn eins von beidem zutrifft, kann man bei OnePlus mit wenig Aufwand ein Stock Android Phone mit viel Leistung zu einem extrem guten Preis bekommen!


Quellen

Weitere Artikel zum Thema