Outdoor Tablets

Outdoor Tablet 2021 – Das sind die besten Tablets für die Baustelle

Wenn Du ein Outdoor Tablet kaufen möchtest, dann wirst Du es hauptsächlich im Freien und bei direkter Sonneneinstrahlung verwenden. Umso wichtiger ist es, dass es ein gutes helles Display besitzt wie das Samsung Galaxy Tab Active Pro. Dieses Tablet bewältigt die hohen Outdoor-Anforderungen in unserer Reihenfolge am besten.

Wir gehen für dich raus aus der abgeschirmten Marketing-Welt und nehmen die gelisteten Tablets von allen Blickwinkeln unter die Lupe. Dabei ist es uns gleich, ob der Hersteller es als Top-Gerät bewirbt. Vielmehr interessieren uns ausgewiesene Experten-Meinungen, Fachartikel und echte Testberichte von seriösen Quellen. 

So sind auch die Expertenmeinungen und Benchmarks bei unserem Platz 1, dem Samsung Galaxy Tab Active Pro durchweg positiv. Perfekt für den Outdoor-Bereich und lange Reisen ist auch, dass der Akku leistungsstark und austauschbar ist. Die Verarbeitung ist stabil und hält starken Schmutz- und Wasser-Beeinträchtigungen stand.

Das Display, dessen Helligkeit, der Akkulaufzeit und Beschaffenheit – die Unterschiede von Outdoor Tablets sind groß. In unserem Beitrag geht es speziell um Outdoor Tablets, die Du als “Otto-Normal”-Nutzer für den Außengebrauch nutzt. Mehr Informationen zu Outdoor Tablets für die Industrie gibt es weiter unten.

Die besten Outdoor Tablets

  1. Samsung Galaxy Tab Active Pro (Bestes Outdoor Tablet)
  2. Samsung Galaxy Tab Active3 (Starker Schutz gegen Stürze)
  3. Acer Enduro T1 (Robuste Verarbeitung)
  4. Crosscall Core T4 (Längste Akkulaufzeit)

Nun geht’s an das Eingemachte und wir schauen uns die besten Outdoor Tablets Gerät für Gerät genauer an.


#1 Samsung Galaxy Tab Active Pro

Für wen es gedacht ist: Das Samsung Galaxy Tab Active Pro kann besonders auf der Arbeit unter freiem Himmel oder auf Baustellen punkten. Durch seine Eigenschaft nahezu immun gegen Staub und Wasser zu sein, ist es perfekt für die rauen Umstände an den genannten Orten geeignet.

Warum wir es empfehlen: Dieses Outdoor Tablet ist besonders robust verarbeitet und verfügt zudem über ein gut ausgeleuchtetes IPS-Display mit guter Blickwinkelstabilität. Diese Eigenschaften machen das Gerät prädestiniert für den Außeneinsatz und zeigen, dass Samsung immer noch zu den besten Herstellern der Welt gehört.

Von dem größten Konkurrenten Apple gibt es im Outdoor Bereich außerdem kein Produkt, welche die Anforderungen des Samsung Galaxy Tab Active Pro überbieten kann.

Durch die Nutzung des S-Pen bietet das Tablet außerdem die Möglichkeit, dass du deine Handschuhe im Winter auf der Baustelle nicht ausziehen musst und dein Tablet mit Stift trotzdem ohne Probleme bedienen kannst.

Der Qualcomm Snapdragon 670 Prozessor reiht sich gemeinsam mit 4 GB Arbeitsspeicher im Mittelklasse-Bereich und damit genau in der Preisklasse des Samsung Galaxy Tab Active Pro ein. 

Außerdem besitzt es einen austauschbaren Akku, wodurch die Akkulaufzeit nochmal verdoppelt werden. Auch ohne Ersatzakku sind die Laufzeiten spitzenmäßig. Der 7600 mAh-Akku hält ganze 16 Stunden bei dauerhafter WLAN-Nutzung.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Der einzige nennenswerte Nachteil an dem Samsung Galaxy Tab Active Pro ist, dass sowohl die Android Software als auch die firmeneigene Software von Samsung nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge ist.

Pro

  • Leistungsstarker austauschbarer Akku
  • Robust gegen Schmutz, Wasser und Stürze
  • Leuchtstarkes Display
  • NFC-Fähig
  • S-Pen-Fähig
  • Fingerabdrucksensor

Contra

  • Software nicht auf dem aktuellsten Stand
Bestes Outdoor Tablet
Samsung Galaxy Tab Active Pro

Viel einstecken, mehr austeilen

Das Samsung Galaxy Tab Active Pro ist das robusteste Tablet aus der Samsung-Familie. Von seinen technischen Daten wie Arbeitsleistung, Speicher und Grafik, kann es ohne Probleme mit anderen Mittelklasse Geräten mithalten.

Preis prüfen

#2 Samsung Galaxy Tab Active3

Für wen es gedacht ist: Ähnlich wie bei dem Samsung Galaxy Tab Active Pro, empfehlen wir dir das Galaxy Tab Active3, wenn du oft beruflich oder privat dort unterwegs bist, wo es auch schon mal staubig oder nass wird. Es ist ebenso unempfindlich gegenüber Verschmutzungen und Wasser, wie sein großer Bruder das Samsung Galaxy Tab Active Pro.

Warum wir es empfehlen: Trotz seiner geringen Größe bietet dieses Outdoor Tablet alle wichtigen Funktionen, welche für ein Tablet in diesem Nutzungsbereich erforderlich sind. Der 8-Zoll-Bildschirm ist ziemlich hell, mit guter Lesbarkeit auch bei strahlendem Sonnenschein.

Dank einer 13 Megapixel Kamera eignet es sich außerdem hervorragend für Fotodokumentationen oder Momentaufnahmen bei deinem Hobby. 

Auf den 64 GB großen Flashspeicher, mit der Option eine 512 GB große Speicherkarte nachzurüsten, kannst du viele deiner Fotos oder Videos speichern, um sie später mit deinen Kunden oder Freunden zu teilen. 

Nicht nur der Speicher ist austauschbar, sodass die Akkulaufzeit von 8,5 Stunden (Websurfen) mit einem Ersatzakku einfach erhöht werden kann.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Dank seiner guten Hardware ist das Samsung Galaxy Tab Active3 leider nicht das günstigste. Wenn du jedoch mehr Wert auf die Qualität als auf den Preis legt, wird dieses Gerät dich sehr zufrieden stellen.

Pro

  • Staub und Wassergeschützt
  • Immun gegen Stürze aus bis zu einem Meter Höhe
  • Gute Kamera
  • Nachrüstmöglichkeit für Speicherkarten
  • Klein und Handlich
  • Austauschbarer Akku

Contra

  • Vergleichsweise teuer
Starker Schutz gegen Stürze
Samsung Galaxy Tab Active3

Der kleine Hulk

Trotz seines geringen Preises ist das Samsung Galaxy Tab Active 3 beinahe so robust, wie das Samsung Galaxy Tab Active Pro. Zwar ist es in seinen technischen Daten etwas schlechter, was es jedoch durch die ebenso gute Eignung im Outdoor-Bereich wieder ausgleicht.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Tab Active3


#3 Acer Enduro T1

Für wen es gedacht ist: Durch die besonders robuste Verarbeitung, die aber gleichzeitig ein dünnes und leichtes Äußeres mitbringt, ist das Acer Enduro T1 Tablet der ideale Begleiter für längere Reisen. Durch die Handlichkeit kann es ganz simpel im Rucksack verstaut werden, ohne dass es schwer zur Last fällt oder Platz wegnimmt.

Warum wir es empfehlen: Mit 15 Stunden Batterielaufzeit (WLAN-Nutzung) hält es deinem Reisedrang stand und Du musst nicht ständig auf die nächste Steckdose warten. 

Sollte Dir das Acer Enduro T1 einmal herunterfallen, dann hält es Stürze aus der Hand, Staub, Wasser und anderen Erschütterungen ohne Weiteres stand. Dies wird auch durch die IP54-Zertifizierung bestätigt. 

Außerdem erhältst Du hier für kleine Schnappschüsse unterwegs zwei Kameras. Diese 2 MP- und 5 MP-Cams sind besser als jede Laptop-Cam und erfüllen ihren Zweck. Von einem kompakten Outdoor-Tablet erwarten wir einfach auch nicht mehr.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Die Leistung des MediaTek MT8385 ordnet sich mit 4 GB Ram und einer soliden System-Geschwindigkeit im unteren Mittelklasse-Bereich ein. Auch das 8-Zoll Display ist unauffällig und weiß nicht ganz zu überzeugen.

Durch den günstigen Kaufpreis stellen sich die meisten Komponenten und Spezifikationen in ein noch positiveres Bild. Acer möchte mit diesem Gerät ein kompaktes und preisgünstiges Outdoor-Gerät anbieten und tut dies mit Erfolg.

Pro

  • Top Preis
  • Lange Akkulaufzeit
  • Kompakte Größe
  • Robuste Verarbeitung
  • Anständige Kameras

Contra

  • Display-Helligkeit schwächelt
  • Kein Blitz (Kamera)
Robuste Verarbeitung
Acer Enduro T1

Stabil, stabiler, Acer Enduro T1

Das Acer Enduro T1 hält die Fahne hoch, selbst bei schlimmsten Witterungs- und Schmutzeinflüssen. Das IP54-zertifizierte Outdoor Tablet bietet zudem eine solide Performance, gute Kameras und noch bessere Akkulaufzeiten.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Acer Enduro T1


#4 Crosscall Core T4

Für wen es gedacht ist: Der eher unbekannte Hersteller Crosscall schafft mit dem Core T4 ein Tablet, das viel einstecken kann. Das Tablet hat den Eigenanspruch gute Outdoor-Fähigkeiten zu bieten. Insbesondere der 7000 mAh Akku lässt das Tablet viel und lange aushalten.

Warum wir es empfehlen: Das Crosscall Core T4 bietet Gorilla Glass 3 auf der Vorderseite und IP68-Schutz. Die Batterie besteht auch einschlägigen Stoß-, Vibrations- und extremen Betriebstemperatur Tests, die dem Gerät die MIL STD-810G-Militär Spezifikation verleihen.

Auf der Rückseite befindet sich ein einzelner, einfacher 13-MP-Sensor mit LED-Blitz und eine 5-MP-Frontkamera. Der mobile Mitarbeiter im Außendienst, der für geschäftliche Zwecke Bilder aufnehmen muss, kann seine Fotos damit direkt am Tablet aufnehmen statt mit dem Smartphone. 

Der 8-Zoll-Bildschirm des Core T4 ist im 16:10-Format und überraschend üppig zu bedienen mit lebendigen Farben und ausreichend Helligkeit und Kontrast, um auch im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung problemlos verwendet werden zu können. Es ist kein Full HD, aber 1280 x 800 Pixel genügen auf einem 8-Zoll Tablet.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Leider ist die 8-Kern-CPU ein Qualcomm 450-Prozessor und die dazugehörige Adreno 506-GPU die gleiche wie bei vielen Einstiegs-Smartphones aus dem Jahr 2019. Damit fällt das Tablet leistungstechnisch weit hinter typischen Mittelklasse-Android-Tablets oder Einsteiger-iPads zurück.

Pro

  • Top Preis
  • Lange Akkulaufzeit
  • Display mit gutem Kontrast und Helligkeit
  • Robuste Verarbeitung
  • Gute 13 MP-Kamera

Contra

  • Performance lässt zu Wünschen übrig
Längste Akkulaufzeit
Crosscall Core T4

Ideal für lange Reisen

Beeindruckend: Der 7000 mAh Akku des Crosscall Core T4 reicht für über 50 Stunden Kommunikation oder 756 Stunden Standby-Zeit. Damit lässt es sich auch für längere Tagestouren einfach im Rucksack verstauen ist bei Bedarf sofort bereit.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Crosscall Core T4


Outdoor Tablet vs. Industrie Tablet

Nicht nur begeisterte Outdoor-Fans, sondern auch Unternehmen haben jetzt die Qual der Wahl zwischen Consumer-Outdoor Tablet und Industrie Tablet. Zugegeben, sie funktionieren praktisch identisch, unterscheiden sich aber in bestimmten Bereichen. 

Für beide Geräte sollten Stürze auf den Boden ohne große Folgen sein. Doch ein Industrie Tablet PC wird häufig in Werkstätten oder Produktionen eingesetzt. Dass es dort manchmal “heiß her” gehen kann, ist kein Geheimnis. 

Muss ein normales Outdoor Tablet schon Öl, Fett, Staub und anderem Schmutz standhalten, kämpft das Industrie Tablet gegen extreme Temperaturen. Für den Einsatz in Kühllagern oder in einer Metallgießerei, halten Industrie Tablets Temperaturen von -30°C bis +70°C aus. 

Für die Fertigungsindustrie kann die Batterielebensdauer einer der Dealbreaker sein. Industrie-Tablets bieten nahezu unbegrenzte Akkulaufzeit durch Hot-Swap-fähige Akkus und Akku Ladestationen sowie langlebige Akkus. Die Vermeidung von Ausfallzeiten aufgrund von Stromunterbrechungen ist häufig von entscheidender Bedeutung. 

Die für uns besten Hersteller von Industrie Tablets sind: 

  • Durios
  • Zebra
  • Pokini
  • Getac

Das können Outdoor Tablets (Militärnorm und IP-Schutzklassen)

Natürlich müssen wir den offensichtlichsten Punkt erwähnen und auch wohl den wichtigsten: Outdoor Tablets wurden speziell entwickelt, um bestimmten Belastungen standzuhalten. Viele Geräte haben eine IP-Schutzklassen-Zertifizierung, wodurch sie staubdicht und gegen Spritzwasser geschützt sind. 

Viele Outdoor Tablets sind zudem einer Militärnorm unterzogen. Dies erkennst Du an den Kürzeln MIL STD 810 oder MIL STD 810G. Geräte, die diese Zertifizierung erhalten, sind besonders gegen verschiedene Einflüsse geschützt. 

Dazu gehören neben klassischen, witterungsbedingten Beeinträchtigungen auch Unterdruck, Hitze und Chemikalien. Der Standard wurde vom amerikanischen Militär ins Leben gerufen und hat das Ziel Herstellerangaben klarer zu definieren. Anhand einiger festgelegter Test wird das Tablet vor der Markteinführung geprüft und zertifiziert. 

Ein robustes Outdoor Tablet sorgt in Anbetracht seiner Strapazierfähigkeit für eine längere Lebensdauer, da es diesen rauen Situationen standhält. Spezielle Bauarten der Komponenten wie Flash-Laufwerke sorgen für einen Schutz vor Beschädigungen bei Stößen. 

Der Bildschirm eines Outdoor Tablets ist bei schlechten Lichtverhältnissen gut, da Du viele Farb-, Licht- und Kontrast-Einstellungen manuell anpassen kannst. Sei es ein feuchtes Lager oder ein trockenes und helles Wüstengebiet, Du kannst sicher sein, dass ein Outdoor Tablet über einen klaren Bildschirm verfügt.


Spezifikationen: Darauf musst du vor dem Kauf achten

Damit Du nicht auf irgendwelche Marketing-Angaben reinfällst und dein Outdoor Tablet auch das hält, was es verspricht, solltest Du vor dem Kauf auf einige wichtige Spezifikationen achten. Insbesondere beim Außeneinsatz ist eine hohe Qualität wichtiger als der Markenname. 

Der Schutz vor äußerlichen Einflüssen wird am besten durch eine entsprechende IP-Zertifizierung oder der Militärnorm unter beweis gestellt. Das Gerät wird unabhängig getestet und die entsprechende Schutzklasse verliehen. So erhältst Du einen objektiven Eindruck von dem, was das Gerät wirklich aushält. 

Natürlich sollte auch das Innere des Outdoor Tablets stimmen, daher ist ein aktuelles Betriebssystem unumgänglich. Es sollte mindestens über Android 9, besser Android 10 verfügen. Handelt es sich um ein robustes Windows Tablet, dann ist Windows 10 das Maß aller Dinge. 

Um auch unterwegs das Tablet gut zu nutzen, empfehlen wir ein helles und kontraststarkes Display, das eine gute Ablesbarkeit auch in Dunkelheit oder bei Sonneneinstrahlung gewährleistet. Mit gutem GPS findest Du dich dank deinem Outdoor Tablet auch immer zurecht.


Zusammenfassung

Ganz gleich, ob auf der Baustelle, im Außendiensteinsatz oder für die nächste Wandertour – mit einem Outdoor Tablet aus unserer Liste bist Du bestens gerüstet für (fast) jedes Wetter, Wasser, Staub und viele andere Einflüsse. 

Gerade mit dem Samsung Galaxy Tab Active Pro kannst Du absolut nichts falsch machen. Über 15 Stunden Akkulaufzeit (auf Wunsch austauschbar), gute Kameraqualität und ein helles Display wappnen Dich für jede Aufgabe im Außenbereich. 

Aber auch andere Hersteller bieten gute Tablets, die für den Außenbereich geeignet sind. Speziell solltest Du hier auf die IP-Zertifizierungen und Militärnormen achten, damit Du eine objektive Einschätzung der Robustheit erhältst. 

Du möchtest auch nach einem geeigneten Outdoor Handy suchen? Dann schau’ in unseren Ratgeber zu den besten Outdoor Handys.

Weitere Artikel zum Thema