Samsung Smartphones

Die besten Samsung Smartphones im Jahr 2022

Noch immer gehört Samsung zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt, wenngleich die Konkurrenz aus Fernost immer stärker wird. Dennoch kann man sich auf die Qualität des Elektronik-Giganten auch im Jahr 2022 verlassen und erhält hier top Smartphones.

Die besten Samsung Smartphones in 2022 wollen wir Dir hier vorstellen. Dafür haben wir wieder einmal einiges an Zeit und Energie in unsere Recherche investiert und sind der Meinung, dass wir Dir hier einige Modelle empfehlen können. Unsere Top-Empfehlung erhält das Samsung Galaxy S20 FE 5G, welches das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Unsere Empfehlung
Samsung Galaxy S20 FE 5G

Die Community hat gesprochen

Die Fan Edition des Galaxy S20 ist auf die Wünsche der Samsung Community ausgerichtet. Herausgekommen ist ein extrem schnelles und hochwertiges High End Smartphone, zu einem erstaunlich guten Preis.

Preis prüfen

Das Samsung Galaxy S20 FE 5G ist sicherlich nicht mehr das aktuellste Samsung Smartphone, schließlich kommt bald das Galaxy S22 auf den Markt, aber die FE Versionen (FE = Fan Edition) der Samsung Smartphones überzeugen immer wieder mit einem Top-Preis-Leistungsverhältnis und spannenden Farben. So auch beim Galaxy S20 FE, das in ganzen sechs Farben erhältlich ist und mit einem 6,5” Super AMOLED Full HD+ Display überzeugt. 

Neben den Farben und dem Display sind aber natürlich auch weitere innere Werte entscheidend. So kann auch der Snapdragon 865 mit Octa-Core Prozessor punkten und liefert eine herausragende Performance. Daneben sind auch Fotos äußerst brillant, dank der Dreifach Kamera auf der Rückseite mit 12 MP Hauptsensor und F1,8 Blende. Hier sind auch in schwierigen Lichtverhältnissen noch scharfe Fotos möglich.

Der Verfolger
Samsung Galaxy S21 5G

Das günstigste der S21-Reihe

Samsung liefert mit dem Galaxy S21 das günstigste Smartphone der S21-Serie an. Trotzdem hat es bis auf wenige Ausnahmen die gleichen Features wie das S21+ und S21 Ultra, zu einem sehr guten Preis.

Preis prüfen

Wer auf aktuellste Technik setzen möchte und bereit ist etwas mehr Geld auszugeben, der wird beim Samsung Galaxy S21 5G fündig. Es liegt auch hier nur deshalb knapp hinter dem S20 FE, da der Preis deutlich höher ist. Dafür bekommt man allerdings auch die aktuellste Technik, verpackt in einem edlen Design. Vor allem die Farbe Phantom Violet konnte viele Nutzer bisher begeistern.

Technisch werkelt ein hauseigener 2,9 GHz Octa-Core Exynos Prozessor unter der Haube, der gemeinsam mit den 12 bis 16 GB Arbeitsspeicher einiges an Performance bringt. So sind im Grunde fast sämtliche aktuellen Spiele auf beinahe höchsten Einstellungen zu spielen und auch Multitasking ist alles andere als eine Herausforderung für das Top-Smartphone. 

Wer eine besonders hochwertige Kamera in einem Smartphone sucht, der wird beim Samsung Galaxy S21 5G auf jeden Fall fündig. Denn die rückwärtige Kamera besitzt 3 Linsen, wovon die Hauptkamera mit 108 MP auflöst und dank F1.8 Blende auch genügend Licht mit ins Bild nimmt. So sind tolle Porträts, aber auch Weitwinkelaufnahmen der Landschaften möglich.

Sehr günstig
Samsung Galaxy A21s

Günstiges Einsteiger Smartphone von Samsung

Das A21s bietet einen guten Einstieg in die Welt der (Samsung) Smartphones. Hier kriegst du ein Markenhandy ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Preis prüfen

Wer nicht so viel Wert auf die neueste Technik legt, dafür aber ein solides Smartphone zum günstigen Preis sucht, der wird grundsätzlich bei der Samsung Galaxy A Serie fündig. Sehr empfehlenswert ist dabei das Galaxy A21s, dass für einen sehr günstigen Preis im Handel erhältlich ist. Hierfür bekommt man zwar nur 3 GB RAM, aber immerhin schon einen Octa-Core Prozessor mit 2 GHz Taktung.

Die Haupt-Kamera mit 48 MP macht für diese Preisklasse exzellente Bilder und zudem können dank der drei weiteren Kameras auch noch Makro-Aufnahmen und Porträt-Aufnahmen erzielt werden. Auch das Display weiß dank Full HD+ Auflösung zu überzeugen. So erhält man für geringes Geld ein flottes Smartphone, dass für die meisten Alltags-Anwendungen völlig ausreichend ist. 

Wenn du mehr willst
Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Das erste ausgereifte Foldable von Samsung

Beim Galaxy Z Flip3 5G wurde an den Schwachstellen der ersten Samsung Foldables gearbeitet und das mechanische Konzept des faltbaren Smartphones durch verbesserte Scharniere angepasst. Auch in Sachen Ausstattung hat Samsung eine Schippe drauf gelegt, sodass Du nun ein 120 Hz-Display, eine anständige Akkulaufzeit und hervorragende Kameras geboten bekommst.

Preis prüfen

Von sehr günstig geht es jetzt wieder zu sehr teuer, aber absolut interessant. Die Galaxy Z Smartphones sind faltbare Smartphones, die den früheren Klapphandys ähneln. Der große Unterschied zu den früheren Handys allerdings ist natürlich der Fakt, dass man hier ein großes faltbares Display hat und keine Tastatur. 

Das Samsung Galaxy Z Flip3 5G ist sicherlich nicht günstig, dafür aber eben eine echte Innovation. Das Display ist beinahe faltenfrei und somit entweder als großes Smartphone zu nutzen oder je nachdem, wie man es klappt auch als tolle Selfie-Cam oder VLog Kamera zu gebrauchen. Auch wenn Samsung hier nur 2 Kameras auf der Rückseite verbaut hat (man braucht Platz für das rückwärtige Display) liefern diese Kameras super Ergebnisse und 4K Videos mit bis zu 60 FPS.

Auch gut
Samsung Galaxy A72

Das perfekte Mittelklasse-Smartphone von Samsung

Beim A72 hat Samsung alles richtig gemacht, denn dank OLED-Display mit 90 Hz, einem schicken Gehäuse, IP67-Zertifizierung und langen Akkulaufzeiten, bietet es ein sehr gutes Gesamtpaket in der Mittelklasse.

Preis prüfen

Nicht nur in diversen Testberichten erhält das Samsung Galaxy A72 sehr gute Beurteilungen, auch wir können es guten Gewissens empfehlen. Das liegt zum einen an der hohen Qualität der Materialien, die Samsung gewählt hat, vor allem aber am Preis-Leistungs-Verhältnis. Für unter 500 Euro bekommt man hier nämlich ein sehr gutes Mittelklasse-Smartphone, mit einigen Top-Features. 

Wer das Fotografieren mit dem Smartphone liebt, der wird mit dem A72 sicherlich besonders glücklich werden. Immerhin warten auf der Rückseite gleich vier Kameras auf den Benutzer, wovon die Hauptkamera mit 64 MP auflöst. Dazu gesellen sich eine Makro, einen Ultraweitwinkel und eine Tiefenkamera. Aber nicht nur bei der Kamera macht das Smartphone einen sehr guten Job. Das 6,7” Full-HD+ Display mit schmalen Displayrändern verzaubert viele Nutzer auf den ersten Blick und auch die Performance kann sich durchaus sehen lassen.

Auch gut
Samsung Galaxy A52s 5G

Verbessertes Mittelklasse Modell mit mehr Power

Das Samsung Galaxy A52s 5G ist die Weiterentwicklung des A52 und hat dank des neuen Prozessors deutlich mehr Leistung, auch bei Spielen. Toll ist auch die lange Akkulaufzeit und die IP-Zertifizierung.

Preis prüfen

Im Grunde dieselben Funktionen, wie das Galaxy A72 bietet das A52s 5G. Der größte Unterschied zwischen beiden Geräten ist die 5G Funktion, die das A52s beinhaltet. Ansonsten hat Samsung technisch gesehen im Grunde beide Smartphones gleich aufgearbeitet. Auch hier bekommst Du als Nutzer vier Kameras mit denselben Linsen, wie bereits beim A72 erwähnt.

Sehr interessant ist auch hier wieder das Display, das allerdings sogar mit 120 Hz flüssiger ist als beim A72 und darüber hinaus einen denkbar kleinen Ausschnitt für die Frontkamera liefert, der kaum auffällt. So hat man das Gefühl einfach nur ein riesiges Display mit sich herumzutragen.

Auch gut
Samsung Galaxy A32 5G

Bewährte Qualität zum Einsteiger-Tarif

Das Samsung Galaxy A32 5G ist als Dual Sim Smartphone mit einem 8-Core Prozessor, 4 GB Ram und einer 48 MP Vierfach-Kamera ausgestattet. Der Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh und hält lange durch.

Preis prüfen

Für nur etwa die Hälfte des Preises vom A52s 5G bekommt man mit dem Samsung Galaxy A32 5G ein sehr gutes Einsteiger-Smartphone. Zwar ist das Display beim A32 nicht ganz so schön, wie beim A52s oder A72, aber dafür zahlt man eben auch deutlich weniger. Dennoch löst das Display mit HD+ auf und hat nur minimal größere Displayränder. 

Bei der Kamera lässt sich Samsung auch beim A32 5G nicht lumpen und verbaut gleich wieder vier Linsen. Mit 48 MP hat auch hier die Hauptkamera eine sehr hohe Auflösung, die tolle Bilder verspricht und größtenteils für mehr als nur einfache Schnappschüsse reicht. Dazu ist das Smartphone 5G fähig und damit vollstens für die Zukunft gerüstet.



Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Wir verbringen Stunden, Tage und Wochen damit im Netz zu recherchieren, in Elektronikstores zu gehen, Smartphones auszuleihen und mit vielen Experten zu sprechen, um Dir transparente und bestens recherchierte Artikel zu liefern. Wir sind ein Team aus Technik-Nerds und Elektronik-Gurus und wissen genau wovon wir reden. 

Unser Leben dreht sich gänzlich um Technik, Gadgets und Co. und so schnell macht uns niemand was vor. Dank unseres großen Netzwerks aus Experten, Insidern und Herstellern sind wir immer auf dem neuesten Stand und liefern dir aktuelle Informationen und spannende News, rund um Tablets, Smartphones, Smartwatches und Co.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Damit du weißt, wie wir zu unseren Empfehlungen kommen, zeigen wir dir nun unsere Kriterien, anhand derer wir die Samsung Smartphones bewerten.

Akku

Angefangen beim Akku, der zwar nicht immer erwähnt wird, aber dennoch ein wichtiges Auswahlkriterium darstellt. Ein gutes Smartphone sollte heute selbst im Einsteiger-Bereich bereits mindestens 4000 mAh Kapazität bieten. Das schaffen tatsächlich alle hier erwähnten Samsung Smartphones, weshalb wir uns nicht näher darauf beziehen.

Wer in der Oberklasse ein Smartphone kauft, der darf dann auch bereits die 5000 mAh erwarten, sodass man mindestens einen Tag unter intensiver Nutzung mit dem Smartphone auskommt und bei geringer Nutzung auch 2 Tage. 

Display

Das Display sollte im besten Fall eine Auflösung von HD+ im Einsteiger-Bereich und 2K im Bereich der Oberklasse bieten. Wir setzen voraus, dass ein Oberklasse-Smartphone zudem 120 Hz Technologie nutzt und ein OLED oder AMOLED Display besitzt. Zudem sollten ab der Mittelklasse die Displayränder auch nicht mehr auffallen und sehr schmal sein. 

Kameras

Wir würden uns im Einsteiger-Bereich grundsätzlich bereits mit zwei guten Kameras begnügen, wovon die Hauptkamera zumindest mit 12 MP auflöst. Davon brauchen wir bei Samsung aber gar nicht erst anfangen, die verbauen nämlich bereits ab der Einsteiger-Klasse mindestens 3 Linsen, wovon die Hauptkamera bereits mit mindestens 32 MP auflöst. Standard sind hier eher 48 MP.

Ab der Mittelklasse sollten die Kameras auch bei schwachem Licht noch brauchbare Bilder liefern und in der Oberklasse sollte es eigentlich keine Lichtprobleme mehr geben.

Performance

Im Bereich der Performance stellen auch bei Samsung selbst die günstigsten Smartphones bereits fast alle Octa-Core Prozessoren. Quad-Core wäre bei uns die Voraussetzung für eine Empfehlung im Einsteiger-Bereich. Alle hier aufgeführten Smartphones haben zwischen 3 und 16 GB RAM, wobei wir in der Oberklasse mindestens 8 GB RAM erwarten und im Bereich der Mittelklasse 6 GB RAM wünschenswert wären.

Alle Geräte können hier aber durchaus für Multitasking und Spielen genutzt werden, wobei natürlich die Grafikeinstellungen im Einsteiger-Bereich eher niedrig sind, während sie im Bereich der Oberklasse nicht besser sein könnten.


Unsere Top-Empfehlungen bei Samsung Smartphones

  1. Samsung Galaxy S20 FE 5G
  2. Samsung Galaxy S20 FE 5G

    Die Community hat gesprochen

    Die Fan Edition des Galaxy S20 ist auf die Wünsche der Samsung Community ausgerichtet. Herausgekommen ist ein extrem schnelles und hochwertiges High End Smartphone, zu einem erstaunlich guten Preis.

    Preis prüfen
  3. Samsung Galaxy S21 5G
  4. Samsung Galaxy S21 5G

    Das günstigste der S21-Reihe

    Samsung liefert mit dem Galaxy S21 das günstigste Smartphone der S21-Serie an. Trotzdem hat es bis auf wenige Ausnahmen die gleichen Features wie das S21+ und S21 Ultra, zu einem sehr guten Preis.

    Preis prüfen
  5. Samsung Galaxy A21s
  6. Samsung Galaxy A21s

    Günstiges Einsteiger Smartphone von Samsung

    Das A21s bietet einen guten Einstieg in die Welt der (Samsung) Smartphones. Hier kriegst du ein Markenhandy ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

    Preis prüfen
  7. Samsung Galaxy Z Flip3 5G
  8. Samsung Galaxy Z Flip3 5G

    Das erste ausgereifte Foldable von Samsung

    Beim Galaxy Z Flip3 5G wurde an den Schwachstellen der ersten Samsung Foldables gearbeitet und das mechanische Konzept des faltbaren Smartphones durch verbesserte Scharniere angepasst. Auch in Sachen Ausstattung hat Samsung eine Schippe drauf gelegt, sodass Du nun ein 120 Hz-Display, eine anständige Akkulaufzeit und hervorragende Kameras geboten bekommst.

    Preis prüfen
  9. Samsung Galaxy A72
  10. Samsung Galaxy A72

    Das perfekte Mittelklasse-Smartphone von Samsung

    Beim A72 hat Samsung alles richtig gemacht, denn dank OLED-Display mit 90 Hz, einem schicken Gehäuse, IP67-Zertifizierung und langen Akkulaufzeiten, bietet es ein sehr gutes Gesamtpaket in der Mittelklasse.

    Preis prüfen
  11. Samsung Galaxy A52s 5G
  12. Samsung Galaxy A52s 5G

    Verbessertes Mittelklasse Modell mit mehr Power

    Das Samsung Galaxy A52s 5G ist die Weiterentwicklung des A52 und hat dank des neuen Prozessors deutlich mehr Leistung, auch bei Spielen. Toll ist auch die lange Akkulaufzeit und die IP-Zertifizierung.

    Preis prüfen
  13. Samsung Galaxy A32 5G
  14. Samsung Galaxy A32 5G

    Bewährte Qualität zum Einsteiger-Tarif

    Das Samsung Galaxy A32 5G ist als Dual Sim Smartphone mit einem 8-Core Prozessor, 4 GB Ram und einer 48 MP Vierfach-Kamera ausgestattet. Der Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh und hält lange durch.

    Preis prüfen

Die erweiterte Konkurrenz

Auch die folgenden Samsung Smartphones sind gut, sie haben es aber nicht ganz zu einer Top-Empfehlung gebracht, da die anderen einfach besser sind!

Samsung Galaxy S21 Ultra 5G

Das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G ist das Smartphone für alle, die mehr wollen. Denn mehr geht hier eigentlich fast nicht. Einer der schnellsten Prozessoren auf dem Markt mit 2,9 GHz und 8 Kernen, mindestens 12 GB RAM und einer exzellenten 108 MP Kamera vereinen sich in einem schlanken und Ultra schicken Gehäuse. Hiermit lassen sich sogar 8K (!) Videos im Kino style (24 FPS) drehen.

Samsung Galaxy S20 FE

Günstiger als das Galaxy S20 5G FE, aber beinahe dieselbe Technik. Beim Galaxy S20 FE verzichtet Samsung nur auf die 5G Technologie, die aber eh noch nicht flächendeckend nutzbar ist. Dafür spart man sich einige Euros, aber erhält dennoch eine 32 MP Frontkamera und ein tolles Inifinity-O Display. 

Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G

Das letzte Smartphone der Note Reihe von Samsung wird früher oder später ein Klassiker werden. Noch aber ist das Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G zu haben und daher ein absoluter Geheimtipp. Hier bekommt man Smartphone und Tablet in einem, denn dank des S-Pen kann man hier mehr als nur einfach rumtippen. Aber auch die technischen Werte Dynamic AMOLED 2X QHD+ Display und 108 MP Kamera lassen sich sehen.

Samsung Galaxy S10e

Wer Lust hat Videos in 4K mit 60 FPS aufzunehmen, der sollte sich das Samsung Galaxy S10e ansehen. Hier bekommt man zwar nur zwei rückseitige Kameras, die aber mit bester Technik ausgestattet sind. Dazu kommt ein tolles Display in ungewöhnlichem 5,8” Format mit Full HD+ Auflösung.

Samsung Galaxy M51

Wenn Du eher auf der Suche nach einem Smartphone bist, dass Dich 2 oder mehr Tage nicht im Stich lässt, dann solltest Du Dir das Samsung Galaxy M51 einmal näher ansehen. Hier hat Samsung nämlich einen sehr großen 7000 mAh Akku in ein immer noch sehr schlankes Smartphone mit einem 6,7” Full HD+ Display gepackt. Aber auch Fotografieren ist hier wieder wunderbar möglich, dank der 64 MP Hauptkamera.

Samsung Galaxy A22 5G

Klein, leicht und flott. So könnte man das Samsung Galaxy A22 5G beschreiben. Schließlich ist es mit 203 g ein echtes Leichtgewicht unter den Samsung Smartphones und kann dennoch mit einem Octa-Core-Prozessor und 5G überzeugen. Und das alles zu einem günstigen Preis, der teilweise bei unter 200 Euro liegt.

Samsung Galaxy A12

Noch günstiger als das A22 ist das Samsung Galaxy A12 zu haben. Und dennoch hat Samsung auch hier einen flotten Octa-Core Prozessor eingebaut. Beim Display (6,5” HD+) muss man zwar leichte Abstriche machen, aber wer mag das bei einem Preis von knapp über 100 Euro im Angebot schon verdenken.

Samsung Galaxy Xcover Pro

Zu guter Letzt gibt es noch ein Smartphone für alle Outdoor-Fans. Das Samsung Galaxy Xcover Pro ist nämlich für all diejenigen gemacht, die gerne mal ein Smartphone durch die Gegend werfen. Oder auch für diejenigen, die sich häufig in Wald und Wiesen, auf Feldern und Bergen aufhalten und die Regen und Matsch als Hobby haben. Dem Xcover Pro wird hier nämlich so schnell nichts passieren, schließlich ist es dick eingepackt und IP68 zertifiziert. 


Das Ende der Galaxy Note Reihe?

AUS UND VORBEI ?! | Kein Galaxy Note22 | Das Ende der Samsung Galaxy Note-Serie?!

Mit dem Samsung Galaxy Note 20 und deren Ableger hat Samsung gleichzeitig auch das Ende der Galaxy Note Reihe beschlossen. Nicht rentabel und zu fehleranfällig waren die Geräte in der Vergangenheit und so neigt sich eine besondere Ära dem Ende. Schließlich waren die Geräte immer eine Mischung aus Tablet und Smartphone und haben doch so manchen Nutzer von sich überzeugen können.

Uns zumindest gefiel die Möglichkeit, mit dem S-Pen auf dem Display zu schreiben oder Skizzen anzufertigen, weshalb wir auch einen Artikel zu Smartphones mit Stift geschrieben haben. 

Gerade, in der hoch vernetzten und schnelllebigen Business-Welt wird das Ende der Galaxy Note Reihe sicherlich dem ein oder anderen sehr schmerzen. Hier war es für Präsentationen und schnelle Notizen sehr beliebt und konnte viele Fans gewinnen. Wer also noch ein letztes dieser Galaxy Note Smartphones bekommen kann, sollte nicht lang nachdenken und zugreifen.


Quellen

Weitere Artikel zum Thema