Die 10 besten Samsung Smartphones 2021

Samsung Smartphones

Du suchst die aktuell besten Samsung Smartphones? Dann bist du hier genau richtig! Denn wir haben für dich in der Masse der Samsung Smartphones nur die absoluten Perlen herausgesucht.

Samsung ist einer der größten Smartphone Hersteller der Welt und bringt fast wöchentlich neue Android Handys auf den Markt. Kein Wunder also, dass Nutzer da den Überblick verlieren und aus Überforderung schnell mal einen falschen Kauf tätigen. Doch das wollen wir verhindern!

Hier findest du deshalb nur die Samsung Smartphones, die unseren strengen Qualitätskriterien und unseren hohen Ansprüchen gerecht werden. Denn dafür stehen wir mit unserem guten Namen 😉

Bei den günstigen Einsteiger Smartphones findet man in Samsungs Portfolio mit Abstand die meisten Geräte. Wir können dir in der Einsteigerklasse das Samsung Galaxy M21 empfehlen, welches für unter 200€ ein wirklich tolles Gesamtpaket bietet.

Eine Stufe höher, in der bei den meisten Nutzern sehr beliebten Mittelklasse, hat Samsung ebenfalls ein paar gute Smartphones im Angebot. Das Samsung Galaxy A52 5G ist nicht grundlos eines der meist verkauften Smartphones und deshalb unsere Samsung Empfehlung in der Mittelklasse!

Tipp: Für ein paar Euros mehr bekommst du das Galaxy A72, welches ein sinnvolles Upgrade zum A52 5G ist.

Bei den High End Smartphones gibt es bei Samsung natürlich nur einen echten König, nämlich eines der Flaggschiffe aus der Galaxy S-Serie. Hier empfehlen wir dir das extrem schnelle Samsung Galaxy S21 Ultra 5G!

Das sind die besten Samsung Smartphones

Und hier folgt nun die versprochene Liste der besten Smartphones von Samsung:

  1. Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
  2. Samsung Galaxy Note20 Ultra
  3. Samsung Galaxy S21 5G
  4. Samsung Galaxy S10e
  5. Samsung Galaxy A72
  6. Samsung Galaxy A52 5G
  7. Samsung Galaxy Xcover Pro
  8. Samsung Galaxy M51
  9. Samsung Galaxy A42 5G
  10. Samsung Galaxy M21

Warum wir genau diese Smartphones empfehlen und was sie für Vor- und Nachteile haben, das erfährst du jetzt!


#1 Samsung Galaxy S21 Ultra 5G

Die Verarbeitung des Samsung Galaxy S21 Ultra 5G ist auf High-End Level. Die Südkoreaner bieten neben einem edlen Metallrahmen, einen optimalen Schutz gegen Kratzer und anderen Beeinträchtigungen. Diese werden durch das Corning Gorilla Glas Victus abgefangen.

Kleiner Nachteil: Durch die Erhöhung der Kamera auf der Rückseite, liegt das Handy mit ungleichem Schwerpunkt auf dem Tisch und rutscht schnell hin und her. Apropos Kamera: Mit der 40 Megapixel Frontkamera und der S21-typischen 108-Megapixel Hauptkamera erfreut sich der Nutzer an stets gelungenen Aufnahmen.

Je nach dargestelltem Inhalt reguliert das 6,8 Zoll OLED-Display zwischen 10 und 120 Hz-Bildwiederholrate. Daher steht der flüssigen Wiedergabe von Spielen, Videos und Apps nichts im Wege. Auch die Displayhelligkeit ist mit einem in Tests gemessenen Wert von bis zu 1265 cd/m² tadellos. Bei manchen Spielen drosselt Samsung jedoch an der Bildqualität.

Wie auch die anderen S21-Modelle kann das S21 Ultra 5G mit einer sehr guten Prozessor-Leistung punkten. Mit 2,9 GHz und 12 GB RAM ist die Systemgeschwindigkeit sehr hoch und Du verlierst keine Zeit.

Zwar ist der reine Energieverbrauch des Geräts teilweise sehr hoch, doch der Apple-Konkurrent steuert mit einem 5000 mAh starken Akku dagegen. Je nachdem, ob die Kommunikations- und Medienfunktionen ein- oder ausgeschaltet sind, variiert die Akkulaufzeit stark. Im gesamten gehört sie jedoch zu den besten in unserer Handy Bestenliste.

Pro

  • Starkes Display mit Top-Helligkeit und Auflösung
  • Schnelle Systemgeschwindigkeit
  • Sehr gute Kamera
  • 5G-Kompatibilität
  • Große Akkukapazität

Contra

  • Speicherplatz nicht erweiterbar
  • Display-Begrenzungen bei Spielen
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G

Ultra großer Akku und schneller Prozessor

Mit ganzen 5000 mAh kann das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G lange genug durchhalten, damit der Nutzer den schnellen 2,9 GHz Prozessor und die 108 Megapixel-Kamera in Ruhe benutzen kann. Die starke Displayhelligkeit erhellt jedes Herz von Technikfans.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G


#2 Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G

Im Punkto Display-Helligkeit schlägt das Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G in unserer Handy Bestenliste so schnell keiner! Denn das Dynamic-AMOLED-Display ist 6,9 Zoll riesig und erreicht eine Spitzen-Helligkeit von bis zu 1350 cd/m².

Leider ist die 120 Hz Bildwiederholrate an eine niedrigere Full-HD+ Auflösung gekoppelt. Wahlweise kannst Du auf 60 Hz mit höherer QHD+ Auflösung wechseln.

So entsteht eine helle Benutzeroberfläche bei schneller Bildwiedergabe oder hoher Auflösung, welche durch einen 2,7 GHz-Prozessor mit 12 GB Arbeitsspeicher die notwendige Leistung bereithält. Daher punktet das Note20 Ultra 5G auch für Gamer. Zusammen mit dem 120-Hz-Display und guten Lautsprechern macht Mobile-Gaming Spaß.

Wer ein kompaktes und leichtes Handy möchte, der ist bei einem Galaxy Note-Modell leider falsch. Dagegen wird das 208 g schwere Top-Handy von einem exzellent verarbeiteten Gehäuse umformt, das aus mattem Glas besteht.

Als erstes Smartphone baut das Gerät zudem auf das neue Gorilla Glas Victus, welches besonders stark gegen Beschädigungen schützt.

Die Frontkamera des Galaxy Note20 Ultra erzeugt Schnappschüsse mit 10 Megapixel in guter Auflösung. Die 108 (!!) Megapixel-Hauptkamera überzeugt besonders bei Tageslicht. Auch bei gedämmten Lichtverhältnissen überzeugt die Cam. So wechselt sie automatisch in den Nachtmodus, sobald nicht genügend Licht vorhanden ist.

Der 4.500 mAh Akku knüpft mit dieser Größe an an die besten Smartphones von Samsung, Apple und Co. an, doch die Laufzeit überzeugt nur, wenn im Betrieb die Kommunikationsfunktionen ausgeschaltet sind. Mit gemäßigtem Nutzungsverhalten hält der Akku gut und gerne einen Tag. Wird jedoch viel kommuniziert, schafft er das nicht.

Pro

  • Exzellentes Display
  • Gute Lautsprecher
  • Top Triple-Kamera
  • Speicher erweiterbar
  • 5G-Kompatibilität
  • IP68-Zertifizierung (Wasserschutz)
  • Hervorragende Verarbeitung

Contra

  • Hohe Bildwiederholrate nur mit niedrigerer Auflösung
  • Akkulaufzeiten nicht auf High-End-Niveau
Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G

Mehr Helligkeit geht nicht

Gefühlt erhält das 6,9 Zoll-OLED-Display des Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G jede dunkle Straße. Falls nicht, schafft die 108 Megapixel-Triple-Kamera wenigstens glasklare Nachtaufnahmen.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Note20 Ultra 5G


#3 Samsung Galaxy S21 5G

In Sachen Verarbeitung und Gehäuse folgt Samsung beim Galaxy S21 5G dem aktuellen Trend, wieder weg von abgerundeten Bildschirmkanten, hin zu schier endlosen Displays ohne Rand. Leider wurde für die Rückseite statt Glas nur Kunststoff verwendet.

Wie auch alle anderen Modelle der S21-Reihe, bietet das 6,8 Zoll AMOLED-Display eine flüssige 120-Hertz Bildwiederholrate bei einer eher durchschnittlichen Display-Auflösung von 3200 x 1440 Pixeln. Je nach Inhalt variiert die Bildwiederholrate zwischen 48 und 120 Hz. So bietet der Bildschirm eine flüssige, aber vor Allem helle Auflösung der Medieninhalte.

Mit dem mega-schnellen Exynos 2100-Prozessor werden die Applikationen und Software-Inhalte zügig aufgeladen. In manchen Labortests konnte das Gerät sogar das Apple iPhone 12 Pro schlagen. Leider ist schnelle Leistung gerade im Bereich von anspruchsvollen Spielen nicht immer abrufbar. So ist die Hardware nicht immer mit den Spielen kompatibel.

Gar nicht High-End ist dementgegen die Akkulaufzeit. Mit nur 4000 mAh Kapazität und reicht es auch nur für eine mittelmäßige Akkulaufzeit.

Die Kehrtwende schafft das Galaxy S21 5G jedoch mit der 108-Megapixel 4-Fach Kamera. Wer auf schöne Fotos und Videos steht, der kann sich an qualitativen, kontrastreichen und farbgewaltigen Aufnahmen der Hauptkamera erfreuen.

Pro

  • Helles 120 Hz-Display
  • Sehr gute Prozessor-Leistung
  • Hervorragende Kamera
  • 5G-Kompatibilität

Contra

  • Kunststoff-Rückseite
  • Volle Leistung nicht immer abrufbar
  • Mittelmäßige Akkulaufzeit
  • Speicherplatz nicht erweiterbar
Samsung Galaxy S21 5G

Mega-schneller Prozessor trifft High-End Kamera

Hochauflösende Fotos und Videos, geschossen mit der 108-Megapixel Hauptkamera, können dem Nutzer beim Samsung Galaxy S21 5G bestmöglich zuteilwerden. Das helle AMOLED-Display ist 6,8 Zoll groß und bietet eine flüssige und farbgetreue Bildwiedergabe.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy S21 5G


#4 Samsung Galaxy S10e

Das Samsung Galaxy S10e ist eine Top-Empfehlung für alle die ein kleines Smartphone bevorzugen. Alle die ein großes Handy suchen, sollten woanders suchen, denn dieses Smartphone ist für alle, die einhändig Texten und in Apps stöbern möchten.

Im Gegensatz zu den anderen Top-Modellen von Samsung wurde beim S10e hier und da gespart. Aber trotzdem ist es ein extrem gut ausgestattetes kompaktes Android Smartphone und eine harte Konkurrenz für das iPhone SE und Co.

Pro

  • Android 10.0 (Update auf Android 11 bis Ende Q1 2021)
  • High End Hardware mit extrem viel Leistung…
  • …und trotzdem einem guten Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr gutes und helles AMOLED Display
  • Wasserdicht
  • Handliches und sehr hochwertiges Gehäuse

Contra

  • Mittelmäßige Akkulaufzeit (ca. 1 Tag)
Samsung Galaxy S10e

Extrem gut ausgestattet, kompakt und preiswert

Ein Ultraweitwinkelobjektiv mit Live Fokus vereinfacht das Erkennen von Motiven und automatisiert sämtliche Einstellungen. Das Smartphone glänzt mit einem 5,8 Zoll Display, Fingerabdrucksensor und langer Akkulaufzeit gerade für preisbewusste Käufer.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy S10e


#5 Samsung Galaxy A72

Das 6,7 Zoll Super AMOLED-Display des Samsung Galaxy A72 löst in 2400 x 1080 Pixeln auf und bedeckt ganze 84 Prozent der Front. Damit macht es zwar designtechnisch keine Quantensprünge, doch ist es zeitgemäß und typisch für aktuelle Smartphones.

Das Display bietet jedoch Samsung-typisch eine starke Display-Helligkeit und exzellente Farb- und Kontrastwerte.

Ein helles und farbstarkes Display spricht meistens für wenig Energieeffizienz und kurze Akkulaufzeiten. Doch nicht beim A72. Mit ganzen 5.000 mAh Kapazität hält das Gerät bis zu elf Stunden Dauerbetrieb durch. Sollte der Saft dennoch mal ausgehen, befindet sich ein Schnelllade-Netzteil im Lieferumfang. Kabelloses laden ist jedoch leider nicht möglich.

Besonders hervorzuheben ist das echte Tele-Objektiv, dass zusätzlich zu 3 weiteren Objektiven im Gerät verbaut ist. Damit punktet es gerade bei Zoom-Aufnahmen und überholt zumindest in dieser Kategorie andere Mittelklasse Smartphones. Die Hauptkamera macht anständige Bildaufnahmen bei hellen und dunklen Lichtverhältnissen.

In Sachen Ausstattung kann das Galaxy A72 sogar teilweise die eigenen High-End Geräte überholen. Naja, zumindest in einem Merkmal: Das Gerät bietet seit längerer Zeit wieder eine 3,5 mm Klinke und einen SD-Kartenslot. 

Der Prozessor und die damit verbundene Systemleistung ist solide, verschafft dem A72 aber keine riesigen Vorteile gegenüber seinem Vorgänger, dem Samsung Galaxy A71.

Pro

  • Helles und farbstarkes AMOLED-Display
  • 6 oder 8 GB RAM
  • 128 oder 256 GB interner Speicher
  • Sehr gute Akkulaufzeiten
  • Starke Kamera mit Teleobjektiv
  • IP68-Zertifizierung (Wasserdicht)

Contra

  • Keine 5G-Kompatibilität
  • Kein kabelloses Laden
Samsung Galaxy A72

Sehr gutes Mittelklasse-Smartphone mit Tele-Objektiv

Mit dem Samsung Galaxy A72 macht der südkoreanische Hersteller einiges richtig. Das helle Super-AMOLED Display bringt auf 6,7 Zoll Top-Kontrastwerte, der Akku hält trotzdem lange durch und der Nutzer erfreut sich an 4 Kamera-Objektiven samt Tele-Objektiv.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy A72


#6 Samsung Galaxy A52 5G

Display? Kann ich! So oder so ähnlich dürfte die Mentalität der meisten Samsung-Smartphones sein. Und auch das Samsung Galaxy A52 5G liefert mit dem 6,5 Zoll Super-AMOLED-Display einen weiteren hellen Bildschirm ab. Zudem kann die Bildwiederholrate auf bis zu 120 Hz hochgeregelt werden – eine flüssige Bilddarstellung ist damit also fast schon garantiert!

Die 32-MP Selfie-Kamera und die 64 MP Haupt-Kamera machen bei Tageslicht recht ansehnliche Bild- und Videoaufnahme. Die Qualität der Bilder nimmt jedoch ab, umso schwächer die Lichtverhältnisse werden. Dafür überzeugt der angebotene Nachtmodus der Haupt-Kamera und gleicht dies wieder aus. Kleiner Nachteil: kein optischer Zoom möglich.

Die Systemgeschwindigkeit des Galaxy A52 5G kann je nach Ausführung entweder stark oder noch stärker sein. Der Snapdragon 750G-Prozessor wird von 6 GB oder wahlweise 8 GB Arbeitsspeicher bei der Arbeit unterstützt. Dabei verdoppelt sich auch der interne Speicher von 128 auf 256 GB.

Beides spricht für eine hohe Geschwindigkeit, die mit der besonders guten Grafikbeschleunigung (GPU) die Konkurrenz in der Mittelklasse alt aussehen lässt.

Hinzu kommt, dass die Leistung in einem sehr ausgewogen Verhältnis zum Akkuverbrauch steht. Der 4.500 mAh große Akku schafft im normalen Betrieb knappe 12 Stunden und im Sparmodus mit ausgeschaltetem WLAN sogar bis zu 32 Stunden durchgehende Nutzung. Ist der Akku einmal leer, lässt er sich in mit dem mitgelieferten Netzteil in ca. 1,5 Stunden aufladen.

Alternativ zur 5G-Variante kann das Samsung Galaxy A52 ohne 5G erworben werden. Dieses ist günstiger, bietet jedoch ein etwas schwächeres 90 Hz-Display und einen abgespeckten 720G Snapdragon-Prozessor.

Pro

  • Helles und flüssiges 120 Hz-Display
  • 5G-Kompatibilität
  • Erweiterbarer Speicherplatz
  • Schnelle Geschwindigkeit
  • IP67-Zertifizierung
  • Klinkenanschluss

Contra

  • Kein optischer Zoom
  • Schwächelnde Bildaufnahmen bei dunklen Lichtverhältnissen
Samsung Galaxy A52 5G

Schnelle Systemleistung auf Wunsch noch schneller

Das Samsung Galaxy A52 5G macht es fast allen Nutzertypen recht. Es kommt mit einem starken 120 Hz Super-AMOLED Display und rasend schneller Geschwindigkeit daher, die optional mit 8 GB RAM (und 256 GB Speicher) verbessert werden kann.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy A52 5G


#7 Samsung Galaxy Xcover Pro

Das Galaxy Xcover Pro ist das beste Outdoor Smartphone von Samsung und eines der besten Outdoor Handys allgemein! Das Xcover Pro ist die deutlich aufgebohrte Variante der Xcover Serie (z.B. Xcover 4s) und bringt alles mit was ein modernes Smartphone heute können muss, nur eben mit Outdoor Fähigkeiten.

Das Handy erfüllt die Militärnorm MIL-STD-810G und ist IP68 zertifiziert. Damit ist es wasserdicht und stoßfest. Trotzdem hat es ein modernes Aussehen und sieht gar nicht aus wie ein richtiges Outdoor Handy. An den Seiten befinden sich 2 Aktionstasten, auch X-Cover Tasten genannt.

Zusammen mit dem Power Button, in dem sich der Fingerabdrucksensor befindet, hat der Nutzer so 3 frei belegbare Tasten zur Verfügung, mit denen er das Smartphone mit speziellen Funktionen (Taschenlampe, Spracheingabe, etc.) an seine Bedürfnisse anpassen kann.

Das Display hat eine Full-HD Auflösung und ist Samsung typisch sehr gut. Der Prozessor ist nicht der allerschnellste, reicht aber für alles gut aus. Auch beim Arbeitsspeicher (4 GB) war Samsung nicht gerade spendabel. Toll sind aber die eingebauten Kameras. Besonders die 25 MP Hauptkamera macht für ein Outdoor Handy super Bilder!

Lass dich nicht vom “Enterprise” im Namen verunsichern. Das Samsung Galaxy Xcover Pro lässt sich auch in der Enterprise Version problemlos als “Normalo” Kunde kaufen und nutzen. Es ist nur noch sicherer und kommt mit 4 Jahre garantierten Android Sicherheitsupdates ab Release!

Pro

  • MIL-STD-810G und IP68 zertifiziert
  • FM-Radio und Klinkenanschluss
  • Benachrichtigungs-LED am oberen Rand
  • 2 frei belegbare Aktionstasten (X-Cover Buttons)
  • Power Button frei belegbar und mit eingebautem Fingerabdrucksensor
  • Rückseite abnehmbar und Akku wechselbar
  • 64 GB interner Speicher (per microSD-Karte erweiterbar)
  • Gute Kameras
  • Android 10 mit garantierten Sicherheitsupdates bis 2024
  • Schnelles und exaktes GPS

Contra

  • Keine Wärmebildkamera (wer eine braucht)
  • Gute Leistung, aber für den Preis dürfte der Prozessor schneller und der Arbeitsspeicher (4 GB) mehr sein
  • Nur 1-2 Tage Akkulaufzeit (Akku dafür wechselbar)
Samsung Galaxy Xcover Pro

Schöne Schnappschüsse, auch außerhalb der ausgetretenen Pfade

Das Outdoor Modell der Koreaner besticht mit einem Full-HD Display und einer hochauflösenden 25-Megapixel-Kamera. Durch das exakte und schnelle GPS findet man sich auch außerhalb der ausgetretenen Pfade gut zurecht.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy Xcover Pro


#8 Samsung Galaxy M51

Wer ein Smartphone mit enormen Laufzeit sucht, ist mit dem Samsung Galaxy M51 bestens bedient. Der Akku fasst gigantische 7000 mAh und treibt das Gerät bis zu 5 Tage lang an.

Als größter Hersteller für hochwertige Bildschirm-Panels, lässt Samsung es sich nicht nehmen, auch in diesem Mittelklasse-Modell ein Super-AMOLED Display zu verbauen.

Der verbaute Prozessor bietet im Zusammenspiel mit 6 Gigabyte Arbeitsspeicher eine gute Performance im Alltag. Lediglich komplexe Spiele zeigen auf, dass es sich beim Samsung Galaxy M51 um ein sehr gutes Mittelklasse und nicht um ein High End Smartphone handelt. Unter großer Last wird die Leistung nämlich spürbar gedrosselt, um eine Überhitzung zu verhindern.

Hinter den vier Linsen der Quad Kamera verstecken sich eine 64 Megapixel Hauptkamera, eine Makrokamera, ein Weitwinkelobjektiv und ein Tiefensensor, der bei der Erstellung schöner Porträts hilft. Die geschossenen Bilder sind solide, jedoch nicht überragend. Bei genauerer Betrachtung wirken die Bilder körnig und an den Rändern unscharf. 

Pro

  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Helles Display
  • Solider Prozessor
  • 24 Monate Hersteller-Garantie
  • Erweiterbarer Speicherplatz

Contra

  • Kameraleistung nur durchschnittlich
  • Starke Drosselung bei langer Last
  • Kein 5G
Samsung Galaxy M51

Gut kalkulierter Marathonläufer

Wer viel Wert darauf legt lange mit einer Akkuladung auszukommen, der kommt um das Samsung Galaxy M51 mit seinem 7000 mAh Riesen-Akku nicht herum. Für einen fairen Preis bekommt man neben viel Power im Akku auch einen soliden Prozessor und ein hochauflösendes Super-AMOLED Display geboten.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy M51


#9 Samsung Galaxy A42 5G

Mit dem Samsung Galaxy A42 5G bekommt eines der meistverkauften Modelle des koreanischen Herstellers ein rundum Upgrade verpasst.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der interne Speicher verdoppelt worden. Nun finden Medien Platz auf insgesamt 128 Gigabyte internem Speicher, von denen 20 allerdings bereits durch die Betriebssoftware und vorinstallierte Apps belegt sind.

Auch beim Prozessor des Samsung Galaxy A42 5G wurde nach oben korrigiert und der neue 8 Kern Prozessor bringt es auf eine Taktrate von bis zu 2,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist mit nur 4 Gigabyte leider nicht so üppig ausgefallen, was sich leider etwas auf die Performance des Mittelklasse Smartphones auswirkt.

Das 6,6 Zoll große AMOLED Display löst mit 1600 x 720 Pixeln relativ gering auf. Im täglichen Gebrauch lassen sich die Inhalte auf dem Bildschirm klar ablesen. Problematisch wird es nur in einer sehr hellen Umgebung, hier stößt das Handy an seine luminalen Grenzen.

Die Quad-Kamera des Galaxy A42 5G verfügt über die gängigen Objektive. Makro-, Ultraweitwinkel-, Zoomobjektiv und ein Tiefenmesser sind quadratisch angeordnet. Die Hauptkamera löst mit 48 Megapixeln aus und sorgt für zufriedenstellende Ergebnisse.

Mit 5 Megapixeln ist das Weitwinkelobjektiv leider recht mager ausgestattet und die Ergebnisse können nicht immer begeistern. Genau dasselbe lässt sich über die Makro Linse sagen. Mit 20 Megapixeln konnte die Frontkamera allerdings überzeugen.

Viel Grund zur Freude bietet der 5000 mAh Akku mit einer Laufzeit von circa 16 Stunden bei angeschaltetem Display, auch Display/Screen On Zeit genannt.

Pro

  • Großes Display
  • Lange Akkulaufzeit
  • Tolle Selfiekamera
  • 5G Modem
  • Großer interner Speicher (128 GB)

Contra

  • Nur 4 GB Arbeitsspeicher
  • Mittelmäßiges Display
Samsung Galaxy A42 5G

Zukunftssicher und preiswert

Mit dem Samsung Galaxy A42 5G wird dem Kunden der Einstieg ins 5G Netz erschwinglich gemacht. Für einen fairen Preis erhält man eine solide Hardware, die im Alltag überzeugen kann.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy A42 5G


#10 Samsung Galaxy M21

Im Bereich bis 200€ ist so ein großer Hersteller wie Samsung natürlich mehrmals vertreten.

Du findest in dieser Preisklasse auch das Samsung Galaxy M21, das insgesamt ein sehr solides Gerät ist. Es setzt in seiner Preisklasse keine neuen Maßstäbe, hat dafür aber fast keine Schwächen.

Zum Beispiel handelt es sich bei dem 6,40 Zoll Display um einen AMOLED-Bildschirm. Auch die Auflösung ist mit 2.340 x 1080 Pixeln hoch. Der Prozessor (Exynos 9611) muss sich leider in den hinteren Reihen einordnen, für den Alltag reicht er aber natürlich.

Auf der Rückseite gibt es einen Fingerabdrucksensor und drei Kameras mit vernünftigen Ergebnissen.

Ein absolutes Highlight ist der Akku mit riesigen 6.000 mAh! Lange Laufzeiten sind also vorprogrammiert. Als Software ist Android 10 mit Samsungs OneUI vorinstalliert.

Pro

  • Zum Kauf gibt es eine aktuelle Android-Version dazu (Android 10.0)
  • Das Update auf Android 11 ist für März 2021 angekündigt
  • Das Design ist einfach und zeitlos, die Verarbeitung gut
  • Das AMOLED-Display bietet viel Platz für Inhalte und löst sehr hoch auf
  • Die Akkulaufzeit ist das absolute Highlight vom Galaxy M21
  • An der Kameraqualität gibt es am Preis gemessen nichts zu meckern

Contra

  • Die Leistung ist „nur“ befriedigend und die wohl erwähnenswerteste Schwäche
Einsteiger Empfehlung
Samsung Galaxy M21

Beim Akku kommt es eben doch auf die Größe an

Dass Samsung als einer der führende Hersteller von Smartphones auch in dieser Preiskategorie vertreten ist, sorgt wohl bei den Wenigsten für Verwunderung. Anders, als der 6000 mAh fassende Akku, welcher das gestochen scharfe AMOLED-Display über Tage erhellen lässt.

Preis prüfen

Zubehörtipps für das Samsung Galaxy M21


Weitere Smartphone Bestenlisten