Senioren Tablets

Senioren Tablet 2021 – Echte Seniorentablets die einfach zu bedienen sind

Seit langem nutzen Senioren Tablets als nützliches Zubehör im alltäglichen Leben. Durch den Einsatz großer und hochauflösender Bedienoberflächen, sind sie genauso gut bedienbar wie Senioren Smartphones und bieten gleichzeitig mehr Funktionalitäten. Das Familytablet ist dabei ganz besonders auf die Anforderungen älterer Menschen ausgerichtet.

Wir möchten mit unseren Ratgebern nicht nur die junge Generation ansprechen, sondern auch das qualitativ beste Tablet für Senioren finden. Dabei sind wir frei von jeder Markenbindung und suchen nach Hilfefunktionen, die selbst Menschen mit Demenz die Tablet-Nutzung ermöglichen. 

Hier begeistert uns das Familytablet am meisten, weil es so konzipiert ist, dass eine Bedienung intuitiv und einfach funktioniert. Sobald die Schutzhülle wie eine Buchhülle geöffnet wird, startet sich Tablet von selbst. Einmal aufgeklappt warten nützliche Anwendungen wie die Family WebApp zur Kommunikation mit den Liebsten. 

Letzteres ist eine der für uns wichtigsten Funktionen von Senioren Tablets. Damit bleibt die Familie immer ganz nah und das Thema Isolation hoffentlich fern. Im Allgemeinen unterscheiden sich die Geräte in Größe und Ausstattung aber auch der Bedienoberfläche. Diese sollte leicht zu verstehen und bedienen sein.  

Empfehlenswerte Senioren Tablets

Im nachfolgenden Teil stellen wir die Senioren Tablets vor, die unsere hohen Anforderungen am besten erfüllt haben.


Familytablet

Familytablet

Für wen es gedacht ist: Das Familytablet ist für eingeschränkte, ältere Menschen und/oder Menschen mit Demenz geeignet. Die integrierte Family WebApp unterstützt den einfachen und schnellen Kontakt zu Familienmitgliedern und Freunden. Damit können Bilder (mit Text), Videos (mit Text) oder einfache Textnachrichten an das Familytablet gesendet werden. 

Warum wir es empfehlen: Das 10-Zoll große Tablet lässt dich am sozialen Leben teilnehmen. Die Angehörigen haben die Möglichkeit das Familytablet auf die jeweiligen Anforderungen der Senioren auszurichten. Es ist so konzipiert, dass lediglich Nachrichten empfangen werden können. 

So können demenzerkrankte Personen beispielsweise nicht versehentlich Nachrichten an völlig falsche Menschen versenden. Zudem ist keine Bedienung oder Eingabe durch die Senioren notwendig. Durch das Aufklappen (wie ein Buch) steht das Senioren Tablet sofort zur Verfügung. Damit wird eine einfache und direkte Kommunikation gewährleistet. 

Familytablet
Das Familytablet wird einfach aufgeklappt wie ein Buch

Ein Gruß vom Essenstisch, ein Bericht über das Erlebte von Tag oder einfach nette Worte – mit dem Familytablet kannst Du die geliebten älteren Menschen vor der sozialen Isolation retten und ihnen im alltäglichen Leben beistehen.

Wir freuen uns deshalb, dass wir Dir einen 10 Euro Rabatt auf dieses Tablet ermöglichen können. Dazu kannst Du einfach den Gutschein „purdroid2021“ nutzen und schon kannst Du einer nahestehenden älteren Person eine wahre Freude machen.

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Mit dem Tablet kann nicht nach außen kommuniziert werden. Diesen Anspruch haben wir an dieses Gerät aber gar nicht.

Pro

  • Konfiguration durch Angehörige
  • Einfache Kommunikation mit Familie und Freunden
  • Zugang zur Familien-App für unbegrenzt viele Nutzer
  • Schutzhülle im Lieferumfang vorhanden
  • SIM-Karten-Slot

Contra

  • Keine Kommunikation nach außen möglich
Bestes Senioren Tablet
Familytablet von Moqlabs

Kampf gegen die Isolation

Das Familytablet sorgt dank FamilyApp mit Internetzugang dafür, dass auch ältere Menschen und Demenzerkrankte am sozialen Leben teilhaben können. Mit dem Code „purdroid2021“ erhältst Du sogar 10€ Rabatt auf die Bestellung des hilfreichen Senioren Tablets.

Preis prüfen

Media4Care Senioren Tablet

Das Senioren-Tablet von Media4Care

Für wen es gedacht ist: Das Media4Care Senioren Tablet ist wie der Name bereits hergibt für ältere Menschen geeignet, denen die moderne Technik etwas komplex erscheint. Dabei ist das Versenden sowie Empfangen von Nachrichten, Fotos und Anrufen vereinfacht möglich. Die besonders großen Kacheln unterstützen Menschen mit Sehschwierigkeiten. 

Warum wir es empfehlen: Ganz gleich, ob einfaches Websurfen, Filme schauen, Erinnerungsfotos betrachten oder sogar Spiele spielen – das Media4Care lässt die ältere Generation am Spaß der Jugend teilhaben. Um das Gedächtnis zu trainieren können auch darauf bezogene Apps und Spiele genutzt werden. 

Das integrierte Familienportal sorgt für eine direkte und einfache Kommunikation mit Familie und Freunden. Selbst die nächsten Spieleabende mit Oma und Opa können nun virtuell über dieses Portal stattfinden. Auch einfache Videotelefonie kann damit ohne Zusatzkosten getätigt werden, sodass es an neumodische Apps wie WhatsApp erinnert. 

Das Gerät kann über WLAN oder SIM-Karte mit dem Internet verbunden werden und hält 16 oder auf Wunsch 32GB Speicherplatz bereit, sodass auch alte und wichtige Erinnerung für immer auf dem Senioren Tablet abgespeichert werden können. 

Der Vorteil des Media4Care Tablets liegt in der Kombination aus modernen Kommunikationsmöglichkeiten, die aber dennoch in gesicherter Umgebung stattfinden. Selbst schöne Erinnerungsfotos des nächsten „echten“ Besuchs der Liebsten können mit der 5 Megapixel-Kamera geschossen werden.

Media4Care Senioren Tablet 🥇 Test & Erfahrung

Schwächen, aber kein Dealbreaker: Es ist nicht möglich das Tablet mit einem Smart-TV zu verbinden. Zwar hat das Media4Care Tablet den Anspruch, auch Senioren an “neumodische” Möglichkeiten wie Filme streamen und Co. anzubinden, doch wir können uns schwer vorstellen, dass die fehlende Smart-TV-Kompatibilität ein Dealbreaker für Senioren ist.

Pro

  • Intuitive Nutzung
  • Große Kacheln und Symbole
  • Innovatives Familienportal
  • Kamera
  • SIM-Kartenslot

Contra

  • Keine Smart-TV-Kompatibilität
Beste Kombination von Klassisch und Modern
Media4Care Senioren Tablet

Nützliches Tablet mit altersgerechten Anwendungen

Das Media4Care-Tablet schafft den Schnitt zwischen komplizierten und modernen Tablets und der Nützlichkeit von zeitgemäßer Kommunikation über Chat, Video und Co. Das Herzstück ist das Familienportal, mit dem auch Gedächtnistraining absolviert werden kann.

Preis prüfen

Warum Senioren ein Tablet brauchen oder es zumindest mal versuchen sollten

Für Senioren, die in Verbindung bleiben, im Internet surfen und Fotos teilen möchten, ist ein Tablet oft das ideale Gerät. Leichter und schlanker als ein Laptop, aber mit einem größeren Bildschirm als ein Senioren Smartphone, sind Tablets für die meisten älteren Erwachsenen benutzerfreundlich. 

Technisch versierte Senioren werden es genießen, mit den neuesten Trends Schritt zu halten, während weniger erfahrene Benutzer kein 100-seitiges Handbuch lesen müssen, um ihr Gerät zum Laufen zu bringen.

Tablets ermöglichen es Senioren, über Video-Chat-Apps und soziale Medien mit Familie und Freunden aus der Ferne in Kontakt zu bleiben. Es stehen Apps zur Verfügung, die Senioren und ihren Betreuern helfen, den Überblick über Medikamente und Gesundheitsziele zu behalten.


Vorteile eines Tablets im Vergleich zu einem Laptop oder PC

Senioren lernen mit Tablets leichter surfen | Shift

Die großen Bildschirme von Tablets machen es einfach, Video Inhalte, E-Books und andere Arten von Medien zu konsumieren. Aufgrund ihrer großen Touchscreens bieten Tablets ein angenehmes Seherlebnis und eignen sich hervorragend, um Ihre Lieblingsfernsehsendungen, Filme oder Bücher unterwegs zu verfolgen.

Aufgrund ihrer kleineren Bildschirmgrößen und schwächeren Hardware haben Tablets eine längere Akkulaufzeit. Einige Tablet-Modelle bieten sogar eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden.In Bezug auf die Zielgruppe unseres Artikels lässt sich zudem hervorheben, dass Tablets schneller griffbereit und mobiler sind. Daneben ist die Touchscreen-Bedienung häufig intuitiver möglich, als mit Maus und Tastatur (siehe auch Tablets mit Tastatur).


Wichtige Funktionen eines Seniorentablets: Unterschiede zu einem herkömmlichen Tablet

Tablets sind vielseitige Geräte, die eine Vielzahl von Aufgaben ausführen können, während sie tragbar und einfach zu bedienen sind. Dies kann für ältere Menschen sehr hilfreich sein. Sie können mit Ihrer Familie sprechen, Fotos machen und anschauen, E-Mails schreiben, im Internet surfen, Bücher lesen, Musik hören und vieles mehr. 

Und was noch besser ist, viele Hersteller bieten einige Barrierefreiheit-Funktionen an, mit denen Sie die Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen können – so auch bei unserem Platz 1 der Reihenfolge, dem Familytablet

Viele ältere Menschen stoßen bei der Anpassung an neue Technologien, insbesondere Touchscreens, auf Probleme. Sie sind einfach nicht an diese Art von Gerät gewöhnt und es kann verwirrend und einschüchternd wirken. Ein Betriebssystem mit großen Kacheln und Symbolen soll hier helfen.

Die meisten Senioren Tablets haben integrierte Portale oder Anwendungen, die wichtige Funktionen wie Chats, Videotelefonie und Co. über ein System vereinfachen. So bleibt die Bedienung in einem „Sicherheitsmodus“, der vor komplexen Missverständnissen schützen soll. 


Sind seniorengerechte Oberflächen für herkömmliche Android Tablets eine Alternative?

asina - Endlich das Tablet für deine Großeltern

Wenn es um seniorengerechte Oberflächen für Android Tablets geht, dann haben Asina und Nepos aktuell die Nase vorne. 

Asina

Die Asina App gewährleistet eine Fernkonfiguration über ein Webportal. So können technische Probleme durch Dritte einfach über die Ferne erfolgen.

Die groß gestalteten Symbole und Kacheln und das kontrastreiche Display sorgen für einen sehr guten Überblick. Hinter den großen Kacheln verbergen sich nützliche Apps wie die Fotogalerie, Kontaktbuch, Wetter oder eine einfache Mail Anwendung. Auch ein altersgerechter Internet-Browser vereinfacht das Leben von Senioren. 

Ein kleines Manko ist das Entfernen der Anwendungen, die über den Asina Launcher installiert wurden. Da für jede Funktion eine eigene Software installiert wird, besteht die Gefahr, die Übersicht zu verlieren. 

Nepos

Nepos setzt auf eine sehr übersichtliche Optik. Dies bedeutet, dass alle Programme in einem einheitlichen äußerlichen Design und Struktur auftreten. Unnötige Funktionen und Buttons werden entfernt, sodass Senioren nichts Falsches machen können. 

Nepos ist keine App, sondern eine webbasierte Bedienoberfläche, die über einen beliebigen Internet-Browser auf dem Tablet abgerufen werden kann. Neumodische Funktionen wie Videocalls, Radio oder Filme streamen sind mit Nepos ohne weiteres auch mit fortgeschrittenem Alter möglich. 

Nepos bietet sogar eine eigene Nepos-Youtube-Anwendung an, mit der eine potentiell komplexe Verschachtelung von Inhalten verhindert wird. 

Leider sind die Inhalte der eigenen Youtube-App jedoch teilweise veraltet, sodass hier seitens des Herstellers noch etwas Nachholarbeit in Sachen Aktualität besteht.

Fazit

Da bei vollwertigen Senioren Tablets die Hardware, das Gehäuse und die Zusatzausstattung (z. B. Schutzhülle oder Halterung) auf die Software abgestimmt ist, können wir diese Tablets ein Stück weit mehr für ältere Menschen empfehlen. Die nachträgliche Installation einer seniorengerechten Bedienoberfläche ist dennoch eine gute Alternative.


Warum Purdroid für Senioren keine Tablets von Apple, Samsung & Co. empfiehlt

Natürlich könnten wir unseren älteren Lesern auch das neueste Apple iPad Pro in der 12,9“ Version als seniorengerechtes Tablet mit moderner Ausstattung und riesen Bildschirm verkaufen, das ist aber nicht unser Anspruch an eine fundierte und ehrliche Tablet Kaufberatung

Tablets von Apple, Samsung und Co. sind zumeist sehr filigran konzipiert und daher schnell Anfällig für äußerliche und innerliche Beschädigungen. Betrachtet man das FamilyTablet wird schnell klar, dass auch der Schutz des Gehäuses im Vordergrund der Produktentwicklung stand. 

Daneben sind die Senioren Tablets so entworfen, dass sie nicht nur einfach bedient, sondern auch eingerichtet werden können. Neue und moderne Geräte wie das Samsung Galaxy Tab S7+ sind eher komplex aufgebaut und erfüllen die Anforderung des Durchschnittnutzers, zu dem die ältere Generation in Sachen Elektronik (noch) nicht gehört.


Zusammenfassung

Die Anforderungen an ein Senioren Tablet sind doch etwas anders, als an herkömmliche Tablets. Die Bedienung sollte einfach sein und je nach Beeinträchtigungen sollten dennoch moderne Funktionen wie Videotelefonie oder Filmstreaming möglich sein. 

Das in Deutschland entworfene Familytablet trifft diese Anforderung unserer Meinung nach am meisten, da es selbst demenzkranke Menschen am sozialen und virtuellen Leben teilhaben lässt.

Dass die Einrichtung und Steuerung hier in die Hände der Familie und Angehörige gegeben wird, beweist wie gut hier mitgedacht wird. Ein Tablet ist nicht das richtige? Wir haben uns auch mit Senioren Handys beschäftigt. Den passenden Artikel dazu findest du hier.

Weitere Artikel zum Thema