Die besten Tastenhandys mit WhatsApp im Jahr 2022

WhatsApp Tastenhandys

Ein Tastenhandy mit WhatsApp Funktion ist der perfekte Kompromiss zwischen modernen Smartphones und klassischen Handys. Tastenhandys haben zwar viele Vorteile wie Robustheit, lange Akkulaufzeit und den geringen Preis, doch sind sie softwareseitig oft eingeschränkt. Da WhatsApp der meistgenutzte Messenger auf der Welt ist und bereits die SMS abgelöst hat, kann man mit einem alten Handy schnell den Kontakt zu anderen verlieren. Doch mit einem modernen Tastenhandy mit WhatsApp kann das nicht passieren! 

Deshalb stellen wir dir hier die besten Tastenhandys mit WhatsApp vor, die nicht nur WhatsApp, sondern auch viele andere moderne Apps unterstützen. So bist du gut für die Zukunft gerüstet und musst nicht mit mehr dem Kauf eines teuren Smartphones liebäugeln. Unsere größte Empfehlung bekommt das Nokia 2720 Flip, das das modernste Klapphandy auf dem Markt ist und neben WhatsApp viele weitere bekannte Apps und Dienste unterstützt.

Unsere Empfehlung
  • Description:

    Das modernste Klapphandy auf dem Markt

  • Pro:
    • Modernes Betriebssystem mit vielen Funktionen
    • WhatsApp, Facebook, Google Maps & YouTube
    • 2 Megapixel Kamera
    • Snapdragon Prozessor
Der Verfolger
  • Description:

    Mehr als nur ein Zweithandy

  • Pro:
    • Modernes Betriebssystem (KaiOS)
    • 4G bzw. LTE
    • WhatsApp, Facebook, Google Maps und Co
    • Snake vorinstalliert
Outdoor Handy
  • Description:

    Modernes Outdoor Tastenhandy

  • Pro:
    • Extrem robust
    • IP68 und MIL-STD-810G zertifiziert
    • Sehr lange Akkulaufzeit
    • KaiOS mit WhatsApp, Facebook, Google Maps und YouTube Apps
Für Senioren
  • Description:

    Handy und Smartphone in einem

  • Pro:
    • Seniorengerecht
    • WhatsApp
    • Touchscreen
    • Zweiter Akkudeckel ohne Notruftaste im Lieferumfang
Auch gut
  • Description:

    Elegantes Tastenhandy

  • Pro:
    • KaiOS
    • WhatsApp, Facebook, YouTube, Google Maps
    • 4 GB Speicher
    • 2 Megapixel Kamera
Unsere Empfehlung
Description:

Das modernste Klapphandy auf dem Markt

Pro:
  • Modernes Betriebssystem mit vielen Funktionen
  • WhatsApp, Facebook, Google Maps & YouTube
  • 2 Megapixel Kamera
  • Snapdragon Prozessor
Der Verfolger
Description:

Mehr als nur ein Zweithandy

Pro:
  • Modernes Betriebssystem (KaiOS)
  • 4G bzw. LTE
  • WhatsApp, Facebook, Google Maps und Co
  • Snake vorinstalliert
Outdoor Handy
Description:

Modernes Outdoor Tastenhandy

Pro:
  • Extrem robust
  • IP68 und MIL-STD-810G zertifiziert
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • KaiOS mit WhatsApp, Facebook, Google Maps und YouTube Apps
Für Senioren
Description:

Handy und Smartphone in einem

Pro:
  • Seniorengerecht
  • WhatsApp
  • Touchscreen
  • Zweiter Akkudeckel ohne Notruftaste im Lieferumfang
Auch gut
Description:

Elegantes Tastenhandy

Pro:
  • KaiOS
  • WhatsApp, Facebook, YouTube, Google Maps
  • 4 GB Speicher
  • 2 Megapixel Kamera

Unsere Empfehlung: Nokia 2720 Flip

Wenn du ein WhatsApp fähiges Tastenhandy suchst, dann kommst du an unserer Top-Empfehlung, dem Nokia 2720 Flip, nicht vorbei! Es ist das modernste Tasten- und Klapphandy auf dem Markt und hat so einiges zu bieten. Da es auf KaiOS basiert, einem eigens von Nokia entwickelten Betriebssystem für Tastenhandys, kann es mehr als normale Handys. So unterstützt das 2720 Flip neben WhatsApp auch Facebook, Google Maps, Google Assistent, YouTube und vieles mehr.

Das 2720 Flip hat auf der Rückseite eine 2 Megapixel Kamera, mit der du Schnappschüsse machen kannst. Der LED-Blitz kann sogar als Taschenlampe verwendet werden. Nokia verbaut ein großes 2,8 Zoll Farbdisplay, was eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln hat. Für Leistung sorgt ein Snapdragon Prozessor von Qualcomm, sodass sich das Handy nie zu langsam anfühlt. Der Akku hält viele Tage durch, du kannst ihn sogar entnehmen und wechseln.

Unsere Empfehlung
Nokia 2720 Flip
Pro:
  • Modernes Betriebssystem mit vielen Funktionen
  • WhatsApp, Facebook, Google Maps & YouTube
  • 2 Megapixel Kamera
  • Snapdragon Prozessor
Contra:
  • Akkulaufzeit schlechter als bei anderen Klapphandys
Preis prüfen

Der Verfolger: Nokia 6300 4G

Das Nokia 6300 4G ist die günstigere Alternative zum Nokia 8000 4G. Im Gegensatz zu diesem hat es ein etwas kleineres Display, aber immer noch das moderne KaiOS, welches dir die Nutzung von modernen Apps wie WhatsApp, Facebook und Co ermöglicht. Auch Google ist auf dem Tastenhandy vertreten und so kannst du einige Google Dienste wie YouTube und Google Maps auf dem 6300 4G nutzen. Wie der Name schon sagt, funkt das Gerät auf dem 4G-Netz, es unterstützt also LTE. Spaß für zwischendurch verspricht der Spiele-Klassiker Snake!

Der Verfolger
Nokia 6300 4G
Pro:
  • Modernes Betriebssystem (KaiOS)
  • 4G bzw. LTE
  • WhatsApp, Facebook, Google Maps und Co
  • Snake vorinstalliert
Contra:
  • Kamera kann nur VGA Auflösung
Preis prüfen

Outdoor Handy: Nokia 800 Tough

Wenn du viel draußen unterwegs bist und dir keine Sorgen um die Gesundheit deines Handys machen möchtest, dann ist dieses Outdoor Handy ideal für dich. Das Nokia 800 Tough ist ein sogenanntes „Rugged Phone“, was bedeutet, dass es extrem robust ist. Das zeigen auch die Zertifikate, die es hat, es ist nämlich IP68 und nach der Militärnorm MIL-STD-810G zertifiziert. Damit kann es auch mal in die Badewanne oder in eine Pfütze fallen, ohne dass es direkt kaputtgeht.

Da Nokias KaiOS installiert ist, unterstützt das 800 Tough neben WhatsApp noch viele weitere moderne Apps. Es unterstützt Facebook, Google Maps, Google Assistent und auch YouTube. Damit du das Handy auch lange nutzen kannst, ist die Akkulaufzeit besonders gut. Im Standby hält der Akku bis zu 43 Tage lang durch und bei täglicher Nutzung kannst du mit fast einer Woche Nutzung rechnen, bevor du es wieder laden musst.

Outdoor Handy
Nokia 800 Tough
Pro:
  • Extrem robust
  • IP68 und MIL-STD-810G zertifiziert
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • KaiOS mit WhatsApp, Facebook, Google Maps und YouTube Apps
Contra:
  • Relativ teuer
Preis prüfen

Für Senioren: Emporia TOUCHsmart.2

Das Emporia TOUCHsmart.2 ist ebenfalls ein Klapphandy mit WhatsApp, aber im Vergleich zum Nokia ist es zusätzlich auch auf Senioren ausgelegt. Doch das heißt nicht, dass es für jüngere Menschen ungeeignet ist, nur weil es einfach zu bedienen ist und eine Notruftaste hat. Nein, das TOUCHsmart 2 ist für alle Altersklassen ein gutes Tastenhandy mit WhatsApp. Ein Highlight für ein Tastenhandy ist der Touchscreen, so kannst du das Handy über die Tastatur oder über das Display bedienen und bleibst flexibel.

WhatsApp ist ganz praktisch über eine spezielle Taste oben auf der Tastatur erreichbar, das hat es sogar Smartphones voraus. Im Lieferumfang ist ein zweiter Akkudeckel enthalten, der die Notruftaste abdeckt. Wenn du diese Taste also nicht brauchst, kannst du sie also ganz einfach entfernen. Wie es sich für ein modernes Handy gehört, funkt das TOUCHsmart.2 bereits über LTE (4G).

Für Senioren
Emporia TOUCHsmart.2
Pro:
  • Seniorengerecht
  • WhatsApp
  • Hochaufgelöstes IPS Touchdisplay
  • Zweiter Akkudeckel ohne Notruftaste im Lieferumfang
Contra:
  • Für ein Seniorenhandy teuer
Preis prüfen

Auch gut: Nokia 8000 4G

Wer ein Tastenhandy ohne Klappfunktion und mit einem modernen Design haben möchte, ist beim futuristisch aussehenden Nokia 8000 4G genau richtig. Das schicke Nokia Handy kann 2 SIM-Karten aufnehmen und unterstützt wie der Name schon sagt das 4G Netz (LTE). So klappt die Datenübertragung schneller und stabiler, was praktisch ist, da das Nokia 8000 zahlreiche moderne Apps unterstützt: WhatsApp, Facebook, YouTube, Google Maps und viele mehr sind vorinstalliert.

Das nur 110 Gramm leichte Gerät verfügt über ein 2,8 Zoll großes Farbdisplay und hat auf der Rückseite eine 2 Megapixel Kamera eingebaut, damit man auf dem schönen Display auch was zu gucken hat. Der interne Speicher ist mit 4 GB ziemlich groß für ein Tastenhandy und kann sogar per microSD-Karte erweitert werden. Das ist praktisch, da du mit dem Nokia 8000 4G neben FM-Radio auch eigene MP3s abspielen kannst. Der Akku des Tastenhandys ist natürlich entnehmbar und hält sehr lange. Zudem ist auch eine Klinkenbuchse eingebaut.

Auch gut
Nokia 8000 4G
Pro:
  • KaiOS
  • WhatsApp, Facebook, YouTube, Google Maps
  • 4 GB Speicher
  • 2 Megapixel Kamera
Contra:
  • Vorinstallierte Apps und Spiele können nicht entfernt werden
Preis prüfen

Die erweiterte Konkurrenz

Da du nun unsere Top-Empfehlungen gesehen hast, möchten wir dir noch Tastenhandys mit WhatsApp zeigen, die bis zum Schluss in der engeren Auswahl waren, es aber letztlich doch nicht ganz nach oben geschafft haben. Trotzdem handelt es sich bei den folgenden Modellen aus der erweiterten Konkurrenz um gute Tastenhandys, die sicher für den einen oder anderen ebenfalls interessant sein dürften.

Alcatel 3088

Das Alcatel 3088 ist ein 4G-Handy, mit dem man nicht nur anrufen, SMS senden und whatsappen kann, man kann sogar sein Google-Konto hinzufügen und so einen Zugang herstellen zu den bekannten Google Apps Gmail, Google Kalender und YouTube. Selbst Google Maps unterstützt das 3088 von Alcatel. Es handelt sich hier natürlich nur um abgespeckte Versionen dieser Google Apps, aber trotzdem handelt es sich hier um ein modernes Tastenhandy mit WhatsApp, was so einiges auf dem Kasten hat.

Bea-fon SL860touch

Das Highlight des Bea-fon SL860touch ist das eingebaute Touchdisplay. Es ist damit zusammen mit dem Emporia TOUCHsmart.2 eines der wenigen Tastenhandys, was neben der Tastatur auch einen Touchscreen hat. Das Bea-fon ist auf die Bedürfnisse von Senioren ausgelegt, da es über einige Sicherheitsfunktionen wie z. B. die Notfalltaste auf der Rückseite verfügt. Doch auch jüngere Semester können dieses Handy nutzen, wie das Vorhandensein von WhatsApp, WLAN, Bluetooth und einer Dual-Kamera (8 MP hinten, 2 MP vorne) zeigen.

Caterpillar CAT B35

Das äußerst robuste Outdoorhandy CAT B35 von Caterpillar kann nicht viel, aber was es kann, kann es gut. Es ist intelligenter als ein durchschnittliches Feature-Telefon und Apps wie WhatsApp und der Google Assistant, mit dem man per Spracheingabe im Internet nach Lösungen für Probleme suchen kann, sind gut implementiert. Mit zwei SIM-Steckplätzen, 4G und WLAN ist man nicht schlechter mit der Außenwelt verbunden als mit einem Smartphone. Im Vergleich zu einem Smartphone und zu vielen weiteren Tastenhandys ist das B35 robuster, der Akku hält viel länger und Funktionen wie die Taschenlampe können genutzt werden, ohne dass man die Handschuhe ausziehen muss.

Doro 7080

Das Doro 7080 ist ein klassisches Senioren Klapphandy. Anders als viele andere Seniorenhandys unterstützt es auch moderne Apps wie WhatsApp und Facebook. Damit bleiben ältere Menschen immer in Kontakt mit Freunden und Familie. Durch die großen, weit voneinander abgesetzten Tasten ist die Bedienung besonders einfach. Für Sicherheit sorgt bei diesem Seniorenhandy die Notruftaste auf der Rückseite, die bei Bedarf vorher festgelegte Notrufkontakte alarmieren kann.

Mit dem Doro 7080 lassen sich Fotos und Videos betrachten, sowie auch aufnehmen. Auf der Rückseite befindet sich eine hochauflösende Kamera mit 5 Megapixeln, die anständige Fotos macht. Um ins Internet zu kommen, unterstützt das 7080 das moderne LTE Netz. Auch ein GPS-Empfänger ist an Bord. Dieser kann zum Beispiel über die Notruffunktion andere über den eigenen Standort benachrichtigen.


Das sind unsere Auswahl- und Bewertungskriterien

Hier zeigen wir dir nun unsere Auswahl- und Bewertungskriterien, anhand derer wir die vorgestellten Tastenhandys überprüft haben.

WhatsApp und Software

Natürlich ist das hier das wichtigste Kriterium. Kann das Tastenhandy kein WhatsApp, kommt es gar nicht erst infrage. Wenn es WhatsApp hat, dann ist uns wichtig, dass es sich um eine Version handelt, die auch mit dem WhatsApp von Smartphones kompatibel ist und nicht um eine veraltete Version, mit der du nichts mehr anfangen kannst. Wenn es eine dedizierte WhatsApp-Taste gibt, kriegt das Handy einen Pluspunkt.

Neben WhatsApp schauen wir uns auch das Betriebssystem an und wie es umgesetzt wurde. Also ob alles flüssig läuft, ob es Bugs gibt usw. Kann man neben WhatsApp noch weitere moderne Apps nutzen, ist das umso besser. Fast alle der hier empfohlenen Geräte können mehr als nur WhatsApp.

Verarbeitung

Die gute Verarbeitung eines Handys ist sehr wichtig, da man es täglich sehr oft in der Hand hält. Dementsprechend muss es sich gut in der Hand anfühlen, was sich auf die Ergonomie und auf die verwendeten Materialien bezieht. Im Tastenhandy Bereich wird noch zu einem großen Teil auf Kunststoff gesetzt. Das ist nichts Schlechtes, da Kunststoff Vorteile wie Leichtigkeit und Robustheit hat. Uns ist wichtig, dass das Gehäuse gut verarbeitet ist, nicht knarzt und keine großen Spaltmaße hat.

Akkulaufzeit

Ein Tastenhandy hat natürlich eine besser Akkulaufzeit als ein Smartphone. Doch mit WhatsApp kommt eine moderne App dazu, die die ganze Zeit im Hintergrund Daten empfängt. Deshalb ist es normal, dass ein solches Tastenhandy eine etwas geringere Akkulaufzeit hat, als ein normales Handy. Auf 3 Tage sollte es aber immer kommen, das ist das absolute Mindestkriterium. Besser sind 5 Tage ohne mehr, damit meinen wir die durchschnittliche Nutzung im Alltag.

Display

Ein Tastenhandy hat meist ein kleineres Display als ein Smartphone, welches auch keine so hohe Auflösung hat. Doch damit das Display weiter scharf erscheint, muss eine Mindestauflösung je Zoll gegeben sein. Wir vergleichen deshalb die Auflösung mit der Displaygröße und bewerten die Schärfe. Auch die Blickwinkelstabilität, die maximale Helligkeit und der Kontrast fallen in unsere Bewertung hinein.


Für wen ein Tastenhandy mit WhatsApp gedacht ist

Wir können verstehen, wenn man keine Lust auf ein klobiges Smartphone hat, welches man täglich laden muss und was dauernd irgendwelche Updates braucht. Tastenhandys sind da viel einfacher in der Handhabung, da sie auf einfacher Technik basieren. Dadurch ist auch die Bedienung sehr einfach, da man nicht viele Funktionen hat, die man kennen muss.

Doch es gibt Menschen, die zwar ein Tastenhandy haben wollen, bzw. denen ein solches einfaches Handy völlig ausreicht, die aber auf den weltweit beliebten Messenger WhatsApp nicht verzichten wollen. Das ist auch völlig verständlich, da kaum noch jemand SMS nutzt und WhatsApp hat bereits über 2 Milliarden Nutzer auf der Welt!

Da kommen Tastenhandys mit WhatsApp ins Spiel. Diese modernen Tastenhandys verbinden die Vorteile eines Smartphones und eines klassischen Handys. 

Doch ein Tastenhandy mit WhatsApp ist auch super geeignet als Zweithandy, bspw. als Festivalhandy oder „Wegwerfhandy“. Denn mal ehrlich, was macht man denn hauptsächlich mit seinem Handy? Eigentlich nur whatsappen und im Netz surfen. Alles, was die hier empfohlenen Tastenhandys auch können.


7 Vorteile von Tastenhandys

Tastenhandy

Da du nun fast am Ende dieses Artikels angekommen bist, werden dir nun sicherlich schon einige Vorteile von Tastenhandys bekannt sein. Doch für all die, die sich noch unsicher sind, ob ein Tastenhandy wirklich das richtige für sie ist, listen wir jetzt die größten Vorteile dieser Art von Mobiltelefonen auf:

Bedienung über Tasten

Tastenhandys werden nicht über einen Touchscreen bedient, sondern über echte physische Tasten. Das macht die Bedienung sehr einfach, da man fühlen kann, wo man als Nächstes drückt. Auch bei schlechten Augen sind Tastenhandys deshalb die idealen Mobiltelefone.

Einfache Bedienung durch logische Struktur

Die einfache Bedienung von Tastenhandys kommt aber auch durch die spezielle Struktur des Betriebssystems zustande, die diese Handys haben. Tastenhandys haben meist ein sehr logisch aufgebautes und simples Betriebssystem. Es ist so kaum möglich sich in den Untiefen der Optionen und Menüs zu verlieren, wie es bei Smartphones der Fall ist. Ideal also auch für Senioren, bei denen diese Art der Handys besonders beliebt sind.

Lange Akkulaufzeit

Tastenhandys haben eine sehr viel längere Akkulaufzeit, als Smartphones. 1 Woche Nutzung ohne Nachzuladen ist bei einem Tastenhandy keine Seltenheit.
Das kommt durch das kleine Display zustande, was zudem meist nicht so hoch aufgelöst ist. Aber auch das einfach aufgebaute Betriebssystem führt zu langen Laufzeiten bei Handys mit Tasten.

Wechselbarer Akku

Wie man es von alten Handys gewohnt ist (sogar die meisten Smartphones hatten anfangs wechselbare Akkus!), sind bei vielen Modellen auch heute noch die Akkus wechselbar. Einfach die Klappe auf der Rückseite abheben, Akku wechseln, fertig: Das Handy ist wieder bei 100 %! Schneller kann man sein Handy nicht aufladen!

Aber auch in Sachen Haltbarkeit und Nachhaltigkeit ist ein wechselbarer Akku ein Segen: Denn statt nach ein paar Jahren das Gerät wegzuschmeißen, weil der Akku nur noch wenig Kapazität hat, kannst du dir bei einem Tastenhandy einen neuen Akku kaufen und es die nächsten Jahre einfach weiter nutzen.

Robustheit

Tastenhandys sind sehr robust. Und damit meinen wir noch nicht mal die speziellen Outdoor Tastenhandys, die hier noch einen draufsetzen. Auch die ganz normalen Modelle sind schon deutlich widerstandsfähiger als die meisten Smartphones. Die Displays dieser Handys bestehen größtenteils aus Kunststoff, sodass sie nicht so schnell brechen wie Glasdisplays bei Smartphones. Hinzu kommt bei Handys mit Tasten der Einsatz von robustem Kunststoff, der ebenfalls mehr aushält und verzeiht als viele andere Materialien.

Weniger Ablenkung und Stress

Die hier vorgestellten Tastenhandys besitzen zwar die Möglichkeit Facebook und WhatsApp zu installieren, aber trotzdem sind sie deutlich minimalistischer und dadurch „stiller“ als Smartphones. Es blinkt nicht dauernd etwas auf, es bimmelt nicht ganze Zeit eine App und will unsere Aufmerksamkeit. Das erzeugt Stress und treibt viele Menschen in die Smartphonesucht.

Tastenhandys sind ruhiger. Sie sichern dir einfach die Erreichbarkeit, egal ob per Telefon, SMS oder WhatsApp. Der ganze andere moderne Kram, fällt weg.

Sehr günstig

Auch ein Grund, warum viele Menschen Tastenhandys mit WhatsApp kaufen, ist der günstige Preis dieser Handys. Selbst die billigsten Smartphones unter 100 Euro sind nicht so günstig wie ein günstiges Tastenhandy. Es gibt Tastenhandys bereits unter 20 Euro, wie das Nokia 105, und das von einem Markenhersteller! Da kann kein Smartphone mithalten. Besonders wenn man bedenkt, dass Tastenhandys sogar länger halten als moderne Smartphones.

Extrem günstig
Nokia 105 4G
Pro:
  • Sehr günstig
  • 4G bzw. LTE-Empfang
  • VoLTE und HD-Telefonie
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Akku wechselbar
  • FM-Radio und Taschenlampe integriert
Contra:
  • Keine Apps nachinstallierbar
Preis prüfen

Purdroid GIF transparent

Warum du uns vertrauen kannst

Wenn es um Handys geht, kennen wir uns gut aus. Wir haben bereits viele Artikel zu Tastenhandys und Klapphandys geschrieben. Nur um einige zu nennen, empfehlen wir dir unsere Ratgeber zu Tastenhandys, Klapphandys und zu den besten Tastenhandys von Nokia. Wie du anhand unserer Empfehlungen sehen kannst (3 der 5 Empfehlungen stammen von Nokia) ist Nokia auch heute noch der Platzhirsch bei den modernen Tastenhandys mit WhatsApp.

Wie wir Tastenhandys bewerten und auswählen erfährst du weiter unten in diesem Artikel, uns ist nämlich wichtig, dass du weißt, wie wir arbeiten. Um dich gut beraten zu können und dir nur die besten Tastenhandys mit WhatsApp empfehlen zu können, recherchieren wir sehr lange. Dabei verlassen wir uns nur auf echte Testberichte von Magazinen, Stiftung Warentest oder von anerkannten Experten. Wenn es sich ergibt, dann testen wir die Handys auch selbst. Unsere Testberichte findest du hier.


Quellen

Adam

Adam

Hi! Ich bin Adam, der Gründer und Betreiber von Purdroid. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir immer die aktuell beste Technik zu empfehlen. Außerdem testen wir leidenschaftlich gerne Smartphones, Tablets, Radios und vieles mehr.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar