Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch

Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch: Kleiner und günstiger 5 Port Switch

Der Netgear GS305 LAN Switch ist einer der günstigsten Switches mit 5 Gigabit Ports und Metallgehäuse. Trotz des Metallgehäuses ist das Gehäuse zudem auch sehr klein und kann so überall gut versteckt werden. Der Netgear Switch eignet sich deshalb ideal für Haushalte, in denen mehr LAN Ports benötigt werden, weil alle LAN-Anschlüsse des WLAN-Routers des Internetanbieters bereits belegt sind.

Wir haben den Netgear GS305 getestet und auf Herz und Nieren geprüft. Du erfährst in diesem Test, warum er von uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung bekommt.

Netgear GS305 Gigabit LAN Switch mit 5 Ports

Kleiner und günstiger 5 Port Switch

Der günstige Netgear GS305 Gigabit LAN Switch ist gut verarbeitet und durch das Metallgehäuse sehr stabil. Die Einrichtung ist dank Plug-and-Play denkbar einfach und wenn er erstmal verkabelt ist, verrichtet er ohne Murren seinen Dienst. Auch bei der Übertragung von großen Datenmengen macht er keine Probleme.

Preis prüfen


Lieferumfang: Dem Preis entsprechend

Im Lieferumfang des Netgear GS305 LAN Switch befindet sich neben dem Switch selbst noch das Netzteil und eine Installationsanleitung. Es ist also kein Netzwerkkabel dabei. In Anbetracht des sehr günstigen Preises ist das aber kein Beinbruch und führt dementsprechend auch nicht zu einem Punktabzug.


Design und Aufbau: Klein und aus Metall

Der Netgear GS305 Gigabit LAN Switch besteht komplett aus Metall und macht deshalb trotz des günstigen Preises einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Mit 250 g ist er nicht leicht, aber auch nicht zu schwer. Das Metallgehäuse besteht nicht aus dünnem Blech, sondern aus ausreichend dickem Metall, wodurch er schwerer ist als Switches, die aus Kunststoff bestehen.

Der Netgear Switch ist mit ca. 10 × 10 cm schön klein und kann mit seiner Dicke von 2,9 cm auch einfach hinter dem Schrank verschwinden. Da er im Betrieb nicht warm wird, ist das auch kein Problem.

Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch

Der GS305 von Netgear verfügt über 5 Gigabit-LAN-Anschlüsse, die alle mit einer LED ausgestattet sind, damit man sehen kann, ob Daten übertragen werden. Alle Ports sind gleich geschaltet, auch wenn der 5. aussieht, als ob er getrennt von den anderen ist. Zudem befindet sich links unten eine Power-LED, die anzeigt, ob der Switch in Betrieb ist bzw. ob er Strom bekommt.

Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch

Auf der Rückseite befindet sich der Anschluss für das Netzteil. Zudem gibt es hier eine Möglichkeit, den Switch diebstahlsicher per Drahtschloss zu sichern (siehe längliches Loch mit Schloss-Symbol und dem Buchstaben „K“ darin).

Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch

Auf der Unterseite findet sich die Seriennummer des Switches und weitere Daten. Der Netgear GS305 LAN Switch verfügt über 4 Gummibeine, die ein Verrutschen gut verhindern. Auch Aussparungen für die Wandmontage sind vorhanden.

Test Netgear GS305 Gigabit LAN Switch

Einrichtung und Betrieb: Einfach, schnell und immer zuverlässig

Da der Netgear GS305 ein Unmanaged Switch ist, benötigt er keine spezielle Einrichtung und auch keine spezielle Software zur Konfiguration. Man kann ihn also Plug-and-Play in Betrieb nehmen. Er verteilt die Netzwerksignale und -daten vollautomatisch.

Du kannst also alle deine Geräte anschließen und das war’s. Um den Rest kümmert sich der Netgear automatisch. In unserem Test klappte das jederzeit ohne Probleme, auch wenn viele Daten von einem NAS-Server übertragen wurden, hat das die anderen angeschlossenen Geräte (AV-Receiver, Apple TV, Sat-Receiver) nicht gestört oder gar beeinträchtigt.

Der Switch verbraucht extrem wenig Strom (0,5 Watt im Standby und maximal 2 Watt bei Volllast) und wird nicht warm. So kann er also auch problemlos hinter einem Schrank verschwinden, ohne dass man Sorgen haben muss, dass er den Hitzetod erleidet.


Testfazit: Zuverlässiger und robuster Gigabit Switch

Der günstige Netgear GS305 Gigabit LAN Switch hat uns im Test überzeugt. Er ist gut verarbeitet und durch das Metallgehäuse sehr stabil. Die Einrichtung ist dank Plug-and-Play denkbar einfach und man benötigt keine Software oder App zur Einrichtung oder zum Betrieb.

Wenn er erstmal verkabelt ist, verrichtet er ohne Murren seinen Dienst. Auch bei der Übertragung von großen Datenmengen macht er keine Probleme und beeinträchtigt nicht andere angeschlossene Geräte. Egal ob im Standby- oder im Vollast-Betrieb, der Netgear GS305 wird nicht warm und verbraucht meist weniger als 1 Watt Strom.

Für alle, die einen günstigen, aber qualitativ hochwertigen Switch eines Markenherstellers haben wollen, der einfach in Betrieb genommen werden kann und der zuverlässig funktioniert, ist der Netgear GS305 Gigabit LAN Switch die perfekte Option!

Netgear GS305 Gigabit LAN Switch mit 5 Ports

Kleiner und günstiger 5 Port Switch

Der günstige Netgear GS305 Gigabit LAN Switch ist gut verarbeitet und durch das Metallgehäuse sehr stabil. Die Einrichtung ist dank Plug-and-Play denkbar einfach und wenn er erstmal verkabelt ist, verrichtet er ohne Murren seinen Dienst. Auch bei der Übertragung von großen Datenmengen macht er keine Probleme.

Preis prüfen

Weitere Artikel zum Thema