Die besten Tipps zur Verlängerung der Nutzungsdauer deines Smartphones

Verlängerung Nutzungsdauer Smartphone

In einer Welt, in der Technologie rasant voranschreitet, ist es fast schon eine Kunst, ein Smartphone länger als nur ein paar Jahre zu nutzen. Doch genau diese Kunst wollen wir heute beleuchten. Für dich als Smartphonenutzer ist es nicht nur eine Frage des Sparens, sondern auch des bewussten Umgangs mit Ressourcen, Stichwort Nachhaltigkeit. In diesem Artikel erfährst du, wie du die Lebensdauer deines treuen digitalen Begleiters verlängern kannst.


1. Akkupflege

Verlängerung Nutzungsdauer Smartphone

Der Akku ist das Herzstück deines Smartphones. Eine gute Pflege kann die Lebensdauer des Akkus und somit deines Smartphones erheblich verlängern. Vermeide es, dein Handy über Nacht aufzuladen und versuche, die Akkuladung zwischen 20 % und 80 % zu halten. Extremes Entladen und Volladen können dem Akku auf lange Sicht schaden. Moderne Smartphones bieten oft Einstellungen, die das Laden bei einem bestimmten Prozentsatz stoppen.

Extreme Temperaturen sind ebenfalls schädlich für den Akku und können die Lebensdauer verkürzen. Schau deshalb, dass du das Smartphone im Sommer nicht offen in der Sonne liegen lässt. Der Akku kann so nämlich teilweise über 60 °C erreichen und im schlimmsten Falle explodieren oder sich aufblähen.


2. Schutz vor physischen Schäden

Ein robustes Case und eine hochwertige Displayschutzfolie oder ein Panzerglas können Wunder wirken. Sie schützen dein Smartphone vor Kratzern, Stößen und manchmal sogar vor Wasserschäden. Denke daran, dass Reparaturen teuer sind und oft weitere Probleme nach sich ziehen können. Ein guter Schutz ist daher eine Investition in die Langlebigkeit deines Geräts.


3. Refurbished Modelle und Reparaturen

Wenn du ein neues Gerät benötigst, solltest du vielleicht über ein „refurbished“ Modell nachdenken. Nehmen wir als Beispiel das iPhone X Refurbished. Dies ist ein generalüberholtes iPhone X, das von Fachleuten geprüft und repariert wurde, um einen neuwertigen Zustand zu gewährleisten. 

Diese Geräte sind nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher, da keine neuen Ressourcen für die Herstellung benötigt werden. Falls dein aktuelles Smartphone eine Reparatur benötigt, lohnt es sich oft, dies von einem zertifizierten Fachmann durchführen zu lassen, anstatt sofort ein neues zu kaufen.


4. Wer billig kauft, kauft zweimal

Meist ist es schlauer direkt ein hochwertiges Oberklasse-Smartphone statt einer günstigen Mittelklasse oder Einsteigersmartphones zu kaufen. Diese Geräte sind zu ihrem Erscheinen sehr schnell, da sie moderne Hardware verbaut haben (Prozessor, Arbeitsspeicher, interner Speicher). Das sorgt dafür, dass das Smartphone eine Art Vorsprung hat und so viele Jahre später immer noch gut nutzbar ist. 

Ein gutes Beispiel sind hier wieder die iPhones (die besten findest du in unserem iPhone Vergleich), die du unserer Erfahrung nach 5–7 Jahre nutzen kannst, da Apple sie zudem auch so lange mindestens mit Updates versorgt.


5. Software-Updates und -Pflege

Verlängerung Nutzungsdauer Smartphone

Regelmäßige Updates sind entscheidend für die Sicherheit und Leistung deines Smartphones. Sie schließen Sicherheitslücken und bringen oft Verbesserungen, die dein Gerät schneller und effizienter machen. Vermeide es jedoch, Updates sofort nach deren Erscheinen zu installieren. Warte einige Tage, um sicherzugehen, dass keine größeren Fehler in dem Update sind.

Apple ist bekannt für eine lange Updateversorgung seiner Smartphones, aber auch renommierte Hersteller von Android Smartphones wie Google und Samsung versprechen bei ihren Top-Modellen mittlerweile 5 Jahre Updates.


6. Vermeidung von Überhitzung

Smartphones sind anfällig für Überhitzung, besonders bei starker Nutzung oder in heißer Umgebung. Überhitzung kann die innere Hardware beschädigen und die Lebensdauer deines Gerätes verkürzen. Vermeide es, dein Smartphone direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen und beende Apps, die viel Leistung benötigen, wenn du sie nicht verwendest.


7. Bewusste Nutzung und Lagerung

Eine bewusste Nutzung kann die Lebensdauer deines Smartphones deutlich verlängern. Vermeide es, das Gerät fallen zu lassen oder es unnötigem Stress auszusetzen. Auch die Lagerung bei extremen Temperaturen solltest du vermeiden. Ein mäßig temperierter, trockener Ort ist ideal.


Fazit

Die Verlängerung der Nutzungsdauer deines Smartphones ist ein Prozess, der Disziplin und Bewusstsein erfordert. Durch die richtige Pflege und den sorgfältigen Umgang mit deinem Gerät kannst du nicht nur Geld sparen, sondern auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Bedenke, dass ein Smartphone nicht nur ein Werkzeug, sondern auch ein wertvolles Stück Technik ist, das es zu schätzen und zu pflegen gilt. 

Zudem gilt: Man ist nicht automatisch cool, weil man das neueste Smartphone hat, der „Nachhaltigste“ zu sein, kann heutzutage auch schon ein Unterscheidungsmerkmal zu anderen sein.


Picture of Adam

Adam

Hi! Ich bin Adam, der Gründer und Betreiber von Purdroid. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dir immer die aktuell beste Technik zu empfehlen. Außerdem testen wir leidenschaftlich gerne Smartphones, Tablets, Radios und vieles mehr.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar